Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. 325i (218 PS)

BMW 3er 325i 218 PS (2005–2012)

 

BMW 3er 325i 218 PS (2005–2012)
25 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er 325i (218 PS)

4,0/5

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von Anonymous, August 2018

4,0/5

Im Rahmen unserer 4000 Kilometer langen Urlaubsreise von Mannheim bis an die kroatische Adriaküste, konnte ich den BMW 325i Touring ausreichend testen: Dass ein 3er BMW Touring weder Platz- noch Ladewunder ist, sollte bekannt sein. Trotzdem hatten wir zu zweit, inklusive zweier Hunde und Gepäck mehr als ausreichend Platz für unsere Urlaubsreise. Die seit Generationen bekannten Reihensechszylinder von BMW stehen für eine souveräne Laufruhe, so auch der 3.0 Liter mit Benzin-Direkteinspritzung. Mit 218 PS und 270 NM ist man stehts bestens motorisiert, so dass längere Strecken mit niedriger Drehzahl und so auch effizientem Verbrauch zu absolvieren sind. Dreht man den Motor voll aus, leistet dieser ab ca 4500 RPM einen satten Schub und beschleunigt in 6,7 Sekunden auf Tempo 100. Der Sechszylinder- Sauger entfaltet seine Leistung sehr linear und steigend mit der Drehzahl, Turbofans könnten hier ein wenig "Punch" vermissen. Dafür zieht das Aggregat auch jenseits der 200 km/h ordentlich an bis hin zur Höchstgeschwindigkeit von 250. Unser Durchschnittsverbrauch lag bei 9,5 Litern, bei viel Stadtverkehr, häufigen Überlandfahrten und einigen Autobahnetappen ohne Tempolimit. Bei gemäßigter Fahrweise kommt man auch unter 9 Liter. Die Verarbeitung der Materialien liegt BMW typisch auf hohem Niveau und lässt keinen Anlass zur Kritik, der Innenraum wirkt aufgeräumt und funktional. Das Fahrverhalten ist spitze und ebenfalls auf höherem Niveau. Der

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von punky53, August 2017

3,0/5

hatte meinen bmw leider nur 3 monate, da schon eine woche nach dem kauf diverse probleme beim motor auftraten. 2 einspritzventile waren plötzlich kaputt, die lambdasonden mussten ersetzt werden 200€ (kulant), und was noch kaputt war : irgendetwas mit der kühlflüssigkeit, da ich sie jeden monat neu auffüllen musste. höchstwahrscheinlich war es ein zylinderkopf. gesamtschaden beim auto:über 2000€. musste diese karre einfach nur noch schnell loswerden,bevor es nen motorschaden bekommen könnte.
es ist mir trotzdem schade drum,das feeling beim fahren ist halt echt königlich und alles ist elegant eingerichtet.. der verbrauch ist etwas sehr hoch, überhaupt für fahrten auf nen berg nicht sonderlich zu empfehlen...

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von matthias.air, Februar 2017

5,0/5

Es ist vielleicht DAS Auto schlechthin. Neben ausreichender Nutzlast, Platz für bis zu 5 Personen ist dieses Auto auch ein echter Sportler. Der Reihensechszylinder ist ein Gedicht (sanfter als der größere 330i der eher knurrig ist), noch ohne Turbo und daher ein Auto der alten Garde. Zuhause ist das Auto auf kurvigen Straßen, Bergpässen, stets steht genug Leistung zur Verfügung. Klar im Innenraum geht es beengter zu als vielleicht in einem Passat, aber die Bedienung ist sehr eingängig, das iDrive immer noch perfekt. Selbst für Familien mit 2 Kindern ist das Auto völlig ausreichend.

Negativ bleibt aber auch in Erinnerung: zum Teil knistert es mal im Innenraum, BMW hat es trotz vieler Nachbesserungen noch nicht ganz beheben können, vielleicht es ja ein Montagsauto. Würde das Auto aber dennoch wieder nehmen

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von PaddyBraun, Februar 2017

5,0/5

Der 3er BMW E91 ist ein super Auto für den Alltag. Ich persönlich habe ihn fast mit Vollausstattung und dem beliebten M-Paket. Das Auto lässt sich super fahren und gibt auf Grund des Sportfahrwerk eine super Rückmeldung zur Straße. Die Rundumsicht ist sehr gut und man sitzt als Fahrer mit den Sportsitzen wie in einem Maßanzug! Die Sitzposition lasst sich in alle erdenklichen Positionen verändern und das Lenkrad lässt sich in der Höhe und Tiefe verschieben. Alle Funktionen lassen sich leicht bedienen und die Navigation durch das Bordmenü (Navigation Prof.) ist sehr leicht. Über das Menü lassen sich auch Fahrzeugdaten wie Inspektionstermine, Bremsen, Tüv etc. Anzeigen. Mein 3er hat das große Schiebedach was auf sehr, sehr schlechten Straßen etwas klappert. Das ist aber der einzige Mangel an dem Fahrzeug. Der Kofferraum bietet im Vergleich zu einem Mercedes C-Klasse Kombi weniger Platz aber das weis man ja schon vorher. Dafür bietet dieses Auto Fahrspaß pur!

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von Daniel83, Februar 2017

4,0/5

Tolles Fahrzeug, welches mich lange Zeit begleitet hat und auch noch begleiten wird. Die Unterhaltungskosten halten sich auch in Grenzen.

Einzig das unausgereifte Einspritzersystem des N53 mit dem NOX-Kat und der mangelhaften Hochdruckpumpe legen einen kleinen Schatten über die Qualität dieses wirkliches tollen Fahrzeugs.

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von michael.b, Februar 2017

4,0/5

Klasse Fahrzeug. Habe das Auto mit 65tkm gekauft und habe aktuell knapp 120tkm auf der Uhr. Bisher war nur die Kühlmittelpumpe defekt, jedoch schlägt das zusammen mit dem Thermostat mit knapp 1000€ zu buche. Mit allem anderen bin ich sehr zufrieden. Kleines Manko ist der Kofferraum, dieser ist im Vergleich zu einem VW Passat oder Golf Variant doch recht klein , unter anderem weil durch den Heckantrieb und die doch ordentliche Bereifung sehr große Radkästen vorhanden sind. Die 218Ps des 6Zylinder Saugermotors gehen ganz gut. Spritverbrauch ist sehr von der Fahrweise abhängig. Innerorts können es 11Liter sein. Auf der Autobahn voll beladen mit 130 unter 9Liter.

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von chessio, Februar 2017

4,0/5

Für zwei Personen ist der Platz absolut ausreichend, auch mal für eine kleinere Urlaubsfahrt. Der Platz hinten und im Kofferaum ist sehr knapp bemessen, als Firmen- oder Mietwagen gefahrene Skoda Oktavia, Audi A4 und vor allem Passat sowie unser "Dicker" (530xi Touring) bieten hier deutlich mehr.

Die (Serien-)Sitze für sich betrachtet sind wirklich sehr gut, bequem, in weiten Bereichen einstellbar und bieten genügend Seitenhalt. Im Vergleich zum aktuellen A4 ein Patt, gegenüber z.B Oktavia, V50 oder Mondeo besser. Ich bin natürlich von den Komfortsitzen im E61 extrem verwöhnt, daher gibts hier für den 3er nicht die Höchstnote, auch weil die Sitzheizung nicht serienmäßig ist.

Paradedisziplin ist sicher das Thema Innengeräusche, der 325er ist sehr leise und das was vom Motor noch zu hören ist, gehört eigentlich in die Musikcharts. Eine Schande, daß BMW diese grandiosen Maschinen künftig durch die emotionslosen 4-Zylinder ersetzt, da kann man dann ja gleich einen Passat nehmen...

Heizung und Klimaautomatik arbeiten sehr ordentlich, wie bereits erwähnt sollte bei einem Auto dieser Klasse die Sitzheizung Standard sein.

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von samos6004, April 2012

4,3/5

Neben meinem Jaguar Cabrio XK8 besitze ich seit einem Jahr den BMW 325ix touring more4you mit Schaltung. Als Alltagsauto auch im Winter und in den Schweizer Bergen ist dieses Modell super. Bei jedem Wetter und jeden Strassenverhältnissen zieht der 325 sauper durch die Kurven. Einziges Problem ist, dass man nicht zu sehr in die Kurven "räubert", sonst würde die Physik ein Wort mitreden. In der Stadt und Überland komme ich mit 9.5 Liter Benzin aus, für einen 3.0 Liter Reihensechszylinder ein guter Wert. Ich bin froh, dass ich noch nicht den 4Zylinder-Turbo nehmen musste, denn das Leben ist zu kurz, um Vierzylinder zu fahren. Die Ausstattung ist ausgezeichnet, man sollte jedoch keinen Neuwagen von BMW kaufen, da sind die Zusatzkosten einfach zu hoch. Eine 2-3 jährige Occasion mit wenig Kilometer ist da viel besser.

Erfahrungsbericht BMW 3er 325i (218 PS) von gnom2, Dezember 2008

2,4/5

Der 325xi mit der 2,5L N52 Maschine ist sein Geld nicht wert!
Im unteren Drehzahlbereich 1500 - 3000 ( also genau der Bereich in dem vernünfige Fahrer ihr Fahrzeug im Normalfall bewegen) habe ich einen so müden BMW noch nicht erlebt.
Die letzten 25'km (1Jahr) waren vom Fahrgefühl her nicht mit dem BMW-Slogen "aus Freude am Fahren" unter einen Hut zu bringen.
Der Spassfaktor fängt bei meinem Auto ab 4500U/min an! Allerdings kann man in diesem Bereich der Tanknadel beim sinken zuschauen.
Da ich ein 100%iges Fahrtenbuch führen darf und mein Fahrverhalten sehr Verbrauchsorientiert ist kann ich über die BMW Werte nur lachen!
Realwerte:
15L Stadt
10L Ausserorts
bzw. ein Durchschnittsverbrauch von 10,3 im Alltagsbetrieb ist nicht zu unterschreiten.
Im Werkstatt und Servicebereich habe ich keine negativen Erfahrungen machen müssen.

Alle Varianten
BMW 3er 325i (218 PS)

  • Leistung
    160 kW/218 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,1 s
  • Ehem. Neupreis ab
    41.010 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,0 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 3er 325i (218 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2007–2008
HSN/TSN0005/ALX
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.996 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.520 mm
Breite1.817 mm
Höhe1.418 mm
Kofferraumvolumen460 – 1.385 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/45 R17 91W
Leergewicht1.660 kg
Maximalgewicht2.200 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum2.996 ccm
Leistung (kW/PS)160 kW/218 PS
Zylinder6
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h8,1 s
Höchstgeschwindigkeit240 km/h
Anhängelast gebremst1.700 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch BMW 3er 325i (218 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,0 l/100 km (kombiniert)
10,9 l/100 km (innerorts)
6,3 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben191 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Alternativen

BMW 3er 325i 218 PS (2005–2012)