Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Rezzo
  5. Alle Motoren Daewoo Rezzo

Daewoo Rezzo Van (2000–2004)

Alle Motoren

1.6 (104 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 104 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.590 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 (121 PS)

3,9/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 121 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.790 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Rezzo 2000 - 2004

Die erste Generation des Rezzo Vans von Daewoo wurde von 2000 bis 2004 vom Band gelassen. Eine durchschnittliche Bewertung mit vier von maximal fünf Sternen betont, wie populär der Van bei allen Fahrern ist. Es gibt bislang allerdings nur neun Erfahrungsberichte, auf die sich das Ergebnis stützen kann. Die Bewertungen auf unserer Plattform stammen von Fahrern sowie Fahrzeughaltern — auf diese Weise entstanden viele Aussagen, die zusammen einen guten Überblick über Vorzüge und mögliche Macken der jeweiligen Autos geben.

Mit Außenmaßen von 4.350 x 1.755 x 1.630 Millimetern und einem Radstand von 2.600 Millimetern in der kleinsten Ausführung entspricht der Wagen der durchschnittlichen Größe eines Vans. Die Modelle der Baureihe weisen insgesamt fünf Sitze auf. Das Kofferraumvolumen liegt bei 325 Litern oder 1.600 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden.

Du kannst zwischen zwei verschiedenen Benzinermotoren wählen. Nicht nur wichtig bei der Urlaubsplanung: das Leergewicht von 1347 kg bis 1381 kg liegt im durchschnittlichen Bereich, so dass für zusätzliche Lasten in Form von Kisten, Koffern und Co. noch jede Menge Spielraum bleibt. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Kompakt-Van ziehen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 1.6 (104 PS) die beste Wahl. Der Motor bekam 4,2 Sterne von fünf möglichen. Beim Verbrauch belegt der 1.6 (104 PS) ebenfalls einen Top-Position innerhalb der Baureihe: Mit acht Liten Benzin pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Daewoo. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Die Maschine mit den meisten PS ist der 2.0 (121 PS). Der Motor befindet sich damit im Mittelfeld der PS-Größen, was unseren Nutzern aber nur noch 3,9 von fünf Sternen wert ist. Als Kompakt-Van kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU3. CO2-Emissionen von 208 g bis 236 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kompakt-Van mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Wenn die Fakten dich überzeugt haben und du dich für einen Kauf entscheidest, dann schreib uns hier gerne über deinen Eindruck vom Kompakt-Van.