Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle BMW Modelle
  4. Alle Baureihen BMW 3er
  5. Alle Motoren BMW 3er
  6. M3 (343 PS)

BMW 3er M3 343 PS (2000–2007)

 

BMW 3er M3 343 PS (2000–2007)
38 Bilder

Alle Erfahrungen
BMW 3er M3 (343 PS)

4,9/5

Erfahrungsbericht BMW 3er M3 (343 PS) von FFM1980, Februar 2017

5,0/5

Der BMW M3 Cabriolet war bis jetzt mein Lieblingsauto und ich würde ihn jederzeit wieder kaufen. Er überzeugt nicht nur durch seine wunderschöne Optik und seine sportliche Eleganz, sondern auch durch seine Leistung. Sowohl für Kurzstrecken als auch Langstrecken ist dieses Cabriolet perfekt. Außerdem fühlt man sich im Auto sehr sicher und obwohl es ein Cabriolet ist hat es genügend Stauraum um Koffer oder Ähnliches mitzunehmen. Natürlich ist es nicht für einen Umzug oder Ähnliches geeignet aber das erklärt sich ja von selber. Ich traure meinem alten Auto immer noch nach und würde es mir jederzeit wieder kaufen und kann es wirklich jeden weiter empfehlen.

Erfahrungsbericht BMW 3er M3 (343 PS) von Anonymous, Oktober 2012

4,8/5

m3 e46 smg Cabrio ist ein rennmaschiene gibt fast kein besseres Auto.mit so viel farvergnügen sooooooo geil macht süchtig wie der abgeht.aber das beste ist das man ihn ganz sachte im alltag fahren kann.smg sporteinstellung auf 2 stufe oder den hebel rechts und dann schön gemüdlich zum einkauf.oder sporttaste drücken stabilitä.taste aus sportstufeneinstellung auf höchste stufe und los geht's dann knallt er die gänge in einem Bruchteil einer sek.hinein und das beste ist das er beim zurückschalten selber Zwischengas gibt horcht sich gut an.oder beim hochschalten im voll am gas bleiben kanst einfach ein Wahnsinn.smg ist supper habe jetzt 143000 km drauf braucht überhaupt kein öl bei 15000 km einen halben Liter ist suppi oder und Motor komplett dicht.also Fazit supperrrrrrrrrr Auto der emmi...... hab den m3 mit 128000 km gekauft bj.8.2003 um 20500 euronen alles original bis jetzt alles gut gelaufen. lg. max

Erfahrungsbericht BMW 3er M3 (343 PS) von Anonymous, Dezember 2008

5,0/5

Mit 44,85€ ist man dabei. Zumindest optisch! Denn soviel kostet das M am Heck eines 3er BMW´s. Allerdings fehlen denn doch noch ein paar Kleinigkeiten.
Wie z.B. ein ziemlich böser 6 Zylinder Reihenmotor mit der schieren Kraft von 343 Pferdchen aus knapp 3,3 Litern Hubraum.
nachdem ich 1 Jahr den 330Ci fuhr schmolz ich einfach nur dahin, als ich mein Cabrio zum Service brachte und ein netter Verkäufer mir anbot, den M3 mitzunehmen während er Servicephase. Nun über die Form referierte ich ja bereits beim 330Ci und da gibts auch nicht so viel mehr zu sagen, außer das die Motorhaube noch über einen sogenannten Powerdome verfügt, die Kotflügel etwas mehr nach aussen drappiert wurden, um die fetteren Schlappen inkl. der 18 Zoll Alus unterzubringen und das die komplette Karosserie noch etwas geduckter wirkt durch das tiefergelegte Sportfahrwerk.
Dazu noch M3 Sportspiegel, einen M3 Frontspoiler, eine laut vernehmliche 4-Rohrauspuffanlage und fertig ist der Lack. Mit all diesen zutaten wirkt er extrem sportlich und strotzt nur so vor Breitschultrigkeit, was Damen ja bekanntlich anzieht wie das Licht die Motten. Innen nicht viel anders, bis auf die superknackig passenden Ledersportsitze ganz in rot und ledern wie es sich gehört.
Platzmäßig logischerweise nicht anders als mein 330Ci.

Doch all das sagt noch nicht viel aus über den schnellen 3er.

Das Sahnestück des M3 ist sein Herz! Was die bayerischen Motorenwerker da bauten ist einfach nur vom allerfeinsten.
106 PS pro 1000 ccm – eine Literleistung, die zur absoluten Weltspitze für Saugmotoren gehört. Leistungswerte die über jeden Zweifel erhaben sind, und auch locker mit weitaus stärkeren Sportwagen mithalten können.
Damit man den Motor nicht gleich killt im kalten Zustand, haben die Jungs den Motor mit einem temperaturabhängigen roten Bereich versehen, der erst mit steigender Temperatur des Kühlwassers sukzessive höhere Drehzahlen freigibt.
Gut so!
Ein Traum wie der Motor schon ab Leerlaufdrehzahl nach oben dreht und dabei einen Sound von sich gibt, der einem die letzten paar vergessenen und unrasierten Häärchen zu Berge stehen lässt. Die von tief grollend bis laut kreischend wechselnde Klangmelodie machen die Fahrt auch zu einem akustischen Erlebnis. Die Drehzahlsexorgie endet erst kurz vor der 8000 Grenze. Du kommst kaum nach das präzise schaltende 6 Ganggetriebe durchzuschalten.
ich muß schon sagen, so etwas hatte ich zuvor noch nicht erlebt, auch nicht mit dem Porsche 911 meines Ex.

Es herrscht absolute Suchtegfahr, und wie schnell es gehen kann, sieht man daran, dass ich keine Ruhe mehr gab, bis ich einen hatte. Meinen kauft ich wie immer gebraucht im Internet, aber auch diesesmal hatte ich Glück, denn der 34 jährige M3 war ein Drittauto, und war nur 5 Monate im Sommer angemeldet. Nicht mal 22.000km war er in 3 Jahren gefahren worden, und war damit praktisch wie aus dem Laden. Ich mußte lediglich 12500 Euros aufzahlen, und ich tat es ohne lange zu überlegen.

Klar fahwerkstechnisch war es so, wie ich es schon beim 330Ci beschrieben hatte. Hier ist das Sportfahrwerk verbaut, welches ich eigentlich im Ci nicht unbedingt vermisste. Und es verlangt von FRAU schon einige Nehmerqualitäten die gnadenlose Härte ohne Jammern hinzunehmen.
Aber wie heißt es so schön: "Lerne leiden ohne zu klagen!"
Natürlich macht es schon beinahe abnormen Spaß mit dem M3 präzise wie ein japanisches Kochmesser die Kurven zu schneiden und mit extremen Kurvengeschwindigkeiten bei geringster Seitenneigung durch die Lande zu schießen.
Doch mal unter uns: Für ein Cabrio ist das nicht zwingend notwendig! Oder noch besser gesagt - völlig unnütz!
Aber wer wie ich angefressen ist von der Kraft und Performance eines geilen Fahrzeugs, der muß den M3 einfach haben. Da hilft weder Vaters Appell an die Vernunft, noch das eigentlich schlechte Gewissen der Umwelt gegenüber.

Obwohl der M3 wirklich so sorgsam wie irgedwie möglich bei dieser Lesitung mit dem Sprit umgeht, kann es schon mal vorkommen bei Ausreizung der gesamten Gewalt, das 20 Liter durch den Sauger düsen. Aber es geht auch komplett anders.
Unter 1o Liter kann er nämlich auch - du musst nur frühzeitig schalten und die Geschwindikeiten einhalten, die der Gesetzgeber auf Landstraßen vorsieht.
Allerdings ist das leichter gesagt als getan. Denn schon kleinste Druckbewegungen aufs Gaspedal reichen, um den 3er nach vorne krachen zu lassen. Man bzw. Frau muß schon sehr gefestigt sein, um icht am ersten Tag das Punktekonto in Flensburg vollzubekommen.

Alles in allem - ein Sportwagen für echte Kerle, die wie Olli Kahn noch eier in der Hose haben, oder aber für völlig durchgeknallte Weibsleute, die wohl deutlich zuviel oktanhaltiges mit der Muttermilch erhielten

Alle Varianten
BMW 3er M3 (343 PS)

  • Leistung
    252 kW/343 PS
  • Getriebe
    Automatik/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    5,5 s
  • Ehem. Neupreis ab
    66.950 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    13,6 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten BMW 3er M3 (343 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCabrio
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2001–2006
HSN/TSN7909/315
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum3.246 ccm
Leistung (kW/PS)252 kW/343 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,5 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.492 mm
Breite1.780 mm
Höhe1.370 mm
Kofferraumvolumen260 – 300 Liter
Radstand2.731 mm
Reifengröße225/45 R18 (vorne)
255/40 R18 (hinten)
Leergewicht1.655 kg
Maximalgewicht2.090 kg
Antrieb
GetriebeartAutomatik
Gänge6
Hubraum3.246 ccm
Leistung (kW/PS)252 kW/343 PS
Zylinder6
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h5,5 s
Höchstgeschwindigkeit250 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch BMW 3er M3 (343 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt63 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben13,6 l/100 km (kombiniert)
20,6 l/100 km (innerorts)
9,5 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben328 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
Energieeffizienzklasse