Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Ferrari Modelle
  4. Alle Baureihen Ferrari 360
  5. Alle Motoren Ferrari 360

Ferrari 360 Coupé (1999–2005)

Alle Motoren

3.6 V8 (425 PS)

4,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 425 PS
Ehem. Neupreis ab: 165.000 €
Hubraum ab: 3.586 ccm
Verbrauch: 19,1 l/100 km (komb.)

3.6 V8 (400 PS)

3,2/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 400 PS
Ehem. Neupreis ab: 128.200 €
Hubraum ab: 3.586 ccm
Verbrauch: 17,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Ferrari 360 1999 - 2005

Ein echtes Original: Das 360 Coupé der ersten Generation lief von 1999 bis 2005 vom Band. Der Wagen wird von Ferrari-Fahrern mit durchschnittlich dreieinhalb von maximal fünf zu erreichenden Sternen bewertet. Damit schneidet das Coupé im Vergleich mit Anderen seiner Klasse sehr vorteilhaft ab. Allerdings haben wir auch erst drei Erfahrungsberichte erhalten. Die Bewertungen ergeben sich aus den Erfahrungen unserer Nutzer mit dem 360 Coupé.

Bei den Antrieben gibt es zwei Benziner zur Auswahl.

Mit vier von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer klar, dass der 3.6 V8 (425 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Auch sind 425 PS bei diesem Motor durchaus erfreulich. Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 3.6 V8 (400 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, 17,0 Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Mit der Einordnung in die Schadstoffklasse EU3 ist der Ferrari Coupé nicht der Umweltfreundlichste, liegt aber noch im Mittelfeld. Auch die CO2-Emissionen kommen entsprechend der Schadstoffklasse mit 415 g pro 100 Kilometer auf keinen allzu guten Wert.

Und, haben wir dein Interesse am Ferrari Coupé geweckt?