Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi Cabriolet
  5. Alle Motoren Audi Cabriolet
  6. 2.8 (174 PS)

Audi Cabriolet 2.8 174 PS (1991–2000)

 

Audi Cabriolet 2.8 174 PS (1991–2000)
20 Bilder

Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) Preis:

Alle Erfahrungen
Audi Cabriolet 2.8 (174 PS)

3,6/5

Erfahrungsbericht Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) von Anonymous, Februar 2016

3,4/5

Das Audi Cabrio ist ein Relikt aus den Neunzigern. Nichts desto trotz macht dieses Auto auch doch heutzutage Spaß. Volle vier Sitzplätze sind bei diesen Cabrio selbstverständlich. Auf allen Plätzen ist genug Beinfreiheit vorhanden. Die Innenausstattung wird heutzutage etwas schlicht und einfach, jedoch ist alles sehr ordentlich und einwandfrei verarbeitet.
Auch der Sechszylinder mit 174 PS leistet auch noch heutzutage mit einer Höchstgeschwindigkeit von 220 km in der Stunde gute und ansprechende Werte. Zwar ist der Verbrauch mit 10-12 l nicht mehr zeitgemäß aber man darf natürlich das Alter des Autos nicht vergessen.
Vom Unterhalt kostet dieses Auto 300 € im Monat. Dies ist natürlich abhängig von ihrer Fahrleistung, ihre Versicherung und so weiter.
Um die Luft-Verwirrungen im Innenraum möglichst gering zu halten empfehle ich auf jeden Fall den Kauf eines Windschotts. Diese gibt es im Zubehörhandel für um 100 €.

Erfahrungsbericht Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) von Anonymous, April 2014

4,0/5

Ich habe den Audi von einem KFZ Meister gekauft, leider dieses Auto wurde nicht gepflegt, fahre es nun schon 3 Jahre, hatte Probleme bei anlassen dann wurde getauscht Anlasser - Batterie, aber nichts half, dann habe ich das Auto zu Audi Fachwerkstatt gebracht, dort wurde festgestellt Zahnkranz vom Autom. Getriebe defekt, Reparaturkosten 1300.-€ sonst ist alles bestens hatte noch nie Probleme Fahrzeug hat nun 190.000km ist Bj 1998 und eben ein 2,6ltr. Auto, leider in 8. Hand
aber ein TOLLES Cabrio !!

Erfahrungsbericht Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) von Anonymous, Oktober 2013

3,4/5

Das Design ist bereits ein Klassiker, denn das Cabriolet baut auf dem B3 aus den 80ern auf, auch wenn es erst 1991 auf den Markt kam. Derzeit sind 2.8er schon für wenig Bares zu bekommen, allerdings dann fast immer mit einem mehr oder minder großen Reparaturstau: mit Zahnriemen, Wasserpumpe, etc. kommen schnell Kosten zusammen, die den Anschaffungspreis schnell verdoppeln. Exemplare zwischen 5-7 Teuro sollten also frisch gewartet sein (meist Nein), oder sie sind überteuert (meist ja). Unverbastelte und nicht tiefer gelegte Exemplare im gepflegten Originalzustand sind bereits rar und teuer - zu recht: gut erhalten und regelmäßig gepflegt ein wirklich tolles Auto: die Elektrik funktioniert auch nach Jahren tadellos, der Motor macht mächtig Spass: längs durch die Republik über die Autobahn ist auch mit 160 - 200 km/h mühelos machbar, mit offenem Verdeck beim Cruisen noch das "echte" Cabriofeeling der 90er erlebbar. Fazit: Suchtfaktor! unbedingt behalten!

Erfahrungsbericht Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) von v6tc, März 2011

3,6/5

Hallo Audifreunde,

dieses Auto ist für mich immer schon "das" Cabriolet gewesen. Aus diesem Grund habe ich schon 1998/1999 und dannach wieder 2007 nach einem Fahrzeug gesucht.

Im Jahr 2007 habe ich eines gefunden, weches meinen hohen Anforderungen entsprach.

Grundsätzlich muß man sagen, daß dieses Cabriolet mit 4 Sitzen ganzjahrestauglich ist. Es hat ein "doppeltes" Verdeck - sprich - auch einen Innenhimmel. Es ist für ein Faltdach gut isoliert und daher auch im Wintereinsatz verwendbar.Tipp: Hardtop (sehr selten)

Positiv ist natürlich die vollverzinkte Karosserie, wodurch sich Rost in Grenzen hält. Aber offengesagt muß man immer genau schauen, denn nach 13 Jahren kann sich schon mal daran etwas ändern, vor allem, wenn das Fahrzeug schon mal Feindkontakt hatte.

Die Technik ist aus den 80ern/90ern je nach Faceliftstufe, wodurch man sich bei den zuletzt gebauten Fahrzeugen 1997 - 2000 am Technikletztstand dieser Baureihe sicher sein kann und sich selbst bei einem heutigen Vergleich nicht scheuen zu brauchen.

Der 2,8l V6 Motor ist ein klassischer Saugmotor der im unteren und mittlerem Drehzahlbereich eher verhalten auf Gasannahmen reagiert und "sportilches" Fahren ausschließlich im hohen Drehzahlbereich funktioniert. Anders als bei heutigen Fahrzeugen! Wer 174PS spühren will, muß die 4000er Drehzahl überschreiten.

Dies jedoch macht sich aber leider am Benzinverbrauch spührbar bemerkbar, denn dann sind Verbräuche über 15l keine Seltenheit.

Dieses Auto ist ein Cruiser. Lange weite Landstraßen sind sein Metier. Tempos zwischen 80 und 110 km/h mag er und da wird er auch zu einem vernünftigen Benzinverbraucher mit Werten von 7,5l bis 8,5l auf 100km. Schnelles und sicheres Überholen ist für diesen Motor ein Kinderspiel.

Auf der Autobahn bis 130km/h ist mit einem Durchschnitt von 9,5 bis 10l zu rechnen. Bei extremen Etappen (Deggendorf - München 200km/h und mehr) sind Durchschnittsverbräuche von 12,5l - 13l zu erreichen.

Beispiel: Wien - Passau - Deggendorf - München - Memmingen - Lindau - Bregenz = ~ 635km

Fahrtzeit 4,75h -> Durchschnittsverbrauch 12l/100km

das ganze retour:

Fahrtzeit 6,5h -> Durchschnittsverbrauch 8,5l/100km

Das Fahrwerk im Type 89 ist trotz der härteren Auslegung gegenüber der B4 Limosie von der Response her eher weich und man spührt leicht bei befahren über die Bordsteinkante ein Verwinden.

Dieses Auto ist durch und durch Audi "old Syle" wobei meiner Meinung die Faceliftmodelle ab 96 auch heute noch ansprechend sind.

Auf was muß man Achten.
Die Schwächen schlecht hin sind zB. im Kofferraumdeckel die Kabelbäume,
Gasdruckdämpfer Motorhaube und Kofferraumdeckel,
Domlager, Querlenkerlager;
am Motor definitiv das Thermostat; (ist echt ein Mistding)
Ab und zu:
Hauptbremszylinder; Bremsscheiben (Verzögerung im Ansprechverhalten bei Nässe)
Bei weniger Nutzung und schlechter Wartung über Jahre verschlammt der Motor gern (Schläuche und Leitungen setzen sich zu - Folge: schlechter Motorleerlauf - stirbt ab)

... all diese Dinge lassen sich aber beheben und es gibt auch ein tolles, informatives Audicabrio.info Forum wo einem gerne weitergeholfen wird.

Positives: natürlich ist es eines der schönsten je gebauten Cabriolets, welches sich selbst heute immer noch sehr gut bewegen läßt und aufgrund der niedrigen Stückzahlen ein Eyecatcher ist und am besten Weg zu einem Klassiker ist.

Erfahrungsbericht Audi Cabriolet 2.8 (174 PS) von Anonymous, Juni 2008

3,3/5

Viele Probleme mit der Elektrik. Ansonsten ist das Auto spitze vom Platz geht es fur den täglichen gebrauch. Beschleunigung von 0-100 geht auch in knapp 8 sekunden Durchschnittlicher Verbrauchist zwischen 11 und 12 Litern nur bei Vollgas (das heist bei 250km/h) steigt der Verbrauch auf ca 14 Liter. Tankinhalt sind 60 Liter

Alle Varianten
Audi Cabriolet 2.8 (174 PS)

  • Leistung
    128 kW/174 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    9,8 s
  • Ehem. Neupreis ab
    35.683 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    10,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi Cabriolet 2.8 (174 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformCabrio
Anzahl Türen2
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum1996–1996
HSN/TSN0588/571
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.771 ccm
Leistung (kW/PS)128 kW/174 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.366 mm
Breite1.716 mm
Höhe1.379 mm
Kofferraumvolumen230 Liter
Radstand2.556 mm
Reifengröße205/55 R16
Leergewicht1.430 kg
Maximalgewicht1.830 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum2.771 ccm
Leistung (kW/PS)128 kW/174 PS
Zylinder6
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h9,8 s
Höchstgeschwindigkeit218 km/h
Anhängelast gebremst1.000 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi Cabriolet 2.8 (174 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben10,9 l/100 km (kombiniert)
14,9 l/100 km (innerorts)
8,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben256 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU2
Energieeffizienzklasse
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen