Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW X3
  5. Alle Motoren BMW X3
  6. xDrive30d (258 PS)

BMW X3 xDrive30d 258 PS (2010–2017)

 

BMW X3 xDrive30d 258 PS (2010–2017)
52 Bilder

BMW X3 xDrive30d (258 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
BMW X3 xDrive30d (258 PS)

4,6/5

Erfahrungsbericht BMW X3 xDrive30d (258 PS) von moa, Februar 2013

4,6/5

Ich habe den X3 30d jetzt knapp 4 Monate und bisher 10Tkm problemlos zurückgelegt. Der Verbrauch liegt bei 7,6 l/100km, was in Anbetracht einer Leistung von 258PS und 560 Nm Drehmoment als durchaus sparsam angesehen werden kann. BMW-Sportsitze beheizt, Lenkrad beheizt, alles passt wie angegossen. Der Kofferraum ist für meine Ansprüche ausreichend. Der Fahrkomfort ist aufgrund der verbauten Sportfedern angenehm straff und durchaus komfortabel. Das beste am Auto sind der laufruhige und sehr sprintstarke 6-Zylinder in Verbindung mit der agilen 8-Gang-Automatik von ZF (Schaltzeit pro Gangwechsel 0,3s). Die Anhängerkuppliung wird per Knopfdruck ausgefahren und verschwindet sonst vollständig hinter dem Heckstoßfänger. Es lassen sich je nach Fahrweise 3 Fahrmodi einstellen, Sport, Comfort oder Eco Pro. Beim Fahren wird somit der X3 je nach eingestelltem Modus in unterschiedlichen Drehzahlbereichen gehalten, und zwar im Sportmodus zwischen 1800-2000 u/min, im Comfort bei 1500-1600 und im Eco-Pro um die 1100-1300 u/min, wobei in diesem Modus auch noch eine Energierückgewinnung beim Bremsvorgang erfolgt. Das Auto macht bis jetzt einfach nur Spaß, man kann auch wunderbar damit cruisen, wenn man das will.
--------------------------------------------------------------------------------
So. Das BMW-Teil ist seit fast 1 1/4 Jahren in meinem Besitz, Laufleistung 46 Tkm, jetzt ein kurzer Zwischenbericht.

Der Gesamt-Durchschnittsverbrauch hat sich auf 7,9 L/100km eingepegelt. (ca. 30%Stadt/67%Landstraße/3%Autobahn).

Die hinteren Bremsbeläge mußten lt. Verschleißanzeige bei 28Tkm raus, Kosten um die 230 Euronen. Der Ölwechsel war da auch gleich fällig, Preis vergessen.

Bei 45 Tkm waren dann lt. Verschleißanzeige die vorderen Bremsbeläge samt -scheiben dran ! Das ist schlecht, zumal zu diesem Zeitpunkt das Istmaß der Bremsscheiben bereits 2 Zehntel MM unter der von BMW vorgegebenen Verschleißmaßgrenze von 26,4 mm lag. Na ja, ich bezweifle mal, das dieser Eingriff aus fahrsicherheitstechnischen Gründen wirklich schon notwendig war. Die Sicherheitstoleranz wird wohl mehr als üppig in die Berechnung mit eingegengen sein, schließlich will man ja auch was verdienen...

Ich werde wohl dieses Verschleißanzeigen-Gedöhns mittels meines Diagnosetools bei Bedarf zurücksetzen und mich auf meine Berufserfahrung / gesunden Menschenverstand als TÜV-Prüfer verlassen und die Bremsen immer mal auf der Hebebühne in Augenschein nehmen. Mal sehen, welche Fahrleistung dann rauskommt.

Der Verschluß der (bei mir manuellen) Heckklappe hatte bei 21 Tkm eine Fehlfunktion. Dieser Fehler war bei BMW nicht unbekannt und wurde auf Garantie beseitigt. Die Griffmulde des Heckklappenöffners besteht aus einem gummiartigen Material. Bei häufiger Benutzung (bei mir 8-12 x / Tag) kann sich im Material dieser Griffmulde ein Riß bilden, sodaß der dahinterliegenden Micro-Schalter nicht mehr betätigt werden kann. Das Öffnn der Heckklappe funktioniert dann nur noch per Fernbedienung. Ich werde daher zukünftig alle paar Wochen die Griffmulde über das Wochenende mit Silikonspray einsrühen, damit der ganze Spaß geschmeidig bleibt.

Ansonsten sei gesagt, daß der 30d wirklich ein top Fahrzeug ist und die Leistung mehr als überzeugt. Zu keinem Zeitpunkt habe ich die Anschaffung bereut. Ach ja, ich tanke alle 3 Monate ca. 3-4 Tankfüllungen hintereinander den Ultimate-Dieselkraftstoff von Aral (keine Schleichwerbung), denn das ist der (wie mir bekannt) in D einzige Diesel, wo keinerlei Biosprit enthalten ist. Diese Maßnahme löst Rückstände / Ablagerungen in den Brennräumen und Injektoren und erhöht die Langlebigkeit des Motors.
-----------------------------------------------------------------------------------
Ich fahre den 30d jetzt 3,5 Jahre und habe 127 Tkm damit zurückgelegt. Der Verbrauch liegt immer noch bei 7,9l/100km. Das Fahrzeug macht Spaß wie am 1. Tag. Der Verschleiß der Bremsen ist unverändert (hoch) trotz moderater Fahrweise. Ach ja, die Gasdruckdämpfer der Heckklappe habe ich zwischendurch erneuern müssen, sie machten "schlapp", war in 2 Minuten erledigt.
Der Motor bekommt fast ausschließlich den guten Aral Ultimate Diesel, der derzeit niederige Spritpreis machts möglich. Bei 70tkm habe ich noch Öl und Filter im Automatikgetriebe für 440 Euro wechseln lassen, auf Ratschlag eines guten Bekannten, der gewerblich diese Getriebe instandsetzt.

Erfahrungsbericht BMW X3 xDrive30d (258 PS) von knuddimaus, September 2012

4,6/5

Ein sehr agiles, sportliches Fahrzeug. Ausgezeichnete Kombination von Dieselmotor und 8-Gang-Automatik. Verbrauch bei sportlicher Fahrweise rund 7.5 Liter Diesel / 100 Km nach 1500 Km. Ich würde ihn nicht mehr hergeben .... es macht richtig Spass dieses Auto zu fahren.

Alle Varianten
BMW X3 xDrive30d (258 PS)

  • Leistung
    190 kW/258 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    50.300 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    6,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    B

Technische Daten BMW X3 xDrive30d (258 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSUV-Medium
KarosserieformGeschlossen
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckSUV
Bauzeitraum2011–2014
HSN/TSN0005/AZW
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)190 kW/258 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst2.490 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.648 mm
Breite1.881 mm
Höhe1.661 mm
Kofferraumvolumen550 – 1.600 Liter
Radstand2.810 mm
Reifengröße245/50 R18 100W
Leergewicht1.800 kg
Maximalgewicht2.390 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)190 kW/258 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,2 s
Höchstgeschwindigkeit230 km/h
Anhängelast gebremst2.490 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW X3 xDrive30d (258 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt67 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben6,0 l/100 km (kombiniert)
6,8 l/100 km (innerorts)
5,6 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben159 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch8,3 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen218 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseB
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 b