Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Fiat Modelle
  4. Alle Baureihen Fiat 500
  5. Alle Motoren Fiat 500
  6. 0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo 85 PS (seit 2009)

 

Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo 85 PS (seit 2009)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

4,2/5

Erfahrungsbericht Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS) von Anonymous, November 2016

4,0/5

Hallo
ich habe am 02.11.16 unseren Fiat 500 C beim Autohaus Elspass in Dinklaken abgeholt.
Ich wurde überaus freundlich Empfangen und alles war bereits vorbereitet.
Alle Besonderheiten wurden mir in Ruhe und ausfürlich erklärt.
Kann dieses Autohaus nur weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS) von Anonymous, Oktober 2016

4,0/5

Der Kleine ist nun knapp ein Jahr als 500/C in der S-Version in der Familie. Vor ein paar Wochen waren wir zu zweit 14 Tage in den Dolomiten und hatten riesen Spaß damit. Die Pässe hoch ist mit dem druckvollen Motor ein Vergnügen, manch ein viel stärkeres aber auch schwereres Auto hatte da mehr zu kämpfen. Insgesamt verbrauchte der Kugelblitz 5.4l/100km auf der 2200km-Reise. Die Sitzposition ist selbst als 1.90m-Mann einwandfrei.
Einen Schwachpunkt will ich dennoch vermerken: die Bremsen sollten standfester sein. Bei einer langen, steilen Abfahrt stank es nach ein paar Kilometern deftig. Zwar ließ die Bremswirkung nicht nach, aber ein mulmiges Gefühl blieb trotzdem. Der kleine Motor hat einfach zu wenig Hubraum, um selbst ordentlich zu bremsen, wenn man vom Gas geht. Klar kann man noch weiter herunter schalten, aber dann wird man zum Verkehrshindernis. Daher würde ich häufigen Bergfahrern die 105PS Version empfehlen, die bessere, innenbelüftete Bremsen hat.

Erfahrungsbericht Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS) von Anonymous, Dezember 2015

4,8/5

Meine Frau liebt ihren 500er über alles. Im Sommer fährt sie gerne offen. Das Verdeck macht bisher null Probleme! Ist im Sommer super chillig das offene Dach! Der Motor könnte etwas stärker sein. Aber was solls. Das Auto ist dafür im Unterhalt ein Schnäppchen und super zum Prakplatz finden. Inspektionskosten und kosten für Reifen etc. gehen auch.

Erfahrungsbericht Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS) von catchrisblau, März 2013

4,0/5

Abend (:

Ich habe mir für drei Tage mal einen Fiat 500C 0.9 TwinAir ausgeliehen und möchte hierzu meine Erfahrung schildern ;-)

Ich habe mir sagen lassen, dass das Auto rund 16.000 Euro gekostet hat - den Preis finde ich angemessen für einen schicken Kleinwagen.

Das Design fand ich schon immer sehr ansprechend (obwohl ich sonst eher auf Limousinen steh'), gerade in Kombination mit Alufelgen ist es eine sehr ansehnliche, kleine Knutschkugel ;-)
Der Innenraum überzeugt absolut; noble Designelemente wie Drehzahlmesser im Tacho findet man sonst nur selten bei Kleinwagen.
Nur die Sitze könnten etwas besser sein und die Sitzposition tiefer - große Menschen tun' sich schon relativ schwer.

Die Verarbeitung macht einen soliden Eindruck, das elektrische Cabriodach schließt sehr präzise und alle verbauten Teile wirken hochwertig.
Das Fahrwerk ist relativ sportlich abgestimmt, die Lenkung spricht gut an und auch das bei Kleinwagen sonst typische (in der Kurve fall' ich gleich um - Gefühl) bleibt einem erspart.
Im übrigen hat das Auto hervorragende Bremsen.

Des Weiteren ist der Kleine gut ausgestattet, z.B. mit:

- Klimaautomatik
- E-Verdeck
- E-Spiegel, beheizt
- E-Fenster
- viele Ablagen
- CD Radio mit AUX/USB
- Getränkehalter
- Lendenwirbelstütze
- Nebelscheinwerfer
- Funk ZV
- Alufelgen
- Multifunktionslenkrad
- Bordcomputer
- Airbags
- Servo (auch in modernen Kleinwagen nicht immer zu finden)
- usw...

Kommen wir zum Herzstück des Fahrzeugs; der Motor:
Es handelt sich um einen Zweizylinder Turbobenziner mit 0.9 Litern Hubraum und 85 PS.
Wir drehen den Schlüssel und der Kleine erwacht mit sonorem, typischem Zweizylindersound zum leben.
Die 85 PS bringen den 500C ausreichend zügig (gute 10 Sek) auf 100 km/h und bei 120 im 5. ist der Motor deutlich, aber nicht störend wahrzunehmen. Erinnert an eine Mischung aus Rasenmäher und Traktor.
Beim Durchbeschleunigen aus dem Stand und Drehzahlen von 5500 upm bei 100km/h im 3. brüllt der Zweizylinder und bettelt um erbarmen, doch endlich in den 4. zu Schalten.

Ich frage mich, wie lange der Motor hält? 85 PS über einen Turbo aus 900ccm rauszuholen ist schon heftig. Ich gebe ihm keine 100tkm.

Der wohl größte Negativaspekt ist der Spritverbrauch.
Fiat hat der Motor ja nach dem Prinzip - Zwei Zylinder brauchen weniger Sprit als Vier - gebaut und ist damit absolut ins Fettnäpfchen getreten.
Ich habe drei Fahrweisen ausprobiert; Bewusst sparsam im ECO-Modus und sportlich, spritziges Vorankommen.

ECO: Drehmoment auf 100NM (sonst 145) begrenzt;
Anfahren, bei 10km/h in den 2. und immer bei 2500 upm hochschalten - bis 100. Wir fahren 100 im 5. bei knapp 3000 upm und das knapp 80 km Landstraße mit ein paar, wenigen Ortschaften.
Resultat: Durchschnittsverbrauch von 5,8 Liter (Angabe 3,7).

Sportlich: Volles Drehmoment;
Anfahren, bei 30km/h in den 2. und immer bei 4500 upm hochschalten - bis 110. Wir fahren diesmal zwischen 100 und 130, die gleiche Strecke.
Resultat: Bei dieser Fahrweise macht das Auto wirklich spaß, allerdings gönnt sich der drehfreudige Zweizylinder dann im Schnitt gute 9 Liter.
Das ist viel zu viel !
Bei ganz normaler Fahrweise (etwas zwischen ECO und Sportlich) nimmt er sich knappe 7 Liter.

Dieses kleine Auto ist geräumiger als man von außen vielleicht denkt.
Innen haben vier (nicht all zu große) Erwachsene Platz. Auf den vorderen Sitzen ist reichlich Platz (die Sitzposition könnte etwas tiefer sein, erwähnte ich bereits), im Fond haben Kinder gut Platz - Erwachsene tun sich schwer, aber es geht schon.
Dieses Fahrzeug ist auch für etwas anderes als Großfamilien gebaut worden. Der Kofferraum ist für den wöchentlichen Einkauf ausreichend, man kommt in jede Parklücke und auch Autobahn und andere Alltagssituationen meistert der Italiener zufriedenstellend.

Die Unterhaltskosten (Steuer und Versicherung) sind sehr günstig.
Spritverbrauch ist zu hoch.

Fazit:

Der Fiat 500C macht bei sportlich orientierter Fahrweise extrem viel Spaß und es kommt dank Cabrio und Sonne richtiges Sommerfeeling auf.
Bräuchte ich einen Kleinwagen, wäre der Fiat 500 auf jeden Fall ganz weit oben mit dabei. Verzichten kann ich auf den Zweizylinder. Gut gedacht, schlecht gemacht! Er erscheint mir etwas überfordert, nicht sehr langlebig und er säuft wie Harald Juhnke zu seinen besten Zeiten.
Da dann doch lieber den etwas gediegeneren 1400er 16 Ventiler mit 101 PS, der zwar keine abartig besseren Fahrleistungen bietet aber meiner Meinung nach ist das einfach die bessere Wahl.
Ansonsten einfach ein Top Auto !! (ach ja, das Sprach-Bedienungssystem funktioniert zwar ganz gut, ist aber absolut unnötiger Firlefanz)

Grüße (:

Alle Varianten
Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

  • Leistung
    63 kW/85 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    11,0 s
  • Ehem. Neupreis ab
    20.130 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    3,8 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMiniklasse
KarosserieformCabrio
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum2017–2018
HSN/TSN1727/AAO
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum875 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder2
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst400 kg
Maße und Stauraum
Länge3.571 mm
Breite1.627 mm
Höhe1.488 mm
Kofferraumvolumen185 – 550 Liter
Radstand2.300 mm
Reifengröße195/45 R16 H
Leergewicht1.045 kg
Maximalgewicht1.385 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum875 ccm
Leistung (kW/PS)63 kW/85 PS
Zylinder2
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h11,0 s
Höchstgeschwindigkeit173 km/h
Anhängelast gebremst800 kg
Anhängelast ungebremst400 kg

Umwelt und Verbrauch Fiat 500 0.9 TwinAir Turbo (85 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt35 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben3,8 l/100 km (kombiniert)
4,6 l/100 km (innerorts)
3,4 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben90 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
Energieeffizienzklasse