Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Cadillac Modelle
  4. Alle Baureihen Cadillac CTS
  5. Alle Motoren Cadillac CTS
  6. 2.0 T (276 PS)

Cadillac CTS 2.0 T 276 PS (seit 2013)

 

Cadillac CTS 2.0 T 276 PS (seit 2013)
104 Bilder

Alle Erfahrungen
Cadillac CTS 2.0 T (276 PS)

2,8/5

Erfahrungsbericht Cadillac CTS 2.0 T (276 PS) von Anonymous, Juni 2021

1,0/5

Optisch sehr schönes Fahrzeug, doch da hört es leider auch schon auf. Veraltete Technik, überteuerter Service bei Cadillac und übermäßiger Benzinverbrauch ( 4 Zylindern mit 13,2 Liter in der Stadt, bitte was?). Jedes Jahr ist ein Service bei Cadillac vorgeschrieben. Da dieser abwechselnd entweder 450€ oder 850€ kostet (Steuerkettentausch übrigens ca. 2.800€) ist bei Abweichungen davon ein sofortiger Garantieverfall bei Cadillac zu erwarten.Dazu kommen noch die Versicherungskosten, die auf BMW 7´er Niveau liegen. Nur das der vergleichbare BMW 150 Ps mehr hätte und ein 6 Zylinder ist (bei Minimum 0,5 Liter weniger Verbrauch auf 100 Kilometer). Das Fahrzeug habe ich wieder verkauft, da die Kosten zu hoch sind für das gebotene.

Erfahrungsbericht Cadillac CTS 2.0 T (276 PS) von Anonymous, Mai 2021

1,0/5

Für mich war die Erfahrung mit der Marke Cadillac (CTS 2.0 AWD PREMIUM/ 276 PS) ein 6-monatiger Albtraum. Der Service bei Cadillac hat sich zwar jedem Fehler mehrfach angenommen und intensiv versucht diese zu beheben, doch lag das Problem wohl "Herstellerseitig" an fehlerhafter Elektrik:

OnStar:
Von GM 01/2021 ersatzlos abgeschaltet für Europa:
keine Notrufe mehr bei Unfällen
keine Appsteuerung
keine Fahrerprofile
keine Stauwarnung
keine online Updates
kein WLAN oder Internet mehr usw.… kurz gesagt: abgeschaltete und unbrauchbare Elektronik an Bord ohne Rücksicht auf evtl. verletzte Personen nach einem schweren Unfall.

Felgen:
Eine original GM OME Cadillac Alufelge 8,5x18 sollte (ohne Reifen) 1.700€ kosten! Ich wollte es nicht glauben und fand diese original GM OME Cadillac Alufelge (NEU) in den USA für umgerechnet 360€ Stückpreis. Problem war hier – nach Kontaktaufnahme zu verschiedenen US Cadillac Teilehändlern: Sie dürfen diese Felgen nicht nach Europa verkaufen/ versenden – dies habe GM verboten. Also verhindert GM, dass der Kunde in Europa die Möglichkeit haben soll, insgesamt ca. 5.200€ bei einem kompletten Radsatz Sparen zu können. Unglaublich!

Spurhalteassistent: (fehlerhafte Elektrik)
Biegt gerne in Richtung eines Grabens ab, schaffte auch leichtes Spurhalten nicht.

Totwinkelassistent: (fehlerhafte Elektrik)
Oftmalige Komplettausfälle, kein Verlass.

Bremsassistent: (fehlerhafte Elektrik)
Leitete Notbremsung unverhofft (!) ein, auch wenn nur 3 Blätter vom Baum auf die Straße fallen. Ich habe das System nach der Erfahrung deaktiviert.

Abblendbarer Außenspiegel: (fehlerhafte Elektrik)
Keine Funktion, da der Lichtsensor am Innenspiegel verbaut ist. Bis hier im Innenraum eine „Blendung“ erkannt wird, ist man schon lange „erblindet“ (nachts Autobahn) weil durch die sehr großen Spiegelgläser ein extremer Lichteinfall zusätzlich projiziert wurde.

Radio: (fehlerhafte Elektrik)
Verlierte permanent gespeicherte Sender, – Motor aus und Motor nochmal an – dann können sie mit etwas Glück wieder vorhanden.

USB Stick: (fehlerhafte Elektrik)
Auch wenn es immer derselbe Stick war (unter 8 GB) wurde er von 5/10 mal vom System abgelehnt, – Motor aus und Motor nochmal an – dann könnte man Glück haben und auch endlich Musik hören.

Bluetooth: (fehlerhafte Elektrik)
Telefonanrufe waren nur sporadisch möglich, Verbindungsfehler zwischen Telefon und Fahrzeug.

Persönliches Fazit:
Zwar liegen die Anschaffungskosten deutlich unter hiesigen Herstellern, aber dafür ist auch die Qualität (außer der Optik) mangelhaft und – meiner persönlichen Meinung nach – unbrauchbar. Ich konnte an dem Fahrzeug – bei bestem Willen – nicht einen einzigen Mehrwert erkennen, außer hoher Unterhaltskosten. Das Fahrzeug habe ich daraufhin abgegeben und wechselte wieder – wie auch vorher – zu einem Deutschen Hersteller, mit verlässlichen Fahrerassistenz Systemen

Erfahrungsbericht Cadillac CTS 2.0 T (276 PS) von Anonymous, Dezember 2020

4,0/5

Erfahrung CTS - EZ. 04/2019 - AWD 2.0 PREMIUM - 14.000 Kilometer - vom Cadillac Händler Dresden, 5 Jahre Werksgarantie

Nach 22 Jahren mit Audi, BMW 750i und Volkswagen Golf GTI bin ich nun bei einem Cadillac CTS angekommen. Hier ein kleiner Bericht nach 2.000 Kilometern, der sich auf Sachlichkeit beschränkt:

Kosten:
Kaufpreis relativ niedrig im Vergleich zur Ausstattung. ABER: Original Gummi Fussmatten kosten 376,00€ und originale Scheibenwischer wirkliche 130,00€ ! Das ist krass im Hinblick auf eine Inspektion..... Mir graut hier wirklich böses in Zukunft!

Versicherung:
Vollkasko 15.000 Km im Jahr OHNE Werkstattbindung mit 500€ SB und Teilkasko 150€ SB ca. 800€ im Jahr. Das halte ich für human bei jeweiliger Schadenfreiheitsklasse 11. Mein Golf 7 GTI lag hier gleichauf.

Fahrgefühl:
Wenn man vergisst das es "nur ein 4 Zylinder ist" erstaunlich gut! Fahrzeug fährt sicher und stressfrei wie ein 5`er Bmw. Der Verbrauch liegt in der Stadt bei 11,2 Litern, auf der Autobahn bei 160 Km/h "nur dauerhaft" 8,0 Liter. Auch das ist human in meinen Augen für das Gewicht und den Motor.

Ausstattung:
Viel vorhanden, jedoch zum Teil nicht sehr tiefgründig. Wo man bei VW vieles noch einstellen kann, wie z.B. die Lautstärke der PDC- Sensoren, kann man beim CTS froh sein wenn diese überhaupt hörbar und im Display sehbar sind. Dafür, was ich sehr gut finde, bekommt man bei Musik vom USB Stick keine unpassenden Album Cover verpasst- sondern hat eine stressfreie Optik wie bei Windows 1995 mit kleinen Aktenordnern. Hier werden jedoch nur Sticks bis 8 GB angenommen. Alles ist sauber und hochwertig verarbeitet. Tolle Sitze, tolle Anzeigen und gute Übersichtlichkeit. Leider KEINE LED Scheinwerfer (Bi- Xenon), was das ganze sonst extrem abgerundet hätte!

Meinung:
Es ist alles soliede und ordentlich. Habe mich sehr schnell eingefunden und es fühlt sich gut an. Leider wird das ON STAR Sytem mit Notruf ersatzlos von Cadillac in Europa eingestellt, was ich nicht verstehen kann, wenn man doch eigentlich in Europa gerade erst richtig landen will mit der Marke Cadillac. Auch Zubehör ist nur über den Händler zu bestellen, nicht selber in Amerika oder das Internet. Auch kostet ein Satz Felgen "für Winterräder" ganz schnell 3.500€ (ohne Reifen!).

Ob diese Preispolitik aufgeht wage ich zu bezweifeln.....

Erfahrungsbericht Cadillac CTS 2.0 T (276 PS) von MS_173, November 2019

4,0/5

Ich besitze nun schon seit Anfang 2015 dieses Auto. Bis jetzt bin ich absolut zufrieden mit dem Auto. Bis auf einmal Bremsbeläge ersatz musste ich bis jetzt noch nie ausserplanmässig in die Werkstatt. Da habe ich Bekannte die Deutsche Premium Marken fahren und schon öfters was hatten. Es ist ein sehr zuverlässiges Auto. Das Fahrverhalten auf der Strasse ist top. Hat ein paar untypische eigenheiten, was bei anderen Herstellern anders ist. Der Allrad ist eher Heck betont, was aber in meinen Augen viel besser ist. Da es ein aktives Fahrwerk hat ist das verhalten auch je nachdem wie man mit dem Auto fährt unterschiedlich. Wenn man einfach durch die Kurve zieht, schiebt er gerne leicht über die Vorderachse.. Wenn man die gleiche Kurve bei gleicher Geschwindigkeit hart fährt, klebt die Vorderachse auf der Strasse. Das Auto ist durch seine 50/50 Balance absolut super zu händeln. So konnte ich das Auto auf (unerwarteten) Glatteis problemlos wieder abfangen. Der Allrad ist noch alte Technik, heisst wenn man in engen Kurven fährt und man nur ein bisschen Kraft gibt, merkt man wie er sich verspannt und alle 4 Räder sich in den Boden krallen. (Somit hat man höheren Benzinverbrauch und auch Reifenverbrauch). Der Innenraum ist sehr übersichtlich und auch gut verarbeitet.
Was gefällt mir an dem auto
- Spezielle Form. Sieht nicht wie jedes andere Auto aus
- Zuverlässigkeit
- Qualität
- Fahrverhalten
- Geräuschkulisse
- Feedback von der Strasse
- Bedienung Mediacenter
- USB Anschlüsse und 220V Anschluss

Was gefällt mir weniger
- extrem wenig Ablageflächen
- Automat ist manchmal Ruppig (ok hatte zuvor echte Ami Automaten, die waren Soft)

Generell muss ich sagen, dass ich absolut zufrieden bin mit dem Auto. Vor allem für den Kaufpreis.. Verbauch kommt man übrigens ziemlich genau an die Herstellerangaben ran. Wenn man normal fährt. Ist nicht wie bei anderen Herstellern wo man dann doch weit Entfernt ist. Der Kofferaum ist halt Limusinen Typisch. Wobei im Vergleich zu anderen doch eher relativ gross. Das einzige Manko ist die eher kleine öffnung. Aber man kriegt auch ein Fahrrad (mit umgeklappten Sitzen) rein. Klar Sattel und Vorderrad muss ausgebaut sein. Und mein Fahrrad ist nicht das kleinste für eine Körpergrösse von 1.90.

Gerade auf Langen Distanzen sitzt man sehr bequem in dem Auto. Die Sitze geben relativ guten Seitenhalt. über dem Kopf hat es auch für einen 1.90 grosse Person noch genug Platz.. Da gibt es andere Auto wo man das Gefühl hat man wird erdrückt.
Warum hab ich mich damals für das Auto entschieden. Headup Display, Allrad, Leistung über 200PS, Sicherheitsfeatures, Fahrkomfort (nicht Bretthart).

Erfahrungsbericht Cadillac CTS 2.0 T (276 PS) von Anonymous, Januar 2016

3,9/5

Ein Auto mit speziellem Design, wer nie auffallen möchte sollte sich den Kauf besser überlegen... Abgesehen davon, ist nichts wirklich speziell an diesem Auto. Nach 45`000 km in knapp zwei Jahren mag ich das Fahrzeug dennoch, aber "besonders" oder "anders" ist das Auto nicht. Das Fahrwerk ist aus meiner Sicht eine Mischung aus Sport und Komfort, ich hätte allerdings lieber mehr Komfort, aber ich liebe auch den "american way of drive".
Grösster Schwachpunkt ist für mich der Motor, irgendwie passen die vier Zylinder und die zwei Liter Hubraum nicht so richtig zum Auto. Dem Fahrzeug würde mehr Hubraum gut zu Gesicht stehen... der Motor wirkt hin und wiieder etwas überfordert mit dem grossen Auto. Die Bedienung hingegen ist unproblematisch und alles völlig logisch angeordnet. Viele elektrische Helfer die einem das Leben angenehm machen, mir fehlt es an nichts. Das grosse Schiebedach (optional) gibt dem Innenraum viel Licht. Die Materialien sind hochwertig, das Radio / Navi ist absolut Top und arbeitet schnell wie auch zuverlässig. Die Boxen von Bose sind gut, jedoch nichts für Hi-Fi Experten. Im Innenraum ist es wirklich angenehm ruhig, wenn man jedoch beschleunigen will oder auch muss, macht der Motor unerwartet viel Lärm. Anfangs dachte ich es stimmt etwas nicht mit dem Auto... Die Automatik (6 Gänge) hat aber auch bei langsamer Fahrt so seine Mühe sich richtig zu entscheiden. Der Verbrauch (bei mir im Durchschnitt 9,5 Liter/100km) ist meiner ruhigen Fahrweise und der Tatsache geschuldet, dass ich hauptsächlich auf der Landstrasse und Autobahn (in der Schweiz, also 80 oder max. 120 km/h) unterwegs bin. Überrascht war ich nach einer 900 km Fahrt auf deutscher Autobahn, trotz zügiger Fahrt (im Schnitt 160 - 180 km/h) blieb ich immer unter 10 Liter auf 100 km. Wer hauptsächlich in der Stadt unterwegs ist wird wohl schnell einiges mehr brauchen, jedenfalls lässt das die Verbrauchsanzeige vermuten.
Der Allradantrieb hat sich bewährt, bisher gab es auch im Winter nie Traktionsprobleme. Die Verarbeitung ist sehr gut, absolut keine Probleme. Die Versicherung ist teuer, da der Listenpreis recht hoch ist. Der tatsächliche Kaufpreis liegt aber deutlich unter dem Listenpreis, was den Wiederverkauf sicher nicht attraktiver macht. Insgesamt ein schönes Auto was im Unterhalt nicht günstig ist und dessen Leistungsentfaltung Schwächen aufweist. Ab Modelljahr 2016 wird eine 8 Gang Automatik verbaut, eventuell fährt es sich damit noch etwas besser. Den gut fährt sich dieses Fahrzeug auch jetzt schon, auch wenn man nie das Gefühl hat, einen richtigen Amerikaner zu fahren...

 

Cadillac CTS Limousine seit 2013: 2.0 T (276 PS)

Der 2.0 T (276 PS) ist eine der am besten bewerteten Motorvarianten für die CTS Limousine 2013 und erreicht in Summe vier von fünf Sternen in den Bewertungen unserer Fahrer. Der 2.0 T (276 PS) ist ein sehr gut ausstaffiertes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in vier Ausstattungsvarianten erhältlich (Elegance, Luxury, Performance und Premium) – darunter auch eine sehr gute. Obwohl der Preis je nach Ausstattungsvariante natürlich variiert, handelt es sich um die erschwinglichste Motorisierung für das Fahrzeug. Die Preise beginnen bei 44.500 Euro – maximal kannst du 61.000 Euro hinblättern. Wer Automatik bevorzugt, kommt hier auch ganz auf seine Kosten und kann auch zwischen sechs oder acht Gängen wählen. Der Verbrauch reicht von 7,8 und achteinhalb Litern auf 100 Kilometer je nach Ausstattung. Getankt wird Benzin.

Falls auch Fahrten in Umweltzonen geplant sind, solltest du den 2.0 T in einer Variante mit der Schadstoffklasse EU6 wählen, denn auch Varianten mit EU5 werden angeboten. Der CO2-Ausstoß liegt je nach Variante zwischen 180 und 195 g je 100 Kilometer.

Alles in allem ist der 2.0 T ein sehr gelungener Wagen, wie es unsere Nutzer mit ihren Bewertungen bestätigen.

Alle Varianten
Cadillac CTS 2.0 T (276 PS)

  • Leistung
    203 kW/276 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    44.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,5 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Cadillac CTS 2.0 T (276 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2014–2015
HSN/TSN1006/ACO
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)203 kW/276 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.966 mm
Breite1.834 mm
Höhe1.438 mm
Kofferraumvolumen447 Liter
Radstand2.910 mm
Reifengröße/ R18 (vorne)
/ R18 W (hinten)
Leergewicht1.709 kg
Maximalgewicht2.150 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum1.998 ccm
Leistung (kW/PS)203 kW/276 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Cadillac CTS 2.0 T (276 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt72 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,5 l/100 km (kombiniert)
12,2 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben193 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d