12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Dr.-Gessler-Str. 33, 93051 Regensburg
Telefon
0941 / 99270
Kfz-Handel
BMW

Erfahrungen (6)

1.0 von 5
, 5. März 2015
Sorry liebe Leser, lasst die Finger von BMW Hofmann, sowohl für den Kauf/Leasing oder Reparatur/Wartung euer Fahrzeuge, denn hier werdet Ihr einfach nicht glücklich. Innerhalb der letzten 36 Monaten wurde uns viel Versprochen, wie Kostenübernahme/teilung aufgrund nachweisbarer Fehler des Services. Leider weiß man nichts davon, wenn es zu der Erfüllung der Leistung kommen soll. Aber der größte Hit des Verkäufers war, dass er uns vor Rückgabe des Leasing Fahrzeuges noch sagte, alles kein Problem, wir stellen uns da nicht an wie andere Autohäuser. Dann kommt eine Rechnung auf der die Leistung eines dt. Meisterbetriebes als NICHT fachgerecht gewertet wird. Als Kunde gibt Ihnen dann Hofmann die Wahl innerhalb von 24h zu akzeptieren oder ein neues Gutachten auf eigene Kosten bei dem gleichen Gutachter erneut beauftragen. Sorry, aber wir werden keine Auto oder Leistungen im Autohaus Hofmann mehr beauftragen oder kaufen/leasen.
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.6 von 5
, 26. Februar 2014
Ich war mit dem Service (Kulanz) des Autohauses Hofmann sehr zufrieden. Mein gebrauchter X3 ist hier in besten Händen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.6 von 5
, 11. April 2013
War wegen halb gedrücker Kupplung Geraüsche in der Werkstatt Ohne Termin 45 Minuten Service Berater M. Könnte der Dämpfer sein oder oder ?????????. Nächsten Tag Anruf Schwungscheibe Defekt mitgeteilt und vom Turbolader Bolzen abgerissen wiraber Heute Fertig. Nächster Taghabe ich Angerufen Turbolader ist nicht da weiß nicht wann oder wie Fahrzeug fertig wird warscheinlich Morgen oder wenn der Turbolader nicht kommt vom Aufbohren KEINE Ahnung. Bin dann Persönlich beim Berater gewesen Das Auto steht seit 3Tagen und keiner weis Bescheid Auf die Frage Garantie Arbeitslohn wird Bezahlt Teile 40% alles klar Turbolader Aufbohren wird nicht Bezahlt Zahlt der Kunde meinte er das wars ich Rufe an wenn sie das Auto Abholen können Das ist eine super Beratung wie die Service Berater hingekommen sind ist mir ein Rätsel da sich nicht nur um einen Herrn handelt Habe beim letzten mal auch so was zu Breraten gehabt
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.2 von 5
, 25. September 2012
Ich hatte einen Unfall, und das kurz vor der Urlaubsreise! Ich bin sofort zum BMW Hofmann nach Regensburg gefahren. Leider hatte zuerst niemand Zeit für mich. Ich hätte einen Termin vereinbaren müssen! Auf mein Drängen wurde ich aber dann an den Werkstattmeister Hr.Schweig verwiesen. Vielleicht war das auch mein Glück, aber dieser nahm sich sofort meiner an, beriet mich kompetent und half mir auch sofort mit den versicherungstechnischen Angelegenheiten. Ein von der Versicherung gewünschter Kostenvoranschlag über die Reparatursumme wurde gleich erstellt und ich konnte mein Fahrzeug sofort zur Reparatur dort lassen. Auch ein Leihwagen für die 4 Tage wurde organisiert. Das Fahrzeug war einen Tag schneller fertig als mir versprochen und die Reparatur ordentlich ausgeführt. Also nur zu empfehlen! Besten Dank an Herrn Schweig, meine Urlaubsreise war gerettet.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
2.0 von 5
, 30. April 2010
Aufgrund eines schwammigen Fahrverhaltens wurde nach kurzer Testfahrt ein Federbruch hinten rechts diagnostiziert und meine Vermutung von kaputten Stoffdämpfern nicht bestätigt. Der zuständige Meister überschlug die Kosten auf 250 € für eine Feder und empfahl zudem den Querlenker austauschen zulassen, was insgesamt mit 700 € veranschlagt wurde. Um mich abzusichern fuhr ich zu einer anderen Werkstatt und liess dort die besagten Fehler überprüfen. Nach Ausbau beider hinteren Federn konnte dieser keinen Bruch oder sonstige Mängel feststellen ( beide Federn hätten dort 200 € gekostet anstatt eine Feder für 250€ bei BMW Hoffmann). Ursache seien die nachlassenden Stossdämpfer die aufgrund von 160000 Kilometer Ihre Dämpffähigkeit verlieren, welche jedoch noch dicht sind, also funktionsfähig. Ergo: Fehlerhaft Diagnose sehr hohe Preise
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.0 von 5
, 5. Mai 2008
Über die BMW Werkstatt Hofmann kann ich nur gutes Berichten. Erster Eindruck: Viel Parkplätze, typischer BMW Flair, nette Empfangsdamen, kompetente Meister, Lageristen die jedes Teil finden, aufgeräumte und saubere Werkstatt - einfach Top und zum Wohlfühlen. Service / Beratung: Die Meister/Service-Berater dieser Niederlassung strahlen schon beim ersten Eindruck Kompetenz und Vertrauen aus. Unterstrichen wird dieser erste Eindruck dann durch ihre schnellen und gezielten Lösungen von Problemen. Das Nachrüsten von Überrollbügel, die Suche nach passenden Ersatzteilen als auch passende Lösungen bei Fahrwerksproblemen - jedes Problem wird schnell erkannt und behoben. Fachliche Kompetenz: Wie schon zuvor beschrieben war ich jedes mal sehr überrascht, wie schnell und präzise Probleme bei meinen BMW´s erkannt und behoben wurden. Oft ließt man, dass Werkstätten bei Problemen erst rumprobieren müssen und unnötig Teile austauschen, bevor das eigentliche Problem erkannt wird. Ganz anders hier. Das spart Zeit, Geld und rennerei. Weiter so! Flexibilität: Termine lassen sich mit Absprache der Meister immer finden. Fals man spontan vorbei kommt und gerade Zeit für die Reparatur ist, wird man kostenlos nach Hause gefahren, oder darf bei nem Kaffee warten. Preis/Leistung: Dass man bei einer BMW Niederlassung ein wenig mehr bezahlt als in einer freien Werkstatt, sollte jedem klar sein. Aber beim Autohaus Hofmann bekommt man für das Geld Qualität und Leistung der spitzenklasse. EDIT: Nachtrag. Beim letzen Service ist rausgekommen, dass meine Freundin seit einem Jahr mit nicht angeschlossenem ABS Sensor vorne links rumfährt. Hat wohl jemand bei Hofmann vergessen einzubauen. Gott sei Dank ist nichts passiert und auch der Sensor (der nur an nem Kabel hing) hat keinen Defekt. Beunruhigend ist es trotzdem und schmälert mein Vertrauen in diese Werkstatt ein wenig. Gut. Fehler können passieren - sollten aber nicht. --> ein Stern Abzug.