Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Stilo
  5. Alle Motoren Fiat Stilo
  6. 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS)

Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 140 PS (2003–2008)

 

Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 140 PS (2003–2008)
27 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS) von susidriver1, September 2011

3,4/5

Hab den Stilo seit einem Jahr und war 8mal in der Werkstatt von Lichtmaschine bis Elektronikfehlern und lauter Kleinigkeiten Ölverlust
würde keinen mehr kaufen!!

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS) von hokr, Februar 2009

4,1/5

Nach vier Jahren habe ich meinen VW-Touran (TDI) verkauft und habe einen Stilo-Kombi, 140-Diesel-PS, von meinem Sohn übernommen (Bj. 4/2004).
Der Stilo war bei der Übernahme 4 Jahre alt, hatte 60000 km auf dem Tacho.
Ich war schon etwas skeptisch: aber jetzt, nach einem Jahr und 20000 km, komme ich zu dem Fazit:
Verarbeitung besser als beim Touran (Touran: 3 Jahre lang bei Minustemperaturen extrem nervige Klappergeräuse im Heckbereich, bis man endlich drauf kam, was es war; Klappergeräusche vom Armaturenträger/Handschuhfach; innenseitig abgefahrene Reifen; rupfende Kupplung; Ölverbrauch; schlechte Bremswirkung der Fußbremse - Bremspedal konnte man bei warmen Wetter bis zum Bodenblech durchtreten).
Stilo: null Klappergeräusche, kaum meßbarer Ölverbrauch, supersparsamer Spritverbrauch; kaum Windgeräusche - ich kann absolut nichts Negatives über den Stilo sagen. Ich tanke und fahre.
Mängel in diesem einem Jahr: 2 Stabilisatoren vorne und einen undichten Schlauch am Turbolader ersetzt (hatte einen Riß); eine korridierte Verbindung am Gebläse; eine kaputte Birne, übrigens in diesen 5 Jahren die erste!
Die Spaltmaße sind zwar nicht so wie bei VW, aber man kann damit leben. Wenn er so weiter läuft wie bisher, bin ich mit diesem Stilo super zufrieden. Er hat ein unwahrscheinliches Drehmoment - der Motor ist Spitze.

NACHTRAG 23.4.2009: War jetzt beim TÜV - super, ohne Mängel. Linker Scheinwerfer war etwas zu hoch eingestellt, man kommt zur Einstellung schlecht ran - der TÜV hats nicht geschafft, die FIAT-Werkstatt ebenfalls nicht, bei der ich zwei Wochen vorher zum Einstellen war. - Was nun hinzukommt ist ärgerlich, deshalb muss ich die Verarbeitungsqualität nach unten korrigieren: Nach dem Winter habe ich am Griff der Heckklappe - links und rechts - die ersten Rostblasen entdeckt. FIAT-Werkstatt argumentiert, dass ja nur 3 Jahre Garantie auf den Lack besteht, deshalb keine Ansprüche!! Um größere und weitere Rostschäden zu vermeiden, habe ich die Rostbeseitigung aus eigener Tasche bezahlt. Die Karosseriewerkstatt stellte fest, dass dies ein Fabrikationsfehler von FIAT ist. Der Heckklappengriff hat links und rechts einen Grat, der mit der Zeit - trotz einer Gummiunterlage - bis auf das Blech durchscheuerte (Bilder vorhanden). FIAT hat das mit der Verarbeitung - hautpsächlich Karosserie/Lack - nicht im Griff. Wir fahren seit 30 Jahren die Marke FIAT (haben in der Familie zur Zeit 4 Modelle: Barchetta, Stilo, Panda 100 HP und Grande Punto), und bis jetzt hatte jeder Fiat Probleme mit Rost (außer der Barchetta, die nur im Sommer gefahren wird) selbst die jüngeren Jahrgänge des Punto: am Heckklappenschloß oder Heckscheibenwischer und der 2-jährige Panda. Bin nun gespannt, wie sich der Grande Punto entwickelt. - Eigentlich dachte ich, dass das mit dem Rost beim Stilo und bei FIAT kein Problem mehr ist - weit gefehlt, wie oben beschrieben. Das trübt das ansonst positive Bild vom Stilo und der Marke FIAT beträchtlich.

Erfahrungsbericht Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS) von Rzt, August 2008

4,4/5

Super Allroundfahrzeug! 330000 km in 2,5 Jahren damit gefahren! Motor, Getriebe, Bremsen perfekt und langlebig. Kein Motorölverbrauch trotz schneller Fahrweise. Schwer über 6l Verbrauch zu bringen!! Mängel: Kupplung (Schwung) nach 250000 km kaputt. Glühbirnen ca. alle 40000 km, Stoßdämpfer hinten alle 150000 km, Hinterachsgummi nach 200000 km (bei VW alle 100000 km!!!). Aber im Ganzen für diesen Preis ein Traumauto!!

Alle Varianten
Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS)

  • Leistung
    103 kW/140 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    21.800 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseuntere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN4136/571
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.516 mm
Breite1.756 mm
Höhe1.570 mm
Kofferraumvolumen510 – 1.480 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.505 kg
Maximalgewicht1.940 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.910 ccm
Leistung (kW/PS)103 kW/140 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,0 s
Höchstgeschwindigkeit200 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 (140 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt58 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,6 l/100 km (kombiniert)
7,8 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben153 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch6,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen170 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c

Alternativen

Fiat Stilo 1.9 Multijet 16V 140 140 PS (2003–2008)