Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi TT
  5. Alle Motoren Audi TT
  6. 1.8 T quattro (224 PS)

Audi TT 1.8 T quattro 225 PS (1998–2006)

 

Audi TT 1.8 T quattro 225 PS (1998–2006)
19 Bilder

Alle Erfahrungen
Audi TT 1.8 T quattro (224 PS)

4,1/5

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von JFKrambo, Februar 2017

5,0/5

Ich habe meinen TT mit in mein Auslandssemester nach Irland mitgenommen. Der Verbrauch lag bei ca. 4000km bei 8,4L auf 100km. Der Verbrauch geht natürlich bei Stadtverkehr doch deutlich hoch. Aber auch dort kann man ihn mit 10-11 Liter gut fahren.

Der Motor hat jetzt 175.000km weg und läuft bist jetzt erste Sahne. Die Innenausstattung, kann sich auch heute noch sehen lassen. Kein billiges Plastik und das was nach Alu aussieht ist auch aus Alu. Der TT weißt vor allem mit einem Sportfahrwerk sehr sportliche Fahreigenschaften auf. Im Notfall kann man auch noch 2 Zusätzliche Erwachsene oder 3 Kinder mitnehmen. Der Kofferraum reicht für einen schönen Ausflug oder einen längeren Urlaub locker aus. Wenn man die Sitze umklappt, erhält man genügen Ladefläche um 2 volle Golftaschen mitzunehmen. Durch den Allrad antrieb hat man auch immer genügend grip vor allem im Schnee ist dieser nicht mehr weg zudenken.

In meinen guten 20.000km ist jedoch einiges kaputt gegangen, was vor allem mit dem alter zusammen hängt. Die Elektronik war früher noch nicht richtig ausgereift, daher spinnt häufiger das ESP oder der Airbag. Wer mit diesen kleinen Problemen jedoch leben kann, bekommt für kleines Geld ein sehr schnelles und gut ausgestattetes Auto.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von Kishi36, Februar 2017

4,0/5

Hallo,
ich fahre seit 4 bzw. 3 Jahren AUDI TT Coupe Quattro 225 PS und bin rundum
zufrieden damit der 1. war noch ohne ESP und Heckspoiler, habe ihn als ich den 2. für meine Frau kaufte umbauen lassen,
was ich sehr bereue, weil der spotliche Touch vom Fahrwerk weg ist und und scheinbar nicht so gut liegt, trotz der besseren Straßenlage. Ich fahre ihn beruflich seit 4 Jahren, 97.000 km ohne
Probleme mit jetzt einem Durchschnittsverbrauch von 7,4 Liter Superbenzin und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 70 kmh
2 Satz Reifen, bei 1/3 Autobahn, 1/3 Land-Gebirgstraße und 1/3 Ortschaften bzw. Begrenzung auf 60 kmh. Bei nur Autobahn braucht er wenn man ihn "prügelt" bei dauernd über 210 kmh bis zu 14 l/100 km.
Zum Vergleich brauchte mein BMW M3 evo II (E30) mit 238 PS auf 100 km 9,5 l bei 57 km/h Durchschnittsverbrauch.
XENON ist viel besser, hatte beim Umbau von meinem TT einen 180 PS Fronttriebler TT mit Normallicht, ist gegen Xenon eine Petroleum-Funzel, genauso das Fahrverhalten, gegen den Quattro ist der Fronttriebler eine "affenschaukel" und man traut sich garnicht schnell fahren, man fliegt so durch die Gegend, der Quattro TT liegt wie ein Brett.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von Beo666, Februar 2017

5,0/5

Ein solider Wagen, wenn man das eine oder andere beachtet. Wie bei allen Autos sollte man aber beim TT besonders drauf achten, dass er warm gefahren wird, im kalten Zustand das letzte aus ihm zu holen, das gefällt ihm nicht. Der Wagen ist mittlerweile nicht mehr der jüngste, deshalb fallen Reparaturen immer häufer an: bei ca. 180.000km habe ich die Kupplung erneuert, es bot sich direkt an das Schwungrad mit zu machen und direkt auf ein Einmassenschwungrad umzurüsten (Valeo!). Antriebswellen vorne sind etwas anfällig und die Feststellbremsen heben gerne mal ihren Geist auf. Von Rost etc. keine Spur.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von tobiasschueller, Februar 2017

4,0/5

Super schönes Fahrzeug. Automatik würde ich bevorzugen. Fahrwerk fing bei 120.000an zu knarzen. Ansonsten super zuverlässig.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von Feinstaubschlucker, April 2010

3,6/5

Ich bin eher aus einem (unglücklichen) Zufall für an diesen Audi geraten und fuhr diesen dann etwas mehr wie 2 Jahre und ca. 50.000 Kilometer.

Was mir negativ auffiel:
Alltagstauglichkeit ist so gut wie nicht vorhanden, aber dafür ist der TT nun mal nicht ausgelegt. Der Motor ist toll, beim anfahren ist es aber oft schwierig genau den Punkt zu erwischen, wo das Fahrzeug richtig los zieht. Niedrige Fahrgeräusche hat der TT auch nicht gerade. Man merkt allerdings manchmal, daß selbst der TT quattro eher ein Frontantrieb ist der sozusagen bei Bedarf auf Allrad umstellt. Mit den Bremsen war ich auch nicht immer zufrieden. Das Außendesign trifft nicht jeden Geschmack.

Doch nun zum positiven. Fahrspass ist wirklich schön, Verarbeitung ist wirklich klasse. Der Motor macht wirklich Spass (für mich als Turbo-Liebhaber wirklich perfekt). Mit dem Audi macht es einfach Spass zum rasen. Beim Innenraum-Design komme ich einfach nur noch ins schwärmen. Der Verbrauch trotz der 225 PS ist wirklich OK. Nett fand ich (zumindest war das damals so), dass sich TT-Fahrer immer grüßen, ist das immernoch so?

Fazit: Schwärme jetzt noch manchmal von diesem Audi. Der Tolle Motor, das Innenraumdesign, einfach "wow". Man sollte aber nicht vergessen, das der TT eben nur ein Spassauto ist und für den Alltag nicht zu gebrauchen ist.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von Artus2, Oktober 2008

3,4/5

Diesen Wagen habe ich nicht lange gefahren. Eigentlich ein schönes Auto. Es zieht mit 225 PS Quattro wie die Hölle. Wesentlich besser als ein 204 PS Boxster. Verarbeitung ist wie immer bei Audi sehr sauber.
Der Grund, weshalb ich den Wagen jedoch verkauft habe, liegt darin, dass bei diesem Modell extrem viele Motorschäden bekannt wurden und ich somit keine Ruhe mehr hatte. Habe mir Sorgen gemacht, dass es mich irgendwann auch erwischt.
Negativ ist mir an dem Wagen noch die Pixelmatrix im Display aufgefallen, die bei Wärme extrem reagiert hat. Das soll allerdings nach 2000 behoben worden sein.

Erfahrungsbericht Audi TT 1.8 T quattro (224 PS) von drurin, Juni 2007

4,0/5

Hab den Wagen von 2000 bis 2003 gefahren, bis ich nach Indien rübergemacht hab'. War immer wieder ein Vergnügen, den Motor anzulassen, Gas zu geben und bei hoher Drehzahl der Turbo als Nachbrenner einsetzen zu hören. Der Wagen liegt vor allem in Kurven wie ein Brett auf der Straße. Auch bei Tempo 230 km/h auf der Autobahn hat man das Gefühl, den Wagen im Zentimeterbereich genau zu beherrschen.

Alle Varianten
Audi TT 1.8 T quattro (224 PS)

  • Leistung
    165 kW/225 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    6,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    36.700 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    9,4 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Audi TT 1.8 T quattro (224 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseSportwagen
KarosserieformCoupe
Anzahl Türen2
Sitzplätze4
FahrzeugheckFließheck
Bauzeitraum1998–2006
HSN/TSN7967/314
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)165 kW/225 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit243 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst
Maße und Stauraum
Länge4.041 mm
Breite1.764 mm
Höhe1.345 mm
Kofferraumvolumen220 – 490 Liter
Radstand2.429 mm
Reifengröße225/45 R17 Y
Leergewicht1.465 kg
Maximalgewicht1.850 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)165 kW/225 PS
Zylinder4
AntriebsartAllradantrieb
0-100 km/h6,6 s
Höchstgeschwindigkeit243 km/h
Anhängelast gebremst
Anhängelast ungebremst

Umwelt und Verbrauch Audi TT 1.8 T quattro (224 PS)

KraftstoffartSuper Plus
Tankinhalt62 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben9,4 l/100 km (kombiniert)
13,3 l/100 km (innerorts)
7,1 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben226 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g