Unsere Partnerseiten: 12gebrauchtwagen.de12neuwagen.de
  1. Home
  2. Alle Marken
  3. Alle Alpina Modelle
  4. Alle Baureihen Alpina B3
  5. Alle Motoren Alpina B3

Alpina B3 Limousine (2001–2005)

Alle Motoren

S (305 PS)

5,0/5 aus 1 Erfahrung
Leistung: 305 PS
Ehem. Neupreis ab: 48.800 €
Hubraum ab: 3.346 ccm
Verbrauch: 10,9 l/100 km (komb.)

3.3 (280 PS)

0/0
Leistung: 280 PS
Ehem. Neupreis ab: 54.400 €
Hubraum ab: 3.300 ccm
Verbrauch: 11,6 l/100 km (komb.)
Auto speichern und vergleichen

Speichern und vergleichen

so funktioniert's

Auto speichern und vergleichen

Fügen Sie über das Speichern-Symbol Fahrzeuge hinzu und vergleichen Sie komfortabel Ihre Favoriten.

Alpina B3 2001 - 2005

Die B3 Limousine hat Alpina von 2001 bis 2005 in zweiter Generation gebaut. Nach 21 Jahren wird das beliebte Modell leider nicht mehr fabriziert. 1999 wurde die erste Generation hergestellt und begeisterte seitdem viele Fahrer immer wieder von Neuem. Die Bewertung kann sich sehen lassen, die Fahrer gaben der Limousine im Durchschnitt fünf von fünf erreichbaren Sternen. Aber es gibt derzeit auch nur eine Bewertung zu dem Wagen. Es ist daher besser, noch etwas zu warten und sich noch weiterführende Meinungen einzuholen. Die Erfahrungsberichte stammen von Fahrern, die hier ihre ganz persönliche Meinung schildern.

Insgesamt fallen die Dimensionen des Fahrzeugs für eine Limousine eher klein aus. So bemisst die Karosserie in der Höhe für die Baureihe 1.395 Millimeter, es hat eine Breite von 1.739 Millimetern und eine Länge von 4.471 Millimetern. Auch der Radstand ist mit 2.725 Millimetern zwischen Vorder- und Hinterachse ein vergleichsweise kurzer Abstand, der sportliches Fahren und schnelles Navigieren auch bei kleinem Wendekreis ermöglicht. Der Viertürer bietet fünf Personen einen Sitzplatz. Das Kofferraumvolumen von 440 Litern ist solides Mittelmaß und schafft dir einen bequemen Spielraum beim Zuladen.

Zwei Benzinantriebe sind bei dieser Baureihe käuflich. Mit einem Leergewicht von mindestens 1.450 kg ist der Mittelklassewagen ein echtes Schwergewicht, das dadurch auch mehr Kraftstoff verbraucht. Bei allen Motorisierungen beträgt die ungebremste Anhängelast 730 kg. Die gebremste Anhängelast variiert zwischen 1.700 kg und 1.800 kg.

Mit fünf von maximal fünf Sternen zeigten unsere Nutzer deutlich, dass der S (305 PS) unter den möglichen Motorisierungen ihr Favorit ist. Beim Verbrauch belegt der S (305 PS) auch einen Top-Position innerhalb der Baureihe: Mit zehn Liten Benzin pro 100 Kilometer kombiniert verbraucht er laut Hersteller weniger als die anderen möglichen Antriebe für den Alpina. Zugegebenermaßen ist das trotzdem nicht gerade ein sparsamer Verbrauch. Es ist wohl nicht die Leistung, die den S (305 PS) so begehrt macht, denn er hat nur 305 PS unter der Haube. Mit der Einordnung in die Schadstoffklasse EU3 ist der Alpina Limousine nicht der Umweltfreundlichste, liegt aber noch im Mittelfeld. Die CO2-Emissionen variieren je nach Motorvariante von 261 g bis zu 278 g pro 100 Kilometer.

Manchmal sagt auch ein Bild mehr als 1000 Worte, also schau dir auch die drei Bilder an, die wir von der B3 Limousine haben.

Weitere Alpina Limousine