12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Carl-Fischer-Str. 2, 49084 Osnabrück
Telefon
0541 / 911110
Fax
0541 / 9111119
Website
http://www.restemeier.de
Karosserie, Reifen / Räder

Erfahrungen (4)

1.0 von 5
, 12. Januar 2016
Drei Tage nach der "Inspektion" hab ich eine Panne mit meinem Wagen. Werde misstrauisch, hatte doch extra Inspektion machen lassen. Fahre in andere Werkstatt und kriege auf der Hebebühne ein vollkommenen desolaten Zustand von Bremsen und Reifen, sowie Schlampereien beim Ölwechsel vorgezeigt. Kurzum: Reparaturen im Wert von über 1.ooo EUR sofort fällig. Bei Restemeier reklamiert. GF will prüfen, meldet sich einen Tag später und beruft sich dabei auf irgendwelche Protokolle. Kein "kommen Sie bitte vorbei, wir schauen mal gemeinsam drauf" - nichts!!! Kurzum: Rechtsweg wird beschritten, und diese Werkstatt ist ein Schandfleck. Ihr Titel "Werkstatt des Jahres" war Platz 3 aus 2013. Das erwähnt man natürlich sicherheitshalber mal nicht, wenn man sich damit brüstet. Aber der Titel ist, was meine Erfahrung angeht - absolut unberechtigt.
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.4 von 5
, 6. Juni 2015
1. Erfahrung im Herbst 2014: Termin vereinbart, um Sommerreifen auf LM Felge gegen Winterreifen auszutauschen, die ebenfalls auf LM Felge aufgezogen waren. Weiterhin wurde in Auftrag gegeben die knarrenden elektrischen Aussenspiegel zu reparieren/entknarren. Ein freier Termin wurde uns von Restemeier genannt, der 14 Tage später war. Wunderbar! Die Reparaturzeit wurde mit 30 Minuten angegeben. Wir fragten ungläubig am Telefon: Nur 30 Minuten???? Das kann doch nicht sein! Doch das geht genau so lt.der Telefonistin von Restemeier. - Am Tag der Abgabe sind wir die 2 Aufgaben nochmal an dem Tresen bei Restemeier mit der Frau durchgegangen und haben dann einen Auftrag unterschrieben. Es wurde uns nochmal eine Zeit von 30 Minuten genannt. Nach 60 Minuten wollten wir das Auto abholen. Fehlanzeige, noch nicht fertig. Nach weiteren 15 Minuten war das Auto dann fertig. Die Spiegel knarrten immer noch. Auf meine Rückfrage hin wurde mir gesagt, dass niemand im Hause ist, der sich meinem Spiegel annehmen kann. ????? Ich hatte doch einen Termin! Interessiert keinen bei Restemeier. Das war bestimmt nur ein schlechter Tag bei der Firma Restemeier dachte ich mir. 2. Erfahrung im Frühjahr 2015 Wieder Termin zum Reifenwechsel vereinbart. Wieder am Telefon 30 Min. Zeit zugesagt. War mir wichtig, da ich mit meinem 2,5 jährigen Sohn unterwegs war. Das sagte ich auch am Telefon. - Wir gaben das Auto ab und es wurde uns nochmal eine Arbeitsdauer von 30 Minuten genannt. Nach 60 Minuten kamen wir wieder. Das Auto stand immer noch unberührt mit den Winterreifen auf dem Hof. Auf Nachfrage hiess es, haben die wohl vergessen. Geht jetzt sofort los. Nach weiteren 15 Minuten war der Wagen immer noch unberührt. Wir sind dann wieder gefahren. Im nachhinein hat sich bei einer anderen Werkstatt, bei denen wir jetzt als Kunde hochzufrieden sind, herausgestellt, dass bei Restemeier für die Winterreifen die Radbolzen der Sommerreifen verwendet wurden. Dadurch wurden die Leichtmetallfelgen beschädigt. Ebenso hätte bereits im Herbst ein Hinweis auf die stark abgefahrenen Bremsen erfolgen müssen. Da der Hinweis ausblieb mussten jetzt nicht nur die Klötze, sondern auch die Bremsscheibe für knapp 800 Euro vorne und hinten ausgetauscht werden. Fazit: Nie wieder Restemeier. Mein Bekanntenkreis ist und wird informiert und gewarnt. Und Achtung: Restemeier hat aus meiner Sicht von Mercedes Reparaturen keine Ahnung! Darüber hinaus werden Zeitabsprachen offensichtlich sehr oft nicht eingehalten (siehe Vorbericht)
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
2.0 von 5
, 7. Dezember 2011
Am 29.11.11 habe ich meinen PKW in die Autowerkstatt Restemeyer GmbH gebracht um einen Karosserieschaden beheben zu lassen. Weil auch TÜV und Inspektion anstand, habe ich diese auch in Auftrag gegeben, um alles in einem Rutsch erledigen zu lassen. am Freitag den 02.12.11 sollte der Wagen fertig sein. Bei meinem Anruf am Freitag sagte man mir der Wagen sei erst am Montag 05.12.11 um ca.17:00 Uhr fertig. Als ich dann am Montag den Wagen abholen wollte, war dieser vom TÜV nicht abgenommen worden, da der rechte Spurstangenkopf nicht in Ordnung war. Über die Karosseriearbeiten kann man sich nicht beschweren, die sind zu meiner Zufriedenheit ausgeführt worden, aber wenn der Wagen zur Inspektion gegeben wird, gehe ich davon aus, das er so überprüft wird, das der TÜV keine Mängel feststellt. Dafür war meiner Meinung nach der Preis für die Inspektion nicht gerade günstig. Als es dann ans bezahlen ging, wollte ich die Rechnung über 817,50 € mit meiner EC Karte bezahlen, aber das Kartenlesegerät machte 3 x hintereinander eine Fehlermeldung. Auf meine Frage ob ich die Rechnung nicht überweisen könnte, wurde mir ziemlich unfreundlich mitgeteilt, das ich ohne direkt zu zahlen den Wagen nicht ausgehändigt bekommen würde. Daraufhin bin ich zum gegenüberliegenden REAL-Markt gegangen um mir dort am Automaten das Geld zu holen. Leider konnte ich dort nur 500,00 € abheben. Auf meine Frage, ob ich diese 500 € anzahlen und die verbleibenden 317,50 € über- weisen könnte, wurde mir wieder unfreundlich zu verstehen gegeben, das ich auch dann den Wagen nicht mitnehmen könne. Falls ich eine VISA Karte hätte, könnte ich ja mit einem Aufschlag von 3% mit dieser den Rest bezahlen. Was ich dann auch getan habe. Diese ganze Aktion hat mich zusätzlich ca. 15,00 € gekostet. Soviel unfreundliches Misstrauen ist mir bei einem Dienstleistungsunternehmen noch nie entgegen gebracht worden. Deshalb würde ich für Kundenfreundlichkeit hier keinen Punkt vergeben. Mich sieht die Fa. Restemeyer jedenfalls nicht wiedersehen und ich kann diese Firma auch keinem weiterempfehlen.
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben
4.8 von 5
, 20. Juli 2011
ich wurde von meiner versicherung zu der werkstat geleitet und war sehr erfreut über den guten service. ich kann die werkstatt uneingeschränkt weiterempfehlen
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt