12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Badstrasse 4, 13357 Berlin
Telefon
0178 / 3551955
Website
www.mycar21.de
Bürste, Cabrio-Wäsche, Hochdruckreiniger, Reinigungsservice, SUV-Wäsche, Schaumstoff, Staubsauber, Textil

Erfahrungen (1)

1.71 von 5
, 30. Juni 2016
Plus: Das Stoffdach meines Cabrios und die Sitze wurden sehr gut gereinigt. Minus: Der Innenraum war unzureichend sauber. Gut gesaugt, aber die Heckscheibe wurde nicht gereinigt, die Pedale ebenfalls nicht, das Lenkrad und die Einstiegsleisten voller Staub und Dreck, eklige klebrige Pflegemittelreste auf der Türschwelle. Auch das Display und die Tachoscheibe fleckig und staubig. Da wurden einmal nass drübergewischt und fertig. Cockpit oder Silikonspray Fehlanzeige. Auf meine Reklamation nichts als Ausreden: zuerst hiess es man käme an die Heckscheibe nicht ran (musste es dann vormachen, ging problemlos), dann hiess es die Heckscheibe sei nur von aussen dreckig und das ginge nur mit Silikon runter (glatt gelogen), ausserdem die Pedale seien nicht inklusive, und so weiter. Dann hiess es der Dreck ginge nicht runter von den Pedalen, ein Witz: musste mit dem nassen Finger drüberwischen und den dreckigen Finger zeigen. Es ist ziemlich dunkel dort vor Ort in der Garage, das Enderesultat sieht man erst im Freien, das ist ein großer Nachteil. Eine professionelle Innenraumreinigung für 89,90 sieht anders aus, da war ich schon bei wesentlich besseren Anbietern. Ich denke für den Preis kann man mehr verlangen, und da kann man auch den Einsatz von Spezialprodukten für die Cockpitreinigung erwarten. Da gehen dann auch die Klebereste von den alten Aufklebern in der Frontscheibe raus. Auch die Freundlichkeit lässt extrem zu wünschen übrig, auf Reklamationen kann man auch anders eingehen, vor allem wenn sie so offensichtlich sind. Aggressionen sind da fehl am Platze. Dieser Anbieter hat eine zeitlang versucht Kunden durch GroupOn Rabatte anzulocken, das hat wohl nicht geklappt: ich war an dem Nachmittag der Einzige. Das hätte mir eine Warnung sein sollen. Fazit: nie wieder !