Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Audi Modelle
  4. Alle Baureihen Audi A4
  5. Alle Motoren Audi A4
  6. 1.8 T (190 PS)

Audi A4 1.8 T 190 PS (2001–2004)

Audi A4 1.8 T 190 PS (2001–2004)
12 Bilder
Varianten
  • Leistung
    140 kW/190 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    8,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    30.750 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    8,7 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    G

Technische Daten Audi A4 1.8 T (190 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseMittelklasse
KarosserieformKombi
Anzahl Türen5
Sitzplätze5
FahrzeugheckKombi
Bauzeitraum2002–2004
HSN/TSN0588/820
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,4 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg
Maße und Stauraum
Länge4.544 mm
Breite1.766 mm
Höhe1.428 mm
Kofferraumvolumen442 – 1.184 Liter
Radstand2.650 mm
Reifengröße205/55 R16 W
Leergewicht1.450 kg
Maximalgewicht2.000 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.781 ccm
Leistung (kW/PS)140 kW/190 PS
Zylinder4
AntriebsartFrontantrieb
0-100 km/h8,4 s
Höchstgeschwindigkeit232 km/h
Anhängelast gebremst1.400 kg
Anhängelast ungebremst750 kg

Umwelt und Verbrauch Audi A4 1.8 T (190 PS)

KraftstoffartSuper
Tankinhalt70 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben8,7 l/100 km (kombiniert)
11,9 l/100 km (innerorts)
6,8 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben209 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU4
EnergieeffizienzklasseG
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 g

Kosten und Zuverlässigkeit Audi A4 1.8 T (190 PS)

Ehem. Neupreis ab30.750 €
Fixkosten pro Monat106,00 €
Werkstattkosten pro Monat64,00 €
Betriebskosten pro Monat177,00 €
First stepVerkaufe Dein Auto in 3 Schritten - schnell. bequem. kostenlos.Auto verkaufen

Alle Tests
Audi A4 1.8 T (190 PS)

4,6/5

Testbericht Audi A4 1.8 T (190 PS) von indianapolis, April 2009

4,6/5

Hi,
ich fahre jetzt meinen A4 ein Jahr lang, bzw. 10000 KM. Das ist ein sehr gutes Auto, was die Ingolstädter da gebaut haben. Ich habe, außer Spass am Auto, nichts über den Wagen zu berichten. Keine Panne, kein Defekt, kein schlechtes Erlebnis. Der Wagen ist sehr gut ausgestattet, quasi alles an Bord ausser ein Navi und fährt perfekt. Ich tanke nur Super Plus, der Verbrauch liegt bei 10-11 Litern. Angenehme Fahrleistungen sind der Dank. Weiterhin muss ich sagen, ist die Einstufung bei der Versicherung sehr gut. Ich zahle bei 35% für Vollkasko mit 1000 Euro SB nur 280 Euro im Jahr. Für so ein Auto günstig, meines Erachtens. Die einzigsten Mankos über die ich stöhnen könnte, die Laderaumabdeckung klappert hin und wieder ganz leise und das optionale und originale Sportfahrwerk der Quattro GmbH ist ziemlich straff. Das ist echt nur etwas für Sportfanatiker. Ansonsten kann ich nur sagen, ein wirklich rundrum perfektes Auto, was viel Freude bereitet.

Daten:
Audi A4 Avant Turbo
1,8 Ltr. 190 PS
EZ. 11/2003
Laufleistung: 51000 KM

Testbericht Audi A4 1.8 T (190 PS) von Babsi, August 2007

4,7/5

Den 1.8T 190PS 240NM hatte ich im Erstbesitz von 11/2003 bis 4/2007 die 190PS waren mir aber zu langsam. Gut es kommt immer darauf an von wo man an so ein Auto herangeht und ich kam von 275PS. Daher war der Wagen ganz schnell bei mtm und hatte dann 220PS mit Einspritzdüsen und Chiptuning. Ansonsten fast Vollausstattung. Was man bei dem Wagen mit ausreichend Geld machen kann, alles was fehlt kann man nachträglich einbauen. Sitzbezüge, Sitze etc.
So zum Beispiel auch das DVD Navi und das Bluetooth Upgrade der Freisprecheinrichtung. Aber man kann noch viel verrücktere Dinge tun, sogar mit TÜV. Ein RS4 Lenkrad vom B7 einbauen, die Bremsanlage vom RS4 B7 einbauen, die Carboninterieurleisten vm RS4 B7 einbauen das Kombiinstrument vom S4 oder RS4 einbauen, die Pedalauflagen die Fußstütze etc. Aber nicht vergessen, alles muß eingetragen werden, da die KBA Nummer vom RS4 eine andere ist wie vom A4 (naja nicht unbedingt die Interieurleisten, aber die wichtigen Dinge wie Lenkrad und Fußstützen).
Dann kam noch mehr Leistungssteigerung, dafür ist der 1.8T mit 190PS BEX einfach perfekt. Er hat schon 2 LLK (Ladeluftkühler) bis 290PS kann man ihn mit Sportkats, Abgasanlage, Einspritzdüsen und anderem Turbo treiben bevor man den Motor verändern sollte. Man will ja schließlich Haltbarkeit.
Ich hatte zuletzt 275PS und 360NM. Eine nette Geschichte.

Was sonst der Wagen so bietet, nun man kann ihn ebenso als Lastenfahrzeug für die Ikea nehmen wie als Tuningobjekt. Ich für meinen Teil fand ihn in misanorotperleffekt todschick. Empfehlen kann ich die Modelle ab MJ 2004 da waren sie alle komplett lackiert, ab 2005 gab es dann das DVD Navi und die Bluetoothadaption für das Handy. Ansonsten sind die Recarositze wunderbar für Rückenkranke. Achja und eine Standheizung möchte ich in dem Wagen, ohne Garage auch nicht mehr missen, ebensowenig wie Bixenon. Aber eins sollte man noch erwähnen, und das sind die Kosten. Gut den Wagen gibt es nicht mehr neu. Aber voll ausgestattet hat man die 50t€ Marke geknackt. Das war in meinen Augen doch recht viel. Außerdem hatte ich währendessen ich ihn besaß, jedemenge Gewährleistungsreparaturen, von defekten Navis, über defekte Getriebe (nicht vom Tuning) es ist ein bekannter Fehler, dass sie hakelig schalten, ab Werk eingeklemmte Entlüftungsrohre der Tanks, eine klappernde Rücksitzbank, die man damit still legt, dass man beim klappbaren Teil was ums Metall wickelt etc. Hätte ich nicht eine so gute Werkstatt gehabt und wäre nicht dadurch alles so reibungslos verlaufen, würde die Bewertung jetzt anders aussehen. Denn so bin ich doch sehr zufrieden mit dem Auto gewesen und würde ihn jederzeit wieder fahren. Bis auf dass ich jetzt eben einem noch schnelleren Wagen den Vorzug gegeben habe.

Alternativen

Audi A4 1.8 T 190 PS (2001–2004)