12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Habermehlstr. 52, 75172 Pforzheim
Telefon
07231 / 4990
Fax
07231 / 499153
Website
http://www.roesch-gruppe.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (7)

2.0 von 5
, 29. Juli 2011
Hallo, die Bewertung beruht auf einem einmaligen Kontakt. Ich hatte mir einen neuen gebrauchten Golf zugelegt. Bei 90 Tkm war der Zahnriemen gewechselt worden, jetzt hatte das Fahrzeug 162 Tkm, sodass ich wissen wollte in welchem Zustand der Zahnriemen ist. Also fuhr ich zu Rösch. Das war zunächst kein Problem, man sagte mir, ein Mechaniker würde schnell einen Blick drauf werfen (ohne Entgelt). Das tat er dann auch und zeigte mir dann am Zahnriemen, dass an der Seite ein wenig Abrieb wäre, das Metall war an einigen Stellen minimal zu sehen. Daraufhin meinte der Mechaniker, der Zahnriemen müsse zeitnah gewechselt werden, ich solle keine weiten Strecken mehr fahren. Auf Nachfrage was das kosten würde, sagte man mir zwischen 700 und 800 Euro mit Wasserpumpe und Rollen. Da ich's genauer wissen wollte, schaute der Mechaniker noch nach und es sollte dann 691 Euro kosten (Zahnriemen, Wasserpumpe, Rollen, Rippenriemen). Da mir die Erklärung sehr dürftig erschien, fuhr ich in eine andere Werkstatt und fragte, ob die nicht nach dem Zahnriemen schauen könnten. Auch kein Problem, mal eben geschaut und was sagt mir der Mechaniker? Der Zahnriemen ist vollkommen in Ordnung, der braucht noch nicht gewechselt zu werden. Ich fragte also nach dem sichtbaren Metall an der Seite. Der Mechaniker, nö, normaler Abrieb. Der Zahnriemen sei ein wenig wellig, aber noch nicht rissig. Dann hat er mir noch erklärt wie man selbst danach schauen kann... bei Rösch 691 Euro für nichts und dann machen die einem auch noch Bange man solle nicht mehr weit damit fahren. Zwar habe ich nichts in der Werkstatt machen lassen, aber nach diesem Kontakt werde ich dort nie wieder hin... update: mehr als ein Jahr später und nun bei Tachostand 188 Tkm, also ganze 26 Tkm später, hält der damals von Rösch beanstandete Zahnriemen weiterhin...
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
5.0 von 5
, 8. Juli 2010
War beim anderem Autohaus etliche male mit dem Problem konnten nach langem probieren und Prüfen das Problem nicht finden, habe Termin beim Autohaus Rösch kurzfristig bekommen und nach dem ersten Besuch hat der werkstattmeister das Problem festgestelt und das Fahrzeug wurde instandgesetzt,Preiss war auch O.K..Das Personal ist Freundlich und Kompetent, kan nur die Werkstatt weiter empfehlen!!!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.8 von 5
, 30. September 2009
Hallo, bei meinem Passat CC war der Service fällig und da ich beruflich in Süddeutschland unterwegs war habe ich mir dort kurzfristig einen Termin geben lassen. Ich erhielt einen Ersatzwagen und alles war pünktlich fertig. Und nicht nur das! Die Werkstatt hat gemerkt, dass das bei der Montage im Werk ein Fehler am Dämpfer entstanden war. War mir nie aufgefallen. Der Fehler wurde bereits kostenlos behoben und ich konnte pünktlich weiter zum nächsten Termin. Super Service, ganz dickes Lob ans Werkstattteam (wer weiß, was da alles hätte passieren können). Klaus
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 19. April 2009
Hallo Leute ! Kann mich meinen Vorrednern absolut NICHT anschliessen. An meinen Golf 4 brannte vor ein paar Wochen die Motorchecklampe. Also, nichts wie hin zum Autohaus Rösch ... Ich wurde von einer netten Infodame gebeten mich ein paar Minuten zu gedulden. Nach 5 Minuten kam ein Mann mit mir zusammen ans Auto und schloss einen Tester an. Er meinte dann, dass vermutlich eine Zündspule kaputt ist und er prüfen müsste ob diese auch da wäre. Nach in paar Minuten kam er zurück und sagte mir, dass diese vorrätig wäre und der Einbau zusammen mit dem Teil ca. 95 Euro Kosten würde. Ich war einverstanden und nach ca. 30 Minuten war der ganze Spuk vorbei und ich brauchte nur 80,65 zu bezahlen. Fazit: Super Reparaturwerkstatt ! Kann ich nur empfehlen ! Gruss Euer Michi
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
2.0 von 5
, 28. März 2009
Hallo, auch ich kann mich der Meinung nur anschließen. Fachlich mag alles okay sein, aber Kundenfreundlich ist das AH nicht. Habe einen Termin zum Reifenwechseln gehabt und der ist mir von meinem Verkäufer so bestätigt worden- hatte an diesem Tag frei. ALs ich im AH war, durfte ich mich erst einmal setzen. Nach einer halben Stunde fiel dann der Dame auf, dass mein Termin angeblich erst eine Woche später war. Alles reden nützte nichts. Es war nicht möglich an diesem Tag die Reifen zu wechseln. Also ab zum nächsten freien Händler, bei dem ich nach 15 Min fertig war. Naja, die Preise dort sind schon sehr teuer- habe damals für einen Ölwechsel mehr als 150,- € bezahlt. Ich dachte ich seh nicht recht. Werde meine planmäßigen und bereits bezahlten Stops dort machen, aber danach sicherlich nicht mehr!
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
1.0 von 5
, 6. Juli 2008
Mein Fahrzeug war innerhalb von 2 Jahren mehrfach wegen des gleichen Problems in dieser Werkstatt. Mehrfache erfolglose Reparaturversuche verursachten horrende Kosten, als nach 2 Jahren das Problem immer noch nicht gelöst war, wollte die Firma zurückgehaltene Rechnungsbeträge auch noch einklagen, sie verlor vor Gericht. Fazit: m.E. unnötige Reparaturen (u.a. Komponententauschverfahren nicht anders als in Werkstattketten), fragliche Kompetenz der Kfz-Meister (deren habe ich mehrere an meinem Fahrzeug mit langen Gesichtern gesehen), und ein Krisenmanagement, das den Kunden verhöhnt (1. Gerichtsverfahren; 2. In einem Telefonat mit dem Geschäftsführer Rösch mußte ich mich außerdem von diesem belehren lassen, daß ein Auto aus 100.000 Teilen besteht und man den Fehler nicht immer beim ersten Versuch findet). Erst nach dem verlorenen Gerichtsverfahren ist der Firma dann die Lösung des technischen Problems eigefallen. Ich kann diese Firma absolut nicht empfehlen, leider ist sie der A-Händler (sollte eigentlich Kompetenzzentrum sein ?!) für die Region.
4.0 von 5
, 24. Juni 2008
Kompetente Beratung, toller Service, sehr freundliches Personal. Hatte meinen Golf wegen eines Startproblemes auch schon in verschiedenen Werkstätten. Die erste Werkstatt die sich meinem Problem gewissenhaft annahm und vor allem den Fahler innerhalb kürzester Zeit beseitigt hat. Auto läuft wieder einwandfrei. Sehr empfehlenswert.