Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 5er
  5. Alle Motoren BMW 5er
  6. 525d (218 PS)

BMW 5er 525d 218 PS (2010–2017)

 

BMW 5er 525d 218 PS (2010–2017)
52 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 5er 525d (218 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von Anonymous, November 2020

3,0/5

Fahre das Fahrzeug jetzt knapp ein Jahr und habe gute 20.000km damit abgespult. Gekauft als jungen gebrauchten, klassisch mit Schaltgetriebe und Heckantrieb, aktuell rund 63.000km auf dem Tacho.
Außen modernes Design, klare dynamische Linien und klar als BMW erkennbar sieht er sportlich-elegant aus. Alles andere ist ja bekanntlich Geschmackssache.
Innen BMW typisch ein auf den Fahrer bezogenes Cockpit, man findet sich relativ schnell zurecht, klare Linien, auch das Infotainment-System ist nach kurzer Eingewöhnung für jeden bedienbar. Alles ist klar ablesbar und am richtigen Platz.
Qualitätsanmutung ist sehr gut, nichts klappert oder knarzt, auch bei höheren Geschwindigkeiten ist das Auto super leise. Selbst die normalen Sitze sind sehr bequem und man steigt auch nach längeren Fahrten ohne Rückenschmerzen aus. Platzangebot ist sehr großzügig (dreiköpfige Familie), auch auf der Rücksitzbank sodass jeder seinen "Freiraum" hat. Kofferraum ist ebenfalls völlig ausreichend, selbst zu viert ist genügend Platz für das Urlaubsgepäck.
Auto bzw Fahrwerk schafft einen guten Kompromiss aus Komfort und Sportlichkeit. Man kann mit dem Auto entspannt auf der Autobahn gleiten oder aber auch auf kurvigen Landstraßen mal die Sau rauslassen. Bremsen verzögern vehement und lassen sich gut dosieren. Man darf bei allem allerdings auch das Gewicht von 1,8 Tonnen (je nach Ausstattung) nicht vergessen.
Der Motor ist mehr als ausreichend, er hat Kraft in allen Lebenslagen, bietet satten Durchzug und läuft ohne langen Anlauf locker 250 km/h laut Tacho, dies entspricht dann wahrscheinlich der Werksangabe von 240 km/h. Dabei ist der Motor sehr sparsam, lässt man es ruhig angehen steht ohne Probleme eine 5 vor dem Komma. So sind, dank eines großen Tanks, auch Reichweiten von über 1000km ohne Tankstop möglich. Alles ohne Eco-Programm. Bei zügiger Fahrweise oder schnellen Autobahnetappen sind es bei mir 8-9 Liter, je nach Strecke und Topographie. Ohne das ich darauf achte wie ich fahre liege ich im Schnitt bei 6,5 - 7 Liter. Dabei bleibt der Motor, obwohl Vierzylinder, stets im Hintergrund, ist leise und unaufdringlich.
Negativpunkte sind für mich die undichten Türpappen welche eine Krankheit bei der Modellreihe sind. Ich habe bereits zweimal nasse Teppiche im Fond gehabt, beide male übernahm BMW die Kosten (600-,€). Ärgerlich wenn man aus der Garantie raus ist.
Das Schaltgetriebe empfinde ich als hakelig, die Kupplung agiert sehr ruppig und es bedarf einer gewissen Eingewöhnung hier vernünftig anzufahren. Ich würde daher eher das Automatikgetriebe empfehlen.
Ich habe Bi-Xenonscheinwerfer, die vom Werk verbauten Xenon-Brenner sind mir persönlich zu dunkel. Ein Wechsel der Brenner schaffte Abhilfe. Hierbei muss die komplette Stoßstange demontiert werden da die Brenner beim Facelift Modell nicht mehr über eine Serviceklappe im Radkasten getauscht werden können. So ist man gezwungen in einer Vertragswerkstatt teures Geld zu bezahlen.
Im Alltag ist der 5er Touring sehr groß, in Innenstädten oder Parkhäusern kann es doch schon mal sehr eng werden.
Unterhalt ist meiner Meinung nach teuer, Versicherungskosten sind hoch (Vollkasko), und die Wartungskosten, je nachdem was defekt ist, sind auch nicht billig.
Aktuell ist bei meinem der Schleifring vom Lenkrad defekt. Dies macht sich durch ein knacken und quietschen beim rangieren bzw lenken bemerkbar und nervt. Ob dieser Defekt unter die Garantie fällt ist noch offen.

Im großen und ganzen kein schlechtes Auto, wären da nicht die teuren Unterhalts- und Wartungskosten sowie die ärgerlichen Defekte die mich doch an der Qualität dieses Premium-Produktes zweifeln lassen.
Ich würde mir dieses Fahrzeug kein zweites mal kaufen, dies ist allerdings nur meine persönliche Meinung.

Allzeit gute Fahrt.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von Anonymous, April 2020

2,0/5

Gut war das Fahrwerk und Geräuschkolisse.Schlecht war nach 11 Monaten Besitz Agr Ventil defekt,Ansaugbrücke gerissen und verkokelt,Automatikgetriebe defekt keine Kulanz von BMW Verlust 10.000 Euro.Würde nie wieder einen gebrauchten 5er nehmen.Kulometerleistung 150.000.7Jahre alt Totalschaden Reparatur zu hoch.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von kwimplenum, Juni 2017

1,0/5

Wir haben extrem schlechte Erfahrungen mit einem 525d touring Bj 2013 gemacht.
2-jährig gebraucht mit ca. 60.000 km bei der BMW-Niederlassung Dreieich gekauft, wurde schon nach 10 Monaten - zum Glück noch im Rahmen der Europlus-Garantie - bei 78.000 km Laufleistung wegen Geräuschen das komplette Hinterachsdifferential und das komplette Schaltgetriebe gewechselt. Ein Jahr später - wenige Tage nach einer Insprketion bei BMW Krah und Enders in Fulda - mit 97.000 km war das Auto tot. Motorschaden nach Turbinendesintegration des Hochdruckturboladers vor dem Ansaugtrakt.
Hilfe vor Ort bei BMW Krah und Enders in Fulda: Null!
Kulanz seitens BMW wurde offiziell unbegründet abgelehnt. Es ist zu vermuten, dass EINE Inspektion bei einer freien Werkstatt ausschlaggebend für die Entscheidung war. Bis dato war das unser dritter Touring in Folge. Ich hatte zu diesem Zeitpunkt 5 BMW's!!! Ich habe viele tolle Momente im historischen Motorsport mit E21 und E30 erlebt und kann sagen, dass ich bis zu diesem Zeitpunkt Markenfan war. Seitdem kann ich nur sagen: NIE WIEDER EIN BMW!!!
Qualitativ zweifelhaft - und unendlich arrogant!

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von bruening88, Februar 2017

5,0/5

Meine Eltern fahren dieses Auto seit mehr als drei Jahren und sind durchaus zufrieden. Während dieser Zeit musste das Auto nur ein/zwei Mal in die Werkstadt und dies auch nur weil es bekannte Macken waren, die durch BMW beglichen wurden.

Die Verarbeitung ist auf hohem Niveau und es gibt kaum etwas auszusetzten. Die Dämmung ist sehr gut, so dass auch der 4 Zylinder nicht im Fond zu hören ist.
Persönlich würde immer eine Motorisierung über 200PS wählen, da dieses Auto dann doch schon etwas schwerer ist.

Highlight sind ansonsten das Panorameschiebedach wie auch die sehr gute elektronische Automatik.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von PatrickJahn1, Februar 2017

5,0/5

Habe ein 525xd mit Vollausstattung. Das Fahrzeug ist im Innenraum sehr hochwertig verarbeitet. Besonders die Fahrassistenten und das Head-Up Display kann ich nur weiterempfehlen. Verbrauch ist absolut in Ordnung. Hab jetzt knapp 80000km runter und bis auf Service kam noch nichts. Beim fahren hört man im Innenraum fast nichts!

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von niklashejsek, Februar 2017

4,0/5

Bei dem Bmw 525d als kombi handelt es sich um einen Kombi, der trotz seiner Größe für den Fahrer recht übersichtlich ist. Durch sämtliche Systeme wie zum Beispiel eine 360 Grad Kamera fällt es dem Fahrer nicht schwer, das Fahrzeug in jede Parklücke zu manövrieren, ohne eine Delle zu verursachen. Bei der Verarbeitung des Innenraums gibt es keinerlei Mängel. Es ist alles so, wie man es von Bmw gewohnt ist.
Im Großen und ganzen ein super Fahrzeug für Leute, die etwas mehr Platz brauchen allerdings auf ein gewisses Niveau nicht verzichten wollen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von PatrickJahn90, Februar 2017

5,0/5

Kann die Facelift Ausführung nur empfehlen. Habe ein Auto gesucht was nicht viel schluckt und wo der Fahrspaß nicht verloren geht. Die Leistung ist absolut ok aber wer eine richtige Rennmaschine sucht sollte sich schon die 550 Variante holen. Da ich beide hatte kenne ich den Vergleich. Der Allradantrieb von BMW ist TOP!!!!

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von PatrickJahn90, Februar 2017

5,0/5

Sehr gute Verarbeitung. Perfektes Auto wo Spaß und Verbrauch ideal passen.
Allrad ist im Winter ein absolutes muss! Bin im Skigebiet wirklich jeden Berg hoch gekommen. Die Verarbeitung ist sehr hochwertig im Innenraum was ich bei anderen Fahrzeugen in der Preisklasse zu kritisieren hatte. Fahrassistenten sind ein absolutes muss ;)

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von edgar.unruh, Februar 2017

5,0/5

Das Auto bietet viel Platz für die Familie und ist sehr ansehnlich von außen. Mit den richtigen Alufelgen macht der Wagen echt was her. Innenausstattung ist in der Basisversion nicht sehr gut. Aber durch die hinzufügbaren Sonderaustattungen, die leider etwas teuer sind, lässt sich das Auto sehr aufpeppen.

Erfahrungsbericht BMW 5er 525d (218 PS) von Anonymous, August 2016

5,0/5

Ich war mit meiner Familie im Urlaub und bin super zufrieden mit dem Verbrauch.
Der Wagen ist sehr geräumig und dass Fahrgefühl ist top.

 

BMW 5er Kombi 2010 - 2017: 525d (218 PS)

Der 525d (218 PS) für den 5er Kombi 2010 von BMW schneidet bei den Fahrern sehr gut ab: Aus den Nutzerurteilen kommt eine Bewertung von vier von fünf Sternen zustande. Im Vergleich mit anderen Motorisierungen für die Kombi fällt die Bewertung jedoch etwas schwächer aus. Der 525d (218 PS) ist ein sehr gut ausgestattetes, aber unter Umständen auch preisintensives Auto und in zwei Ausstattungsvarianten erhältlich (Luxury Line und Modern Line) – darunter auch eine sehr gute. In Sachen Getriebe gibt es Wahlmöglichkeiten: 6-Gang-Schaltgetriebe oder 8-Gang-Automatik sind möglich und machen damit Vertreter beider Schaltfraktionen zufrieden. Eine Entscheidungshilfe, neben den Fahreigenschaften, ist immer auch der Blick auf die Kosten. Die sind nämlich bei der manuellen Gangschaltung deutlich günstiger. Sowohl in der Neuanschaffung als auch im laufenden Verbrauch sind die Automatikgetriebe teurer. Zwischen 4,9 und 5,6 Litern schwankt der Kraftstoffverbrauch.

Die Schadstoffklasse ordnet sich je nach Variante irgendwo zwischen EU5 und EU6 ein. Zwischen 129 und 147 g pro 100 Kilometer CO2 stößt der Motor je nach Ausstattung aus.

Und noch ein letzter Blick auf die Nutzerbewertungen: Die zeichnen ein ausgesprochen positives Bild vom 525d von BMW. Die technischen Eigenschaften können überzeugen und Fahrspaß auf die Straße bringen.

Alle Varianten
BMW 5er 525d (218 PS)

  • Leistung
    160 kW/218 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,2 s
  • Ehem. Neupreis ab
    49.050 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,3 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    A

Technische Daten BMW 5er 525d (218 PS)

Allgemeine Merkmale
Fahrzeugklasseobere Mittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2011–2013
HSN/TSN0005/BGC
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit236 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.907 mm
Breite1.860 mm
Höhe1.462 mm
Kofferraumvolumen560 – 1.670 Liter
Radstand2.968 mm
Reifengröße225/55 R17 97W
Leergewicht1.745 kg
Maximalgewicht2.395 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,2 s
Höchstgeschwindigkeit236 km/h
Anhängelast gebremst2.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 5er 525d (218 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,3 l/100 km (kombiniert)
6,6 l/100 km (innerorts)
4,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben138 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch7,4 l/100 km (kombiniert)
Tatsächliche CO2-Emissionen195 g/km (kombiniert)
SchadstoffklasseEU5
EnergieeffizienzklasseA
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 a

Alternativen

BMW 5er 525d 218 PS (2010–2017)