Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ford Modelle
  4. Alle Baureihen Ford B-Max
  5. Alle Motoren Ford B-Max
  6. 1.0 EcoBoost (125 PS)

Ford B-Max 1.0 EcoBoost 125 PS (seit 2012)

 

Ford B-Max 1.0 EcoBoost 125 PS (seit 2012)
26 Bilder

Alle Erfahrungen
Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS) von padatoa, Februar 2016

4,1/5

Der perfekte Familienflitzer für Stadt und Umland
Übliche Besetzung: 1 Erw. + 1 bis 3 Kinder, wechselnd

+ gute (erhöhte) Sitzposition
+ durchzugsstarker Motor
+ leichtgängige Schaltung
+ Schiebetüren mit Kindern praktisch, auch wegen Nachbarautos...
+ kerniger, sportlicher Motorsound (manche würde evtl. sagen: zu laut)
+ Lordosestütze (sehr zu empfehlen)
+ Parkpiper mit Grafikanzeige (dito)

- Gänge zu kurz übersetzt
- "Turboloch" ist doch etwas ausgeprägt
- Verbrauchsangaben des Herstellers erreiche ich nicht, wie ich mich auch anstrenge...
- Übersichtlichkeit nach rechts hinten
- Schiebetüren schwergängig, 7jährige Tochter tut sich schwer, für die älteren Kinder aber ok

Die prima vista unübersichtliche Soundanlage von Sony ist sicher und schnell zu bedienen, wenn man erst mal die Knöpfe kennt.

Erfahrungsbericht Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS) von Anonymous, November 2015

4,4/5

Habe das Auto 2013 neu gekauft. Es fährt gut, aber mit spürbarer Verzögerung bei der Beschleunigung. Nur ein wiederkehrendes Problem hat mich bisher ein paar Nerven gekostet.Ich bin 100 km gefahren, habe das Auto dann über Nacht stehen lassen und wollte am nächsten Tag zurück. Ein Lämpchen zeigte dann Probleme mit der Batterie an. Das Lämpchen ist wieder erloschen, daher hab ich es dann dabei belassen. Nach 3 Monaten derselbe Defekt. Diesmal bin ich zur Werkstatt für eine grünldiche Diagnose. Batterie wurde dort ausgetauscht aber der Fehler nicht gefunden. 9 Monate später dasselbe Problem. Dieses Mal leider außerhalb der Garantie, aber mein Händler meinte er möchte es noch als Garantiefall zählen. Bis auf die Batterie allerdings ein gutes Fahrzeug.

Erfahrungsbericht Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS) von Anonymous, Januar 2014

4,1/5

Ich habe meinen B-max seit Juni letzen Jahres und bin bis jetzt (Ende Januar '14) gute 9400km gefahren.

Meine tägliche Strecke zur Arbeit umfasst 15km (one-way) wobei 50% Landstraße und der Rest Stadtverkehr mit einigen Ampeln beinhaltet. Auf dieser Strecke hat sich bei mir ein durchschnittlicher Verbrauch von 6,3l/100km Superbenzin eingestellt, was in Anbetracht der Größe des Fahrzeugs okay ist aber ruhig noch etwas niedriger sein könnte ( 6,0l/100km wäre super)

Fahreigenschaften:
Angenehmes Lenken und moderater Wendekreis. Ich bin vorher den Ka Bj. 2000 gefahren, welcher im vergleich zum B-max LKW-Niveau an den Tag legt.
Der Eco-Boost Motor ist auf langen Strecken und auch bei höheren Geschwindigkeiten angenehm leise und der Auspuff lässt ihn fast sogar ein bisschen sportlich klingen.Aber leider ist es kein Motor den man niedrigtourig bedienen sollte. Zwischen 1000 und 1500 Umdrehnungen ist der Motor sehr unruhig und vibriert ordentlich was zum Herunterschalten animiert.
Die VAN-typische hohe Siluette bedeutet leider auch, dass es bei stärkerem Seitenwind am Fahrzeug rüttelt.

Komfort:
Ich mache gleich weiter mit dem VAN-Aufbau und hebe hier die angenehme Sitzposition hervor! Wer einmal im B-Max Platz genommen hat wird sich sofort an die gute Position gewöhnen und vom leichten Einstieg begeistert sein.
Das wohl auffälligste Manko ist jedoch die geringe Schulterfreiheit auf der Rückbank. Durch die Plastikschalungen an den Schiebetüren ist es für 2 Personen auf der Rückbank noch bequem, aber für eine dritte Person kommt man sich dann auf Schulterhöhe ins Gehege.

Technik:
Ich habe das Sony Sync Soundsystem ohne Navigationssystem und bin schwer begeistert davon! Der Klang ist super und die Möglichkeit USB, oder Bluetooth zu benutzen um Musik abspielen zu können, oder sich vom Handy leiten zu lassen, ist genial!
Der Tempomat regelt akkurat und macht lange Fahrten für den Fahrer sehr viel angenehmer.
Leider gibt es keine Möglichkeit Xenon-Scheinwerfer installieren zu lassen.
Die Aufrüstung des B-max mit Sensoren und Kamera ist sehr teuer und macht nur Sinn wenn es in den angebotenen Paketen genutzt wird(meine Meinung :-/ ).

Reisen im B-Max:
Größere Ausflüge mit dem B-Max setzen in 90% der Fälle voraus, dass man von vornherein mit überschaubaren Gepäck los fährt und den eingelegten Boden im Kofferraum absenkt oder ganz entfernt. So passen sonst z.B. nur 3 Kästen Bier rein wo mit abgesenktem Boden später 6 Kästen verschwinden.
Eine Anhängekupplung ist ab Werk montierbar. Das Fehlen einer Dachreeling macht das Anbringen eines Dachsargs/-Box schwierig, oder zumindest sehr kostspielig in der Nachrüstung der benötigten Teile. Die Rede ist hier von mehreren tausend Euro ... und dann hat man noch keine Dachbox und Querstreben sondern nur die Dachreeling! Da muss eindeutig an der Preisschraube gedreht werden!
Die optimale Reisegeschwindigkeit des B-max liegt wohl bei 80-90 km/h wobei sich ein Verbrauch von gerade so 6,2l/100km einstellt und Entfernungen von bis zu 700km ohne weiteres möglich werden.
Sollte man vermehrt Autobahn fahren und im Schnitt 120-130km/h anstreben steigt der Verbrauch bei 3 Personen mit Gepäck für ein Wochenende von 6,3 auf fast 7,0l/100km an und die Reichweite fällt auf gerade noch moderate 530km.

Zwischenstand:
Es ist jetzt 1 Jahr um und vorgestern war die erste Hauptuntersuchung 11400km sind gefahren worden. 60% Landstraße, 20% Autobahn und Rest war Stadt.
Bisher gab es folgendes zu verzeichnen:
-Leckage beim Kühlmittelschlauch für den Turbolader - auf Kulanz ausgetauscht 0€
-beschädigte Dichtung beim Fenster vorne links bereits vor dem Kauf -Austausch durch Garantie 0€
-Jahresdurchsicht - 60 €
-Luft und Ölfilter erneuert - 40€
-Öl 5W 20 - 60€

Erfahrungsbericht Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS) von ozoffi, September 2013

4,1/5

Fahre seit ende Juli 2013 als Nachfolger des Citroen Picasso, den BMAX 1.0 EcoBoost mit 125PS in TITANIUM Ausstattung inkl. Rückfahrkamera und Einparsensoren.
Die Übersichtlichkeit des BMAX ist VAN typisch. Durch die Rückfahrkamera und Sensoren aber kein Problem.
Vom Platzangebot des BMAX ist zwar kleiner, als der meines Picasso, da der BMAX aber auf dem FIESTA aufbaut, durchaus ordentlich.
Besonders angetan bin ich vom Motor und Fahrverhalten.
Man kann den BMAX durchaus niedertourig mit 2000 Touren, wie einen Diesel fahren, aber auch mit 6000 Touren bewegen.
Der Motor hat einen Durchzug, den man in dieser Klasse (MICROVAN) nicht so schnell findet! Auch beim Fahrverhalten vermutet man sich in einem wesentlich sportlicheren Fahrzeug.
Einzig der tatsächliche Verbrauch ist weit weg von den Werksangaben...

 

Ford B-Max Van seit 2012: 1.0 EcoBoost (125 PS)

Im Folgenden geht es um eine der populärsten Maschinen für den B-Max Van 2012, und zwar die 1.0 EcoBoost (125 PS) von Ford. Von den Fahrern wurde sie mit 4,2 von fünf Sternen bewertet. Genauso überzeugt die Auswahl aus ganzen sechs Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Entsprechend ändert sich der Neupreis: Je nach Ausstattungsvariante liegt der dann zwischen 18.500 und 22.350 Euro. Alle Varianten sind mit 5-Gang-Schaltgetriebe ausgestattet. Auf 100 Kilometern schluckt das Fahrzeug rund 4,9 Liter Benzin.

Innerhalb dieser Baureihe variiert die Schadstoffklasse beim 1.0 EcoBoost zwischen EU6 und EU5. Wer regelmäßig in Umweltzonen muss, sollte die bessere Einstufung wählen. Beim CO2-Ausstoß muss man mit 114 Gramm pro 100 Kilometer rechnen.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 1.0 EcoBoost von Ford. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS)

  • Leistung
    92 kW/125 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    18.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    4,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2013–2016
HSN/TSN8566/BGH
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum998 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit189 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst635 kg
Maße und Stauraum
Länge4.077 mm
Breite1.751 mm
Höhe1.604 mm
Kofferraumvolumen318 – 1.386 Liter
Radstand2.489 mm
Reifengröße195/60 R15 H
Leergewicht1.279 kg
Maximalgewicht1.760 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum998 ccm
Leistung (kW/PS)92 kW/125 PS
Zylinder3
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,2 s
Höchstgeschwindigkeit189 km/h
Anhängelast gebremst750 kg
Anhängelast ungebremst635 kg

Umwelt und Verbrauch Ford B-Max 1.0 EcoBoost (125 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt48 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben4,9 l/100 km (kombiniert)
6,0 l/100 km (innerorts)
4,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben114 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b