Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Rezzo
  5. Alle Motoren Daewoo Rezzo

Daewoo Rezzo Van (2000–2004)

Alle Motoren

1.6 (104 PS)

4,3/5 aus 2 Erfahrungen
Leistung: 104 PS
Ehem. Neupreis ab: 13.590 €
Hubraum ab: 1.598 ccm
Verbrauch: 8,3 l/100 km (komb.)

2.0 (121 PS)

3,9/5 aus 7 Erfahrungen
Leistung: 121 PS
Ehem. Neupreis ab: 15.790 €
Hubraum ab: 1.998 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Rezzo 2000 - 2004

Der Rezzo Van von Daewoo wurde von 2000 bis 2004 in erster Generation gefertigt. Auf der Beliebtheitsskala rangiert das Modell ganz weit oben. Umso enttäuschender ist es, dass schon nach der ersten Generation Schluss ist. Es wird nicht mehr hergestellt. Eine durchschnittliche Bewertung mit vier von maximal fünf Sternen betont, wie begehrt der Van bei allen Fahrern ist. Zu diesem Ergebnis kommt aber bislang nur eine überschaubare Anzahl von neun Erfahrungsberichten. Die Bewertungen und Erfahrungsberichte werden von Menschen geschrieben, die als Fahrer oder Fahrzeughalter bereits persönliche Erfahrungen mit dem Rezzo Van gemacht haben. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Die Baureihe hat für diese Fahrzeugklasse ganz typische Ausmaße. Die Außenmaße der kleinsten Variante mit einer Länge von 4.350 mm, einer Höhe von 1.580 mm und einer Breite von 1.755 mm, zeigen das deutlich. Auch der Radstand von 2.600 mm sorgt für komfortable Beinfreiheit im Innenraum. Auf fünf Sitzen finden Fahrer und Mitfahrer in dem Modell Platz. Das Kofferraumvolumen liegt bei 325 Litern oder 1.600 Litern, wenn die Sitze umgeklappt werden.

Wähle hier zwischen zwei Benzinmotoren. Du willst wissen, wie stark du dein Fahrzeug beladen kannst? Dann solltest du das Leergewicht berücksichtigen, in diesem Fall sind es maximal 1.381 kg, was ein durchschnittlich guter Wert ist. Eine maximale Anhängelast von mindestens 1.200 kg (gebremst) oder 600 kg (ungebremst) kann der Kompakt-Van ziehen.

Die aktuelle Bestnote erhält der 1.6 (104 PS). Die 4,2 Sterne zeigen eindeutig, welcher Motor bei unseren Nutzern am besten ankam. Außerdem verbraucht der 1.6 (104 PS) mit acht Litern Benzin pro 100 Kilometer (kombinierter Verbrauch) zwar nicht gerade wenig, aber immer noch weniger als alle anderen möglichen Antriebe der Baureihe. Wenn dich viele PS reizen, dann schau dir den 2.0 (121 PS) genauer an. Er hat davon in dieser Baureihe am meisten, wird von unseren Nutzern aber nur noch mit 3,9 von fünf Sternen bewertet. Als Kompakt-Van kommt der PKW in die Schadstoffklasse EU3. CO2-Emissionen von 208 g bis 236 g (je nach Motorisierung) zeigen, weshalb der Kompakt-Van mit einigen Motorvarianten so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse für den Van 2000 geweckt? Falls du dich für ihn entscheiden solltest, dann schreib hier gerne über deine Erfahrungen damit.