Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 6er
  5. Alle Motoren BMW 6er
  6. 630d (265 PS)

BMW 6er 630d 265 PS (seit 2017)

 

BMW 6er 630d 265 PS (seit 2017)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 6er 630d (265 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 6er 630d (265 PS) von lexi.lind, Januar 2019

4,0/5

Die Materialien muten sehr hochwertig an und wurden fein verarbeitet, nicht anders habe ich es von einem 6er GT erwartet. So gibt sich dieser auch nicht mit Stoffsitzen zufrieden und fährt von Haus aus mit einer Lederausstattung vor.

Der riesige Control Display ist als freistehender Flatscreen ausgeführt und kann auch als Touchscreen genutzt werden. Neben der Bedienung per Fingerwisch, steht mir auch die Sprachsteuerung zur Seite, die hervorragend funktioniert und auch auf eine freiere Formulierung reagiert.

Darüber hinaus hat der BMW 6er Gran Turismo die Gestiksteuerung in petto. Hiermit reichen einfache Bewegungen mit der Hand oder Finger aus, zeige ich beispielsweise mit dem Zeigefinger Richtung Bildschirm, kann ich einen eingehenden Anruf annehmen, ist mir nicht danach, genügt ein Handwisch und der Telefonanruf ist abgelehnt.

Drehe ich mit dem Zeigefinger einen Kreis, wird die Musik je nach Drehrichtung leiser oder lauter. Natürlich auch als nette Spielerei abzutun, hab ich mich an diese so sehr gewöhnt, dass ich sie in anderen Fahrzeugen vermisse.

Mit einer Wischgeste kann ich auch diverse Untermenüs aufklappen, hinter dem sogenannten Victoryzeichen einen frei wählbaren Befehl hinterlegen und selbst bei der Navigation kann ich mich durch eine Bewegung von Daumen und Zeigefinger in die Karte zoomen.

Der 6er Gran Turismo ist auch großartig vernetzt, dabei unterstützt mich das System nicht nur im Fahrzeug und der 6er GT wird im Handumdrehen nicht nur zum Büro, ich kann das Auto auch vom Sofa aus anpeilen.

Da kommt der Display Schlüssel ins Spiel. Wer sich dieses Extra gönnt, kann neben dem Tankfüllstand und servicerelevanten Informationen auch aus der Ferne überprüfen ob Türen und Fenster geschlossen sind. Außerdem übernimmst Du mit dem Schlüssel die Steuerung der Standlüftung oder -heizung. Die Batterie des Schlüssels lade ich via USB oder über die induktive Ladestation im Fahrzeug. Letztere verlangt ein Schließen der dort angebrachten Abdeckung. Hier muss man erst mal drauf kommen, denn ein einfaches Reinlegen des Schlüssels reicht nicht um den Ladevorgang zu starten. Ich musste mir diesen Tipp übrigens nach ein paar Tagen beim Händler holen, der Schlüssel war nicht defekt ;-)

All die Extras machen wirklich viel möglich, ich kann mittels 360 Grad Kamera sogar aus der Ferne einen kontrollierenden Blick auf das parkende Auto werfen. Ganz im Stile „Big Brother is watching you“.

Die coupéhafte Dachlinie lässt nicht auf ein Raumwunder schließen und eher eine knappere Kopffreiheit auf der Rückbank vermuten, weit gefehlt. Die Rückbank des BMW 6er Gran Turismo bietet drei vollwertige Sitzplätze und selbst Sitzriesen jenseits der 1.90 Meter können sich über eine immense Beinfreiheit erfreuen, und am Kopf wird der Platz so schnell auch nicht zu knapp. Mit den elektrisch einstellbaren Komfortsitzen verpasst Du der Rückbank wahrlich ein Upgrade in die First Class. Im Fond bekommst Du sogar bis zu drei Kindersitze unter. Irre.

Und das Gepäckabteilt bietet ohnehin reichlich Stauraum, ist üppig und zudem variabel nutzbar. Kann ich die Rücksitzlehnen im Verhältnis 40 : 20 : 40 geteilt umklappen und das ebenfalls über eine elektrische Fernentriegelung auch per Tastendruck vom Kofferraum aus.

Wem die zweiteilige Gepäckraumabdeckung dann im Weg sein sollte, kann diese ganz einfach in einem Staufach unterhalb des Laderaumbodens verstauen.

Auch dieser BMW kann einen unglaublich agilen Fahrstil an den Tag legen. Letztlich lädt der Gran Turismo aber zum herrlichen Cruisen ein und ist ein Langstreckengleiter deluxe. Selbst im Sport-Modus verliert er seinen Komfortanspruch nicht aus den Augen.

In der Regel interessieren den BMW Kunden glaube ich mehr die Leistungswerte als der Verbrauch. Also in punkto Leistung gibt es da wirklich nichts zu meckern und doch kann er mit genügsamen Spritkonsum glänzen. 6,2 Liter für so ein Flaggschiff, finde ich nicht schlecht.

Fahrassistenten hat der Münchner einige an Bord – vorausgesetzt Du investierst auch hier – und die lernte ich schnell zu schätzen, vor allen Dingen die Querverkehrswarnung, die überwacht den Bereich im Heck und erkennt sich nähernden Verkehr an unübersichtlichen Einmündungen oder beim Ausparken.

Mit einem BMW 6er Gran Turismo wird eine Parklücke gerne schnell zu eng, zwar passt das Fahrzeug rein, doch wie soll ich dann aus dem Auto kommen? Mit dem GT gar kein Problem, kannst Du hier einfach und bequem vorher aussteigen. Das Zauberwort heißt „Remote Parking“. Denn über das ferngesteuerte Parken ermöglichen die Bayern mir auch sehr schmale Parklücken zu nutzen und die Limousine davor abzustellen und dann über den Display am Schlüssel hinein zu manövrieren. Den Motor kann ich dann per Fernbedienung ausschalten und dann auch wieder starten.

Für das, was der 6er GT alles drauf hat, verdient er eigentlich fünf Sterne, doch leider kostet all der Spaß. 90.000 Euro sind bei all der Konnektivität und Sicherheit schnell ausgegeben, daher für den Kostenfaktor und Unterhalt ein Punkt Abzug.

Alle Varianten
BMW 6er 630d (265 PS)

  • Leistung
    195 kW/265 PS
  • Getriebe
    Automatik/8 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,1 s
  • Neupreis ab
    67.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A+

Technische Daten BMW 6er 630d (265 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseOberklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraumab 2017
HSN/TSN0005/CQA
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)195 kW/265 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge5.091 mm
Breite1.902 mm
Höhe1.538 mm
Kofferraumvolumen610 – 1.800 Liter
Radstand3.070 mm
Reifengröße225/60 R17 99Y
Leergewicht1.825 kg
Maximalgewicht2.510 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge8
Hubraum2.993 ccm
Leistung (kW/PS)195 kW/265 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h6,1 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst2.100 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 6er 630d (265 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt66 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,2 l/100 km (innerorts)
4,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben139 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU6
EnergieeffizienzklasseA+
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 aplus