12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Regensburger Str. 420, 90480 Nürnberg
Telefon
0911 / 14500
Fax
0911 / 1452109
Kfz-Handel
BMW

Erfahrungen (4)

1.2 von 5
, 10. Oktober 2014
Beim Abgeben des Wagens wurden mir Reperaturkoisten zwischen 5.000 und 6.000 Eur mündlich mitgeteilt. Geworden sind es schlussendlich 10.700 Eur. Zusätzlich habe ich um einen Vorschlag, wie der aufgerissene Drehknopf des abstandgeregelten Tempomats zu reparieren sei. Wenig hilfreiche Antwort: 'Da muss man wahrscheinlich das ganze Lenkrad tauschen.' Unhöflich ab dem Zeitpunkt, nachdem der Reperaturauftrag unterschrieben war. Mündlich vereinbarte Rabattvereinbarung nicht eingehalten. Servicemitarbeiter Hr. M. wusste plötzlich nichts mehr von der 4 Tage zuvor abgesprochenen Vereinbarung. Lediglich ein kostenloses Montieren von Winterreifen wurde angeboten. Bei einer Reparatur über 10.000 Eur erachte ich das nicht als verhältnismässig, sondern als Vertragsbruch.
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
1.5 von 5
, 2. April 2012
Ich kaufte in der Regensburger Straße in Nürnberg einen Jahreswagen. Das Fahrzeug war mit Run-Flat-Sommerreifen ausgestattet. Beim Kauf erwarb ich zusätzlich Winterreifen. Leider wurde ich vom Verkäufer nicht informiert, dass die neuen Winterreifen keine Run-Flat-Eigenschaft haben. Ich war also einen Winter ohne Ersatzrad bzw. Reifen-Reparatur-Set unterwegs, im Glauben, mit Run-Flat-Winterreifen zu fahren. Ich fühle mich im Nachhinein beim Kauf schlecht beraten, weil ich für die gewünschten Eigenschaften bevorzugt einen Aufpreis gezahlt hätte. Nach dem regulären Wartungscheck musste ich am darauffolgenden Tag das Auto abschleppen lassen. Eine Abdeckung war während der Arbeiten nicht wieder ordnungsgemäß befestigt worden und der gesamte Dieselkraftstoff ist auf die Straße geflossen.Als lächerliche Entschädigung bekam ich einen Werbeschirm und eine Flasche Sekt und der damalige Service-Berater versprach mir beim nächsten Termin eine kostenlose Innenreinigung. Auf diese Reinigung warte ich noch heute! Nach einem weiteren Servicetermin stellte ich fest, dass die START-STOPP-Funktion ausgefallen ist. Ich vereinbarte einen Überprüfungstermin. Ohne Kostenvoranschlag, ohne Rücksprache wurde die Batterie ausgewechselt - Reparaturkosten knapp 700 €!
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.9 von 5
, 23. Mai 2011
Sehr unfreundlich! Nie wieder! Auf der Suche nach einen Mini Cooper S machte ich mich auf den Weg zu dieser BMW Filiale. Nach langer Suche hab ich einen freien Mitarbeiter gefunden. Dieser hat mich leider nicht so ernst genommen und hat mich gleich weiter zum nächsten leider auch sehr unfreundlichen Verkäufer weitergegeben. Nach einem kurzen Probesitz hab ich nach einer Probefahrt gefragt und auch gleich ein Termin für diese Vereinbart. Als dann der Tag des Probefahrens kam, wurde ich leider vom Verkäufer wieder sitzen gelassen und musste ca. 45 Minuten auf ihn warten. Nach einer schönen Probefahrt hab ich mich entschieden dieses Auto zu kaufen. Also fuhr ich zurück und teilte dies dem Verkäufer mit. Der Verkäufer machte leider wieder einen sehr unfreundlichen Eindruck, doch ich lies mich von dessen schlechter Laune nicht anstecken da ich dieses Auto kaufen wollte. Als es dann um die Preisverhandlung ging und der Verkäufer nicht einen Cent vom Preis runter ging mit der Begründung wenn Sie es nicht kaufen, kauft es der nächste und das wieder mit einer weiterhin sehr unfreundlichen Art und Weise habe ich mich entschieden dieses Auto nicht zu kaufen. Zwei Wochen später hab ich das gleiche Auto beim BMW Händler in Münchberg gekauft. Nach einiger Zeit machte der Mini leider komische Geräusche. Nach einem Telefonat mit BMW Münchberg sagten diese zu mir, ich sollte doch ein BMW Autohaus in meiner Nähe aufsuchen da ich noch eine Garantie habe. Also entschloss ich mich wieder in die Filiale in der Regensburger Straße zu fahren. Doch leider musste ich schnell fest stellen das nicht nur die Verkäufer sehr unfreundlich sind sondern auch die Service Mitarbeiter. Der genervte Service Mitarbeiter nahm ich leider wieder nicht ernst und meinte das alles in Ordnung ist. Nachdem ich Ihn gebeten habe das nochmal zu Überprüfen hat dieser den Fehler endlich gefunden und auch zugegeben das etwas nicht Ordnung ist. Es hat sich herausgestellt das die Schwungscheibe? defekt ist (Kenn mich da nicht so aus). Nachdem ich diese auf Garantie dort machen ließ und es soweit war und ich den Mini abholen durfte wurde ich wieder sehr unfreundlich empfangen und vom Service Mitarbeiter gleich abgeschoben mit der Begründung er habe keine Zeit und wenn was ist soll ich ihn die Tage nochmal anrufen. Ich kann leider diese Filiale nicht weiterempfehlen. Ich habe auch gesehen wie meine Freunde bei Mercedes und Audi behandelt und musste feststellen, dass der Service dort um Klassen besser ist. Ich werde mir eine neue Filiale suchen mit der Hoffnung besser behandelt und vor allem etwas erklärt zubekommen.
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.0 von 5
, 13. Januar 2009
Freundlich, Kompetent und gemütliche Atmosphäre. Wenn man einen guten Kaffee trinken und ein nettes Gespräch über autos führen möchte dann ist man hier bestens aufgehoben. Nach einem Auffahrunfall ging alles relativ schnell nach 6,5std war eine neue stoßstange drann und der lack repariert und mir wurde das auto auf hochglanz poliert. Perfekter service.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten