Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Aston Martin Modelle
  4. Alle Baureihen Aston Martin Vantage
  5. Alle Motoren Aston Martin Vantage

Aston Martin Vantage Volante (2007–2017)

Alle Motoren

6.0 V12 AMR (603 PS)

0/0
Leistung: 603 PS
Ehem. Neupreis ab: 193.995 €
Hubraum ab: 5.935 ccm
Verbrauch: 14,7 l/100 km (komb.)

4.7 V8 AMR (436 PS)

0/0
Leistung: 435 PS
Ehem. Neupreis ab: 138.995 €
Hubraum ab: 4.735 ccm
Verbrauch: 12,8 l/100 km (komb.)

4.3 V8 (385 PS)

0/0
Leistung: 385 PS
Ehem. Neupreis ab: 122.200 €
Hubraum ab: 4.300 ccm
Verbrauch: 15,0 l/100 km (komb.)

N400 4.3 V8 (405 PS)

0/0
Leistung: 405 PS
Ehem. Neupreis ab: 140.000 €
Hubraum ab: 4.300 ccm
Verbrauch: 17,2 l/100 km (komb.)

4.7 V8 (426 PS)

3,9/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 426 PS
Ehem. Neupreis ab: 121.020 €
Hubraum ab: 4.735 ccm
Verbrauch: 12,9 l/100 km (komb.)

S 4.7 V8 (436 PS)

3,1/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 436 PS
Ehem. Neupreis ab: 126.995 €
Hubraum ab: 4.735 ccm
Verbrauch: 12,9 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Aston Martin Vantage 2007 - 2017

Die erste Generation des Vantage Cabrios von Aston Martin wurde von 2007 bis 2017 vom Band gelassen. Derzeit wird das Modell bei uns mit 3,5 von maximal fünf Sternen bewertet. Zu diesem Ergebnis kommt aber bis dato nur eine geringe Anzahl von zwei Erfahrungsberichten. Die Erfahrungsberichte bekommen wir direkt von Fahrzeughaltern und Autofahrern. Schau dir auf unserer Plattform ruhig an, wie einzelne Nutzer das Fahrzeug bewerteten.

Du kannst zwischen sechs verschiedenen Benzinermotoren wählen.

Wenn du nach der Meinung unserer Nutzer gehst, so ist der 4.7 V8 (426 PS) die solideste Wahl. Der Motor bekam 3,9 Sterne von fünf möglichen. Die Maschine mit den meisten PS ist dagegen der 6.0 V12 AMR (603 PS). Doch nicht immer sind eine Menge PS das Hauptargument für einen Erwerb: Auch der Verbrauch spielt häufig eine Rolle. Der fällt zwar bei allen Motorisierungen hoch aus, ist mit dem 4.7 V8 AMR (436 PS) aber immer noch am geringsten. Er benötigt, laut Hersteller, zwölf Benzin auf 100 Kilometer kombiniert. Der Exot entspricht je nach Motor den Schadstoffklassen EU5 oder EU4. Falls die Umweltfreundlichkeit des Wagens für dich eine Rolle spielt, solltest du daher darauf achten, die bessere, d.h. höhere, Einstufung zu wählen. Der 4.7 V8 (426 PS) wäre dafür eine gute Wahl. CO2-Emissionen von (je nach Motorisierung) 296 g bis 406 g auf 100 Kilometer zeigen, weshalb der Exot zum Teil so schlecht eingestuft ist.

Und, haben wir dein Interesse am Aston Martin Cabrio geweckt?

Weitere Aston Martin Cabrio

Alternativen

Aston Martin Vantage Volante (2007–2017)