Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A4
  5. Alle Motoren Audi A4
  6. 1.6 (102 PS)

Audi A4 1.6 102 PS (2000–2004)

Audi A4 1.6 102 PS (2000–2004)
29 Bilder
Varianten
  • Leistung
    75 kW/102 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/5 Gänge
  • 0-100 km/h
    12,6 s
  • Ehem. Neupreis ab
    22.500 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    7,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse

Technische Daten Audi A4 1.6 (102 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2001–2004
HSN/TSN0588/745
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,6 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst680 kg
Maße und Stauraum
Länge4.547 mm
Breite1.766 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen445 – 720 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße195/65 R15 H
Leergewicht1.295 kg
Maximalgewicht1.845 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge5
Hubraum1.595 ccm
Leistung (kW/PS)75 kW/102 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h12,6 s
Höchstgeschwindigkeit190 km/h
Anhängelast gebremst1.200 kg
Anhängelast ungebremst680 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A4 1.6 (102 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben7,7 l/100 km (kombiniert)
10,8 l/100 km (innerorts)
6,0 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben185 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
Energieeffizienzklasse

Kosten und Zuverlässigkeit Audi A4 1.6 (102 PS)

Ehem. Neupreis ab22.500 €
Fixkosten pro Monat
Werkstattkosten pro Monat
Betriebskosten pro Monat
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Tests
Audi A4 1.6 (102 PS)

3,7/5

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von Loraclar, Februar 2017

5,0/5

Nun ja ich will mal meine ersten Eindrücke und Erfahrungen über meinen Audi A4/B5 1.6 schreiben. Hoffe das will überhaupt jemand lesen ;)
Alles Begann im Februar 2006, mein alter Civic machte immer mehr Mucken und war für ca. 25.000km im Jahr, irgendwie nicht das richtige Auto. Also auf zum Autokauf. Mit dem Ziel, ein Reisetaugliches Fahrzeug, am besten ne Limo zukaufen. Nach mehreren Wochen Internetsuchen hab ich ihn dann gefunden. Hin gefahren und der Wagen gefiel mir von Anfang an. Dazu noch von nem Audi-Händler. Für 5500€ wechselte der 1.6er, BJ 9/96 mit grad mal 76.000km und Lückenlosem Scheckheft in Kaktusgrün Perlefekt den Besitzer. Zur Ausstattung gehörten, elektrische Fensterheber vorn, elektrisch verstellbare Außenspiegel, elektrisches Glasschiebedach sowie Leseleuchten hinten und natürlich Zentralverriegelung. Inzwischen hab ich noch eine Mittelarmlehne, Heckscheibenrollo, Funkfernbedinung für die ZV, sowie original Fußraumbeleuchtung nachgerüstet.
Nun hat er 96.000km drauf und fast ein Jahr ist vergangen und ich möchte meine Eindrücke kund tun.
Leider ist nicht alles Licht was glänzt, negatives gab es leider auch, doch dazu später mehr.
Fangen wir mal vorn an, also beim Motor. Nun ja, ist halt nur nen 1.6er, aber um auf der ohnehin ständig überfüllten Autobahn A4 mitschwimmen zukönnen, vollkommen ausreichend. Ist halt kein Rennwagen, aber ich finde die 101PS sind ausreichend. Ich find auch die Innengeräusche als nicht sonderlich laut. Im Vergleich zum Civic ist der Audi flüsterleise, selbst bei 200. Was auch in etwa der Höchstgeschwindigkeit entspricht. Der Verbrauch hält sich voll im grünen Bereich, mehr als 8l im Durchschnitt sind nie geflossen. Öl nimmt er sich auch keins, also eigentlich eitel Sonnenschein.
Aber, was mich nervt, ist der schlechte Lauf, wenn der Motor kalt ist. Scheint aber irgendwie normal zusein bei den Audi 4 Zylindern.
Die Karosserie ist vollverzinkt und der Lack glänzt nach 10 Jahren noch wie frisch aus dem Werk. Gerade die Perleffektlackierung macht sich hier bezahlt, denn sie funkelt wunderschön bei Sonnenschein. Allerdings ist der Audi nach hinten recht unübersichtlich, was gerade beim Einparken ein wenig Übung erfordert. Auch stört der kleine Außenspiegel auf der rechten Seite ein wenig.
Der Innenraum überzeugt mich mit klasse Verarbeitung. Nix klappert, knistert oder knarzt. Spaltmaße sind keine vorhanden und selbst nach dem zerlegen passt wieder alles 1a zusammen. Man merkt, dass man in einem ausgereiften Fahrzeug sitz. Das kenn ich vom Civic anders, da war alles extrem auf Press gebaut und nach jedem Schlagloch sahen die Spaltmaße anders aus. Die Sitze sind auch über jeden Zweifel erhaben, auch wenn ein bisschen der Seitenhalt fehlt. Hinten sitzt man noch durchaus bequem, trotz das ich recht groß bin. Auch die Bedinung klappt super. Die Türen schließen schön dumpf, auch wenn die Fahrertür leicht hängt und teils nervige Windgeräusche verursacht. Der Kofferaum ist schön groß, nur die Öffnung ist ein Witz, weil da bekommt man ja gar nix rein. Musste schon oft designieren und Zeug auf den Rücksitz packen, weils einfach nicht rein ging. Aber im Sommer kann man auch ohne Klima überleben. Als "Spar-Cabrio", also Scheiben runter und Dach auf lässt es sich aushalten.
Das Fahrwerk hingegen ist für mich Licht und leider sehr viel Schatten. Klar liegt der Wagen schön komfortabel, aber das geht stark zulasen der "Freude am Fahren" und der Sicherheit. Auch frag ich mich, wie Audi den A4 Serienmäßig mit 195/r15/60 Reifen ausliefern konnte. Die Reifen und das Fahrwerk sind Quasi permanent am Limit, meist auch drüber hinaus und mit dem Gewicht des Autos komplett überfordert. Und das bei nichtmal schnellen Kurvengeschwindigkeiten. Der Wagen vermittelt quasi 0 Fahrgefühl. Komfort hin und her, aber das ist in meinen Augen nicht fahrbar. Die Lenkung geht zwar kinderleicht, vermittel aber genau so wenig Fahrbankontakt. Hier merkt man, dass der Audi ein absolutes Rentnerauto ist. Mit Sportfahrwerk und breiteren Puschen sieht das ellerdings wieder ganz anders aus.
Mal noch ein paar Worte zu den Freundlichen. Der Händler wo ich meinen gekauft hatte, ist leider unter aller Sau, wie ich erst später merkte. Keine Fachkompetenz und Pfusch. Aktuell bin ich beim Audizentrum in Dresden und bin super zufrieden. Sehr kompetent und absolut freundlich und hilfsbereit. Auch über das AZ in Chemnitz kann ich nur positives sagen. Die Preise find ich auch OK, Honda war da nicht viel billiger.
Jetzt leider noch ein Paar Schattenseiten des Audi. Lichtmaschine(vor dem Kauf erneuert), Servopumpe(Garantie), Servoölbehälter, Temperatursensor(Garantie), Wegfahrsperrenkabel, Luftansaugschlauch und Schiebedach(vor Kauf erneuert) sind mir schon bissl viele Sachen die schon ausgetauscht wurden. Ich hoffe das jetzt nix mehr groß dazukommt, weil sonst hät ich auch bei Honda bleiben können.
Trotzdem bin ich alles in allem glücklich und zufrieden nen Audi A4 gekauft zuhaben. Für mich ist der Wagen und der Motor ausreichend, nicht mehr und auch nicht weniger. Sollten keine weiteren großartigen Defekte auftreten, wird mein nächstes Auto wieder ein Audi, aber ich hoffe ich habe an meinem noch lange Freude.

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von ziegelmann.dennis, Februar 2017

4,0/5

Das Automobil war bisher immer zuverlässig und sieht edel aus. Die Innenausstattung ist genau verarbeitet und genügend Stauraum ist ebenso vorhanden, jedoch könnte die Kofferraumöffnung eine bessere Form haben. Nach ein paar Jahren ist nur die Benzinpumpe sowie die Sensoren am Heck kaputt gegangen. Alles in Allem ein zuverlässiges Auto, welches einen sicher von A nach B bringt.

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von traump, Dezember 2015

3,5/5

Der A4 wie eigentlich alle Audi Modelle haben ein unverwechselbare Form. Durch die gute Verarbeitung und technische Raffinessen ist Audi ein Name für gute Autos geworden.
Der A4 besticht nicht gerade durch wunderschönem Design, jedoch ist dieses absolut funktionell.
Der Innenraum ist klar aufgeräumt und etwas kühl.
Der Motor mit 102 PS könnte manchmal etwas zügiger und spritziger sein.
Ansonsten ein tolles Fahrzeug.

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von Anonymous, Dezember 2015

2,9/5

Ich besitze den A4 jetzt 2 Jahre und muss sagen im großen und ganzen bin ich zufrieden.
Der Fahrkomfort ist gut, auch wenn die 1,4t für meinen Geschmack etwas untermotorisiert sind.
Probleme hatte ich bis jetzt noch keine mit dem Wagen.
Den Spritverbrauch empfinde ich als etwas hoch.( 8liter)
Ansonsten Empfehlenswert..

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von Anonymous, Dezember 2015

2,9/5

Ich besitze den A4 jetzt 2 Jahre und muss sagen im großen und ganzen bin ich zufrieden.
Der Fahrkomfort ist gut, auch wenn die 1,4t für meinen Geschmack etwas untermotorisiert sind.
Probleme hatte ich bis jetzt noch keine mit dem Wagen.
Den Spritverbrauch empfinde ich als etwas hoch.( 8liter)
Ansonsten Empfehlenswert.

Testbericht Audi A4 1.6 (102 PS) von Anonymous, August 2007

4,0/5

Fahre dieses Auto seit einem knappen Jahr, da ich ich von jeher ein Audianer bin, war es nur eine Frage der Zeit bis ich mir einen A4 zulege. Nun, prinzipiell gibt es nicht viel zu bemängeln, Design, Qualität, Verarbeitung, Zuverlässigkeit hervorragend. Die Unterhaltskosten sind dank dem "Freundlichen" nicht besonders günstig, aber allemal Wert! In Sachen Motorisierung ist wie zu erwarten kein Supersportler versteckt, für den Alltag ist´s allemal ausreichend und eine flotte Fahrweise ohne weiteres machbar. Auf der Autobahn, ab Tempo 150 km/h wird´s dann etwas lauter, Geschwindigkeiten bis 210 km/h (laut Tacho!) sind aber dennoch drin. Alles in allem würde ich mir dieses Auto IMMER WIEDER kaufen und kann es nur empfehlen.