Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Daewoo Modelle
  4. Alle Baureihen Daewoo Musso
  5. Alle Motoren Daewoo Musso

Daewoo Musso SUV (1998–2002)

Alle Motoren

3.2 (220 PS)

0/0
Leistung: 220 PS
Ehem. Neupreis ab: 29.604 €
Hubraum ab: 3.199 ccm
Verbrauch: 14,0 l/100 km (komb.)

2.3 (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 24.491 €
Hubraum ab: 2.295 ccm
Verbrauch: 11,8 l/100 km (komb.)

2.9 TD (140 PS)

0/0
Leistung: 140 PS
Ehem. Neupreis ab: 30.626 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 10,6 l/100 km (komb.)

2.9 TD (120 PS)

0/0
Leistung: 120 PS
Ehem. Neupreis ab: 21.934 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 9,2 l/100 km (komb.)

2.3 TD (101 PS)

0/0
Leistung: 101 PS
Ehem. Neupreis ab: 19.889 €
Hubraum ab: 2.299 ccm
Verbrauch: 9,0 l/100 km (komb.)

2.9 D (100 PS)

0/0
Leistung: 100 PS
Ehem. Neupreis ab: 22.471 €
Hubraum ab: 2.874 ccm
Verbrauch: 9,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Daewoo Musso 1998 - 2002

Das Musso SUV von Daewoo wurde von 1998 bis 2002 in erster Generation gefertigt. Leider konnten wir bisher noch keine Tester des Musso-Modells auf unserer Plattform begrüßen, daher gibt es auch noch keine Bewertung dafür.

Das Fahrzeug fällt im Vergleich zu anderen Modellen seiner Fahrzeugklasse durchschnittlich groß aus. So misst die Karosserie in der Höhe je nach Motorisierung mindestens 1.720 Millimeter, in der Breite 1.850 Millimeter und in der Länge 4.640 Millimeter. Auch der Radstand mit 2.630 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse entspricht dem mittelgroßen Standard, der dennoch genügend Beinfreiheit im Innenraum aufweist. Der Fünftürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Beim Kofferraumvolumen erwartet dich mit 1.910 Litern (bei umgeklappten Sitzen) ein solides Mittelmaß. So bekommst du einen komfortablen Spielraum beim Zuladen. Im Normalzustand beträgt das Volumen immerhin noch 780 Liter.

Bei der Motorisierung hast du die Auswahl zwischen zwei Benzinern und vier Dieselmotoren. Das Leergewicht von zwischen 1.910 kg und 2.005 kg ist wichtig bei der Berechnung des zulässigen Gesamtgewichtes. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 750 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 2.800 kg und 3.500 kg.

Der PS-stärkste Motor der Baureihe ist der 3.2 (220 PS), er bringt mit 220 PS eine durchschnittlich gute Leistung. Aber nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Kauf: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 2.3 TD (101 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, neun Diesel auf 100 Kilometer kombiniert. Da es unterschiedliche Motorausführungen gibt, kommen auch verschiedene Schadstoffklassen in Betracht. Je nach Modell können sie von EU3 bis EU1 gehen. Am umweltfreundlichsten ist damit der 2.3 (140 PS). CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 260 g bis 328 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Geländewagen zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die sieben Bilder an, die wir vom Musso SUV haben.