Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Rezzo
  5. Alle Motoren Daewoo Rezzo
  6. 2.0 (121 PS)

Daewoo Rezzo 2.0 121 PS (2000–2004)

 

Daewoo Rezzo 2.0 121 PS (2000–2004)
11 Bilder

Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS)

3,9/5

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von sepel, September 2011

4,0/5

Ich hab das Auto 2009 Gekauft war zuerst zufrieden mit dem Wagen und dann eine Inspekton Beim Händler wo Ich in Gekauft hab da fing es an nur noch Brobleme mit dem Wagen 1.Jahr lang und dann war die Garantie vorüber und Ich hab die Werkstatt Geweckselt seit dem bin Ich zufrieden und hab in schon etwas aufgebaut aber allerdings gibt es zu wenig Tuning Teile da Müste noch was getan werden ,noch eine Gas anlage Rein dann bin Ich voll zufrieden.
Hab jetzt 93000 km auf dem Tacho

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, Dezember 2009

5,0/5

Seit Dez.2005 fahre ich den Chevi Rezzo 2,0 CDX mit Gasantrieb.
Dieses Auto hat mir noch keine Probleme bereitet. Außer der normalen Jahresinspektionen sind keine weiteren Kosten für Reparaturen an-
gefallen.
Durch den fabrikmäßigen Gasbetriebeinbau sind die jährlichen Kosten sehr moderat. Insgesamt ist das Auto empfehelenswert. Alles was man als Fahrzeughalter für den täglichen Fahrbetrieb braucht ist vorhanden.
Während des vierjährigen Besitzes hat mich das Auto noch nie im Stich gelassen. Jetzt sind bei 60000km die ersten größeren Kosten bei der großen Jahresinspektion angefallen.

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, April 2009

4,5/5

Super Wagen mit LPG Ausrüstung nicht zu Toppen , gutes Preis Leistungsverhältnis, viel Auto für's Geld.
Man bezahlt nicht nur für den Namen

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, Juni 2008

4,3/5

Top Wagen ohne Probleme für wenig Geld ( Anschaffung und Unterhalt!!)

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, März 2008

3,7/5

positiv:sehr gute Ausstattung zu einem fairen Preis
gute Rundumsicht, Platzangebot überdurchschnittlich,
variabel, viele Staufächer, Beifahrersitz um 180°
drehbar!gute Sitzposition,Lenkung angenehm leicht,
3 fach umklappbare Rücksitzlehnen,
Schaltung leichtgängig,
Bedienung der Schalter/ Knöpfe etc. selbsterklärend
und logisch,schaltfaules Fahren möglich

negativ: ab etwa 2500 U/min ist der Motor brummig,
relativ hoher Kraftstoffverbrauch, auch bei
defensiver Fahrweise nie unter 10 Liter pro 100 km
Innenverkleidung wirkt nicht hochwertig,
auf Kopfsteinpflaster Geräusche der Innenverkleidung
im Bereich des Vorderwagens,
Heckscheibenwischer verliert nach einiger Zeit
richtigen Kontakt zur Scheibe,
Problem durch Andrückfeder!

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, Januar 2008

2,7/5

Mein Nachbar hat seit ca. 2 Jahren einen Rezzo und war insgesamt schon 12 Mal in der Werkstatt. Alles fing mit dem Ruckeln beim Bremsen an. Opel hat die Scheiben und Klötze ausgewechselt. Insgesamt wurden im Laufe der zwei Jahre die Scheiben und Klötze weitere zwei Mal (wegen des gleichen Fehlers) gewechselt.

Aud der Radioempfang ist immer schlecht - egal bei welchem Radio.

Als er eine Rücknahme des Fahrzeugs anregte, machte sich ein hochrangiger Mitarbeiter der Firma Chevrolet auf den Weg in das Autohaus, um mit ihm zu sprechen. Hier teilte man ihm mit, dass eine Rücknahme nur durchgeführt werden könne, wenn er einen neuen Chevrolet kaufen würde, da ein Fehler (der von der Garantie abgedeckt ist - keine Verschleissteile) min. dreimal auftreten muss, damit man komplett vom Kauf zurücktreten kann. Das war bei seinem Wagen nicht der Fall.
Das Angebot mit dem neuen Chevrolet war ein "reines Entgegenkommen der Firma".

Also, Pech gehabt und einen neuen Chevrolet wollte mein Nachbar nicht.

Vor ca. einem halben Jahr lief die Werksgarantie für das Fahrzeug aus. Seitdem ist nichts Neues aufgetreten, wobei er vor einigen Tagen meinte, dass die Bremsen wieder anfangen zu ruckeln.

Einen Daewoo wird er wohl nicht nochmal kaufen.

Erfahrungsbericht Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS) von Anonymous, Oktober 2007

3,0/5

Den Daewoo REZZO (auch Taccuma) kaufte ich mir 2004 als Tageszulassung.Eigentlich war ich koreanischen Fahrzeugen immer abgeneigt.In diesem Falle überzeugte mich aber das Angebot meines Daewoo Händlers vor Ort.Als Tageszulassung mit guter Ausstattung,null Prozent Finanzierung und eine vernünftige Inzahlungnahme meines Gebrauchten konnte ich nicht mehr nein sagen.Und dann begann der Ärger...!
Erster Garantiefall waren laute Knarz-Geräusche aus dem vorderen Fahrwerksbereich.Und die waren sogar so laut,das Passanten mich komisch anguckten sobald ich zb. eine Auffahrt befuhr.Die mehrmaligen Besuche in der Werkstatt brachten jedesmal nur kurzfristig Besserung.Die nächsten Mängel betrafen die Beleuchtung.An meinem Fahrzeug wurden rundum (!) alle Lampen aufgrund von Wassereintritt ausgetauscht.Sehr nervig,da ich alleine dafür 3x in die Werkstatt mußte!Nächster Mangel war ein kaputter Tankgeber,welcher ausgetauscht wurde.Dann ging es weiter mit 2 defekten Lambda-Sonden welche zu erhöhtem Benzinverbrauch führten.Dann gab es noch diverse Fehlermeldungen der Bordelektronik,welche jedesmal nur ausgelesen wurden und nach ein paar Tagen wieder auftraten (auch lästig)!Dann gab es noch diverse Lackmängel die mir beim Verkauf des Wagens Probleme machten.Der Käufer hatte nämlich ein Lackstärkenmessgerät,welches erhebliche Schwankungen in der Lackdicke offenbahrte.Ich hatte aber nie einen Unfall mit dem Wagen!Nach diesem ganzen Ärger kann ich die Marke Daewoo bzw. Chevrolet nicht weiter empfehlen!Zur Ehrenrettung vielleicht noch ein paar positive Punkte:Übersichtliche-optisch ansprechende Karrosserie,praktische Sitzaufteilung mit div. Dreh,Kipp-und Ausbaumöglichkeiten,recht gute Fahrleistungen,gute Ausstattung.

Alle Varianten
Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS)

  • Leistung
    89 kW/121 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    10,3 s
  • Ehem. Neupreis ab
    15.790 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseKompakt-Van
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckGroßraumlimousine
Bauzeitraum2004–2005
HSN/TSN8255/347
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst690 kg
Maße und Stauraum
Länge4.350 mm
Breite1.755 mm
Höhe1.580 mm
Kofferraumvolumen325 – 1.600 Liter
Radstand2.600 mm
Reifengröße195/60 R15 88T
Leergewicht1.381 kg
Maximalgewicht1.862 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)89 kW/121 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h10,3 s
Höchstgeschwindigkeit180 km/h
Anhängelast gebremst1.500 kg
Anhängelast ungebremst690 kg

Umwelt und Verbrauch Daewoo Rezzo 2.0 (121 PS)

KraftstoffartNormalbenzin
Tankinhalt60 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,0 l/100 km (kombiniert)
12,0 l/100 km (innerorts)
7,2 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben236 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse