12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Freischützstraße 6, 81927 München

Erfahrungen (1)

2.0 von 5
, 12. Juni 2007
Mit meinem Lada hatte ich ein schlechtes Waschergebnis. Er hat unten eine Gummileiste (Stoßschutz), unterhalb dieser wurde von den Bürsten nicht gereinigt, da die Bürtstenachsen durchgehend sind, sich also nicht der Karosserieform anpassen. Bei meinem Trabant war´s noch schlimmer: Da die Waschgeschwindigkeit sehr hoch eingestellt war, verfing sich beim Zurückfahren die horizontale Waschbürste an der überstehenden Dachkante und hob den Trabi ca. 15 cm vom Boden. Die Bürste stoppte, allerdings riss auf der rechten Seite das Dach aus der Verschraubung. Mit klassischen, eckicken Fahrzeugen wird aufgrund der schnellen Waschgeschwindigkeit (des schnellen hin- und herfahrens der Waschbürsten ein schlechtes Ergebnis erzielt. Bei modernen, aerodynamischen Fahrzeugen können die Bürsten die auf und ab-Bewegungen noch schnell genug nachvollziehen, bei eckigen Fahrzeugen haben sie da keine Chance... Viele Grüße Graveshouvler