Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat Doblo
  5. Alle Motoren Fiat Doblo
  6. 1.6 Multijet (120 PS)

Fiat Doblo 1.6 Multijet 120 PS (seit 2010)

 

Fiat Doblo 1.6 Multijet 120 PS (seit 2010)
51 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS)

3,0/5

Erfahrungsbericht Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS) von PeterP, Juli 2020

4,0/5

Meine Erfahrungen sind noch jung, das Auto habe ich seit 3Monaten/3.500km und habe bis dahin kein Auto besessen. Positiv hat mich überrascht, wie einfach ich mit diesem relativ großen Auto zurechtkomme. Überzeugend finde ich auch den Motor mit seinen 320Nm Drehmoment. Das Auto braucht bei moderater Fahrweise (auf Autobahn 130km/h und kurzzeitig auch mal bis 160km/h knapp 7 Liter Diesel. Stadtverkehr wird meistens vermieden. Das ist wohl relativ viel, aber dem großen, schweren Auto verzeih ich es. Der Wendekreis ist auf Grund des Radstandes groß. Ich habe die Langversion des Doblo. Das Raumangebot ist blanker Luxus, mein Fahrrad passt in den Kofferraum, ohne einen Sitz umzuklappen. Ebenso ist die höhere Sitzposition und das Platzangebot auf den Sitzen zu loben. Die Herkunft aus der Nutzfahrzeugsparte wird inzwischen gut übertüncht, sichtbar ist sie dennoch. Für mich kein Kritikpunkt.

Komfort und Geräuschkulisse sind ebenfalls besser, als erwartet. Nur sollte man nicht den Maßstab eines kleineren PKW anlegen. Diese sind meist besser gedämmt, vergleichen kann ich hierzu einen Skoda Oktavia 1,6Tdi mit 115PS, der übrigens bei gleicher Fahrweise mit 5l Diesel auskommt und komfortabler ausgestattet und bequemer ist. Die Zuladung beim Doblo ist mit 500kg dürftig, was mich aber nicht stört. Preislich fahren beide Autos in derselben Liga, nur beim CO2 - Ausstoß werden beim Doblo falsche Werte angegeben. Das Finanzamt setzt 168 g an, was einer Kfz- Steuer von 298,- € entspricht. Dafür ziehe ich mal einen Punkt ab. Trotzdem würde ich das Auto ganz eindeutig dem VW Caddy vorziehen, wobei der Preis hier ausschlaggebend ist. Bei den Fahrleistungen unterstelle ich dem Fiat auch die bessere Figur, wegen dem besseren Drehmoment und dem "italienischen Temperamente". Kurz und gut, für mich ein gutes und sogar ästhetisch gelungenes Auto, mir gefällt es jedenfalls.

Erfahrungsbericht Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS) von Anonymous, April 2019

4,0/5

Haben seid 2016 den Doblo Cargo als 5-Sitzer. Gelaufen ist er bisher ca. 34tkm. Wir wollten eigentlich den 7-Sitzer, den es mit dem Facelift aber leider nicht mehr gibt. Wie wir im Nachhinein vermuten liegt es an der neuen Version des Talentos - schade eigentlich da Oma&Opa oder Freunde nun mit ihrem Auto fahren müssen. Im großen und ganzen sind wir echt zufrieden mit dem Doblo. Bisher haben wir eine Reparatur auf Kulanz gehabt (3Jahre Garantie), die die Spurgelenke an der Vorderachse betraf. Dieses soll eine Kinderkrankheit sein laut dem freundlichen Fiathändler. Dieses machte sich durch Klopfgeräusche beim Einparken bemerkbar. Qualitativ ist das Auto gut verarbeitet, man muss allerdings ein paar Abstriche machen wenn man wie wir einen Ford mit nahezu Vollausstattung gefahren ist. Zum Beispiel ist die Sitzheizung zu erwähnen die nur einen An- Ausschalter hat mit dem Man(n) sich gefühlt den Hintern grillt. Eine Stufeneinstellung wäre da gut gewesen. Ansonsten besitzt unser Doblo eine Klimaautomatik die traumhaft kühlt im Sommer und anscheinend eine sehr gute Leistung hat. Der 1,6 Liter Multijet mit 120PS ist zur Zeit die größte Maschine im Doblo dank der Euro6 Norm. Die 2Liter Maschine die ich eigentlich haben wollte ist aus dem Programm genommen worden. Die 120 Pferdchen reichen aber alle mal aus. Man wird auf der Autobahn selbst bei voller Beladung nicht zum Hindernis und kann wenn man muss auch noch bei 140km/H locker überholen. Bei der Geschwindigkeit steigt logischerweise der Verbrauch stark an. Hält man aber bei 2500 Umdrehungen eine Reisegeschwindigkeit von ~130km/H hat man gute Verbrauchswerte weit unter 4 Liter!
Negativ muss ich leider die Anhängelasten bewerten, die leider ungebremst nur bei 500kg und 1300kg gebremst liegen. Dort sollte Fiat nachrüsten da ähnliche Fahrzeuge, wie z.B. VW Caddy bei 730kg und 1500kg liegen und das beim leistungsschwächeren Benziner. Ich könnte mir vorstellen das Fahrzeuge wie der Doblo bei höheren Lasten sehr interessant für Camper wären, die einen Wohnwagen ziehen möchten. Mit den Lasten laut Brief wird ein Italienurlaub leider mit 5-Personen zur Herausforderung wenn man mehr als nur eine Badehose mitnehmen möchte... ;-)
Falls Fiat dann ein paar Highlights gegen Aufpreis zur Verfügung stellen würde, glaube ich das diese Fahrzeuge zu einem echten Verkaufsschlager entwickeln könnten wie Dacia, VW, usw. .
Fazit: Ich würde den Doblo jederzeit wieder kaufen, da das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Man bekommt ein großes, kompaktes Auto für einen fairen Preis mit guter Leistung, welches sich nicht hinter Caddy und Co verstecken muss. Ich habe und werde den Doblo weiterempfehlen und werde diesen auch solange wie möglich noch fahren.
Für die Kinderkrankheit ziehe ich einen Stern ab, da es keine halben hier gibt. Bei der Kilometerleistung habe ich beruflich leider mit VW schon schlimmeres erlebt.

Erfahrungsbericht Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS) von Anonymous, Januar 2019

1,0/5

Hatte mir für meinen Betrieb einen Fiat - Doblo, Diesel gekauft als Neuwagen, u.a. auch wg. der Diesel-Affäre, bei dem ja mitlerweile keiner mehr durchblickt und habe meinen aus 2016, auch Doblo abgegeben. Der alte mit 90PS, auch Diesel, war eine Rakete gegen den neuen.
Der neue mit seinen 120PS, die ich mich hier Frage, wo denn die 120PS sein sollen,
der zieht noch keine Wurst vom Brot, im kaltzustand knättert der wie ein alter Traktor und die Krönung, der Lackschaden auf dem Dach, den ich leider bei der Übergabe nicht gesehen habe, (hatte auch keine Leiter dabei) von dem will FIAT und der Autohändler nichts wissen, soll Angeblich ein Vogelschiss oder auch äussere Einwirkungen sein. Gemeldet hatte ich ein paar Tage nach der Übergabe.
Ob ich das Fahrzeug weiterempfehlen kann: Naja, wer ein Traktor haben will, dann ja, ansonsten doch lieber zu einem anderen Hersteller. PS. ich vermisse meinen alten, die Rakete.

 

Fiat Doblo Transporter seit 2010: 1.6 Multijet (120 PS)

Der 1.6 Multijet (120 PS) ist eine der weniger gefragten Motorisierungen für den Doblo Transporter 2010 von Fiat, sie schafft nur drei von fünf Sternen in der Bewertung der Fahrer. Genauso überzeugt die Auswahl aus elf Ausstattungsvarianten – darunter welche in exklusiver Preisklasse – auf ganzer Linie. Der Anschaffungspreis ist von der Ausstattung abhängig und variiert sich zwischen 22.324 und 28.869 Euro. Bei dem Motor hast du eine manuelle Schaltung mit sechs Gängen zur Verfügung. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen viereinhalb und 6,1 Litern Diesel.

Natürlich ist ein Auto für Umwelt und Klime noch nicht gerade Segen, aber in Sachen Schadstoffausstoß gehört es mit der Einordnung in die Schadstoffklasse EU6 immerhin zu den Besten. Zwischen 120 und 161 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein durchwachsenes Bild vom 1.6 Multijet von Fiat. Jedoch hat auch dieser Wagen Merkmale, die für ihn sprechen.

Alle Varianten
Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS)

  • Leistung
    88 kW/120 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    24.450 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,2 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    C

Technische Daten Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2015–2018
HSN/TSN4136/BCW
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg
Maße und Stauraum
Länge4.406 mm
Breite1.832 mm
Höhe1.845 mm
Kofferraumvolumen133 – 3.200 Liter
Radstand2.755 mm
Reifengröße195/60 R16 97T
Leergewicht1.505 kg
Maximalgewicht2.035 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.598 ccm
Leistung (kW/PS)88 kW/120 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,1 s
Höchstgeschwindigkeit172 km/h
Anhängelast gebremst1.300 kg
Anhängelast ungebremst500 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat Doblo 1.6 Multijet (120 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,2 l/100 km (kombiniert)
6,5 l/100 km (innerorts)
4,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben137 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,1 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen188 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseC
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 c