12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Max-Planck-Str. 9, 06667 Weißenfels
Telefon
03443 / 46100
Fax
03443 / 302487
Kfz-Handel
BMW

Erfahrungen (1)

1.4 von 5
, 14. Mai 2012
haben einen e34 525i 24V der letztes jahr von uns selbst komplett entrostet und neu lackiert wurde in einer garage daher natürlich diverse dreckpartikel im lack ...haben die farbe nach dem farbcode bestellt und es glänzt wieder ohne ende ...nachdem diesen winter einer in die fahrertür gerutscht ist dachten wir den stress tun wir uns nicht an und bringen das fahrzeug zum bmw händler in merseburg ....als wir ihn wieder bekamen war der tank leer der parkausweis weg die tür sieht aus als ob es ein lehrling lackiert hätte ...normalerweise lackiert man ja in so einem fall kotflügel und hintere tür mit ein da es ja immer ein paar kleine farbunterschiede gibt ...stattdessen wurden noch kratzer vom anschleifen in den kotflügel gezaubert...nachdem wir den verkäufer daraufhin ansprachen meinte er nur er sieht kein handlungsbedarf und das fahrzeug sieht ja sowieso nicht so pralle aus...klar wenn es top dreckig an uns zurück gegeben wurde...nachdem wir eine händlerbeschwerde in münchen einreichten bekamen wir nur als antwort ...es besteht kein handlungsbedarf..klasse wozu geht man zu bmw???der einzige weg der uns bleibt ist nun der rechtsweg der ziemlich teuer ist...unser e34 der in mühsamer arbeit hergerichtet wurde was wenn man es in einer werkstatt hätte machen lassen locker in den fünfstelligen bereich geht ist nun durch diesen kleinen schaden verunstaltet ...die beule war so gering das jeder karosseriebauer sie mit einem grinsen ausgebeuelt hätte ohne das fahrzeug lackieren zu müssen..also meine empfehlung ...nicht zu weigl nach merseburg
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben