Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alpina Modelle
  4. Alle Baureihen Alpina D3
  5. Alle Motoren Alpina D3
  6. D3 (200 PS)

Alpina D3 D3 200 PS (2005–2013)

 

Alpina D3 D3 200 PS (2005–2013)
15 Bilder

Alle Erfahrungen
Alpina D3 D3 (200 PS)

4,7/5

Erfahrungsbericht Alpina D3 D3 (200 PS) von mike1, Februar 2009

5,0/5

35 Punkte zu vergeben ist schon eine echte Seltenheit, doch im Falle des D3 von Alpina tue ich das gerne, denn eigentlich ist er der perfekte Zeitgenosse.
Gut in Form, ordentlich designed, mit echten Muckis an der richtigen Stelle und einem herz aus Gold, dank des aufgeladenen Diesel 4 -Zylinders mit gut im Futter stehenden
200 Allgäuer Rössern. Dazu noch umweltverträglich durch wirklich geringen Durst bei richtig Dampf unter der Bluse.

Die ALPINA typischen Ausstattungsmerkmalen im Interieur und Exterieur strahlen auch beim D3 Bi-Turbo Individualität und Eleganz aus. Formschöne Leichtmetallräder, blau hinterlegte Instrumente und ein Lederlenkrad mit Multifunktion gehören zur Serienausstattung. das wars aber auch schon - denn man wollte nicht eventuelle Käufer vergraulen mit einem zu hohen Einstandspreis, durch eine Ausstattung mit allen Schikanen.
So ist es auch nicht verwunderlich, das beim Basismodell Stoffsitze zur Normalität gehören. Doch die sitzen wie fast schon angegossen, und wer will, kann sich diese auch in Leder liefern lassen.
Doch erst durch den relativ günstigen Einstiegspreis von knapp 37.000 Euro wuird ersichtlich, dass es sich hier um ein fahrzeug handelt, welcher eben nicht mit allem Schnickschnack ausgestattet ist.

Das Herz des Allgäuers ist putzmunter und macht Spaß in allen Lebenslagen. 410 statt 330 Newtonmeter und 200 statt 163 PS lauten die Eckdaten des von Alpina modifizierten Vierzylinders gegenüber dem 3er der Münchner Bayern.
Spitze 238 und lediglich 7,4 Sekunden für den Sprint auf 100 km/h sind für die Motorleistung beeindruckende Werte. Insbesondere die sehr hohe Endgeschwindigkeit deutet an, wie wohl sich der D3 auf Autobahnen fühlt. Tatsächlich beeindruckt die Leichtigkeit, mit der Alpinas Diesel-Dreier auch jenseits der 200 selbst im höchsten Gang Tempo zulegt. Die üblichen Vorurteile gegenüber derart leistungsgesteigerten Aggregaten bestätigt der Zweiliter übrigens durchaus, denn dies betrifft insbesondere den Geräuschpegel, der deutlich rauer ist als beim Mitbewerber und ebenso bei der Leistungsentfaltung. Der turbodieseltypische Bereich explosiver Kraftentfaltung liegt später an als bei guten Serienmotoren und fällt vehementer aus als bei der Basis. Dafür reagiert der Motor noch spontaner aufs Gas und dreht leichtfüßiger hoch.

Viel mehr als acht Liter sind selbst bei beschleunigter Fahrweise mit zwischenzeitlichen Autobahn-Volllast-Anteilen kaum durch die Einspritzdüsen zu pressen. Und mit immer noch zügiger, aber etwas moderaterer Fahrweise sinkt der Verbrauch gleich in Bereiche von sieben Litern oder darunter. Die Leistungskur schlägt sich also nicht in unzeitgemäßen Trinksitten nieder.
Der sehr durchzugsstarke Motor harmoniert nahezu prefekt mit dem 6-Gang Getriebe, dass wie nicht anders zu erwarten knackig zu schalten ist.

Sein Fahrwerk ist absolut ausgewogen, vershen mit sportlicher Härte, ohne das einem dabei die Bandscheibe Probleme bereitet. Das ist umso bemerkenswerter, weil der Alpina mit hervorragenden Schnellfahreigenschaften gesegnet ist. Man(n) fühlt sich immer sicher im D3 und das bei größtmöglichem Spaßfaktor.

Insgesamt ein perfektes Geschäftsauto, welches ohne Reue und auch ohne Neid von anderen von Termin zu Termin bewegt werden kann. Genau das war der Grund, den D3 zu kaufen.

Erfahrungsbericht Alpina D3 D3 (200 PS) von Anonymous, Dezember 2007

4,4/5

Mit 40 Jahren Erfahrung veredelt Alpina nun auch den aktuellen 320d und pusht die Leistung auf 200PS.

Mittleweile bietet zwar BMW eine Leistungstechnsiche Alternative, dennoch lohnt der Blick auf den D3 nicht zuletzt auf Grund der optischen Veränderungen und der langen Zubehörliste.

Der D3 fährt sich wirklich sehr gut und macht unglaublich viel Freude. Nach einer kurzen Anzugsschwäche stürmt er ungehindert nach vorne und hält erst bei 238 km/h inne. Der Spritverbrauch liegt dabei ziemlich genau im Bereich des Serienmotors und ist somit mehr als nur akzeptabel.

Durch die geringfügige Tieferlegung und das sportlich abgestimme Fahrwerk, werden zwar die Stöße deutlich stärker an die Insassen weitergegeben, gleichzeitig verbessert sich das Fahrverhalten in schnellen Kurven deutlich. Auch der Geradeauslauf und schnelle Spurwechsel bei hohen Geschwindigkeiten auf der Autobahn wurden deutlich angenehmer.
Insgesamt fühlt sich der D3 um Längen sportlicher an als der 320d und erweckt fast schon den Anschein ein anderes Auto zu sein...

Der Innenraum ist kaum verändert und wirkt sehr qualitativ und aufgeräumt. Beosnders toll sind die gegen Aufpreis erhältlichen Sportsitze, die einfach unglaublich bequem sind auch guten Seitenhalt bieten.

Der D3 besticht nicht nur durch seine Leistungssteigerung und die deutlich sportlichere Abstimmung sondern gerade durch extravagante Kleinigkeiten die der Alpina-Kunde selbst auswählen kann.
Auch wenn die Leistungssteigerung bei gleichbleibendem Spritverbrauch sicherlich beeindruckend ist, wird das Kaufargument für potentielle Kunden wohl eher die optische Abgrenzung zu den "normalen" BMW Modellen sein.

Ein gelungener Wagen der besonders jene Kunden ansprechen wird, denen ein serienmäßiger 320d einfach zu langweilig ist....

Alle Varianten
Alpina D3 D3 (200 PS)

  • Leistung
    147 kW/200 PS
  • Getriebe
    Manuelles Getriebe/6 Gänge
  • 0-100 km/h
    7,4 s
  • Ehem. Neupreis ab
    36.828 €
  • Verbrauch nach Herstellerangaben
    5,9 l/100 km (kombiniert)
  • Energieeffizienz­klasse
    D

Technische Daten Alpina D3 D3 (200 PS)

Allgemeine Merkmale
FahrzeugklasseExoten
KarosserieformLimousine
Anzahl Türen4
Sitzplätze5
FahrzeugheckStufenheck
Bauzeitraum2005–2008
HSN/TSN
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,4 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg
Maße und Stauraum
Länge4.520 mm
Breite1.817 mm
Höhe1.406 mm
Kofferraumvolumen460 Liter
Radstand2.760 mm
Reifengröße225/40 R18 (vorne)
255/35 R18 (hinten)
Leergewicht1.460 kg
Maximalgewicht1.980 kg
Antrieb
GetriebeartManuelles Getriebe
Gänge6
Hubraum1.995 ccm
Leistung (kW/PS)147 kW/200 PS
Zylinder4
AntriebsartHeckantrieb
0-100 km/h7,4 s
Höchstgeschwindigkeit238 km/h
Anhängelast gebremst1.600 kg
Anhängelast ungebremst745 kg

Umwelt und Verbrauch Alpina D3 D3 (200 PS)

KraftstoffartDiesel
Tankinhalt61 Liter
Kraftstoffverbrauch nach Herstellerangaben5,9 l/100 km (kombiniert)
7,9 l/100 km (innerorts)
4,7 l/100 km (außerorts)
CO2-Emissionen nach Herstellerangaben156 g/km (kombiniert)
Tatsächlicher Kraftstoffverbrauch
Tatsächliche CO2-Emissionen
SchadstoffklasseEU3
EnergieeffizienzklasseD
CO2-Effizienz

Auf der Grundlage der gemessenen CO2-Emissionen unter Berücksichtigung der Masse des Fahrzeugs ermittelt.

Co2 d

Alternativen

Alpina D3 D3 200 PS (2005–2013)