12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Am Moosfeld 18, 81829 München
Telefon
089 / 67099528
Fax
089 / 67099529
Website
http://www.roller-box.de
Kfz-Handel

Erfahrungen (5)

5.0 von 5
, 27. Juli 2016
Als unangemeldeter Neukunde habe ich im Juli mit meinem Roller (18.000 km) reingeschaut und angefragt was man so machen könnte, wegen einem Verkleidungsschaden - unter anderem war ein ca. 20 cm langes, dünnes Stück abgesplittert. Kleinigkeiten, aber Fummelarbeit und tricky das Ganze exakt und haltbar wieder zusammen zu fügen, ich stand dabei. Dann hat der Chef, der diese Reparatur schnell noch zwischen rein schob, trotz hohem Arbeitsaufkommen, flugs noch einige Abschürfungen und Schlieren aus dem Lack poliert und der Hobel stand wieder da wie neu, Fazit:Prima Reparatur, paßt, sieht gut aus, und das zu fairem Preis.
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.9 von 5
, 12. Mai 2016
Also die Rollerbox ist eine Geld fixierte Firma wie ich sie noch nicht erlebt habe. Ich bin wegen kleinpreisigen Teilen hingefahren und da waren die schon so unfreundlich und ich musste ewig warten Dann haben sie sich beschwert und mir nen Vorwurf gemacht das der Man aus der Werkstatt wegn 5 Euro extra das Teil holen soll. Allerdings als ich ankam und hab nen Reifen mit dabei gehabt und die sollten ihn drauf ziehen da wurde ich sofort bedient! Warum??? Kam dann raus bei der Rechnung. Der liebe Herr Mahl hat allein für das Reifen drauf ziehen 20€ genommen ohne es mir vorher zu sagen. Er hat dann gegrinst und hat gesagt : Tja hättest du den Reifen bei mir gekauft dann hätte es nur 7,50€ gekostet und hat sich gefreut. Und als ich jetzt wegen nem Blinkerschalter extra hingekommen bin wurde ich einfach abserviert das ich an nem anderen Tag kommen soll aber jetzt sucht er nicht extra den Schalter. Frechheit der Laden!!!! NIE MEHR!!!! LIEBER ZÜNDE ICH MEINEN ROLLER AN WENN ER KAPUTT IST ANSTATT IHN ZUR ROLLERBOX ZU BRINGEN!!!!!
Rechnung erklärt
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.3 von 5
, 28. August 2014
Mein Roller ist nicht mehr angesprungen und ich hatte eine Termin bei Rollerbox ausgemacht ( Zündspule Zündkerze Neu eingebaut) Fehlersuche kostete 179.- ohne Material!!! Fehler CDI, dieser Fehler ist im Internet als Fehler Nr.1 beschrieben. Leider für die Leute von der Rollerbox eine Sache die 2 Std. benötigt?????? der Positive Bericht unten kann ich nicht verstehen, die Leute sind Unfreundliche und die Stunden Preise sind auf Porsche Niveau der Grund Warum man hier schnell einen Termin bekommt ist mir jetzt klar.
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.8 von 5
, 8. Dezember 2013
Ich versuche meine Erfahrung neutral und treu zu schildern. Werkstattbesuch mit Piaggio Bj. 1998 50ccm. Durch schlechtes Anspringen und ständiges Ausgehen des Motors wurde das Moped vom ADAC in die Werkstatt gebracht. Der ADAC vermutete schlechte Einspritzung. Dies Wurde auch dem Meister mitgeteilt. Eine Kostenfreigabe wurde auf 100,- festgelegt. Nach einigen Tagen habe ich mich gemeldet, um zu erfahren, wie der Stand der Dinge ist. Und der Schock saß tief. Die aktuelle Rechnung belief sich auf ca. 290,-, ohne irgendeine Absprache mit mir unternommen zu haben. Aber das sollte noch nicht die Krönung sein. Auf die Nachfrage zur Kostenfreigabe wurde mir erklärt, dass man nicht die Arbeit einfach aufhören kann, wenn die Grenze erreicht ist. Soviel zu Ehrlichkeit erst mal dazu. Es wurden einige Teile getauscht, die 100% nichts im geringsten mit der Ursache zu tun hatten, z.B. ein poröser Ansaugstutzen, E-Choke, Benzinleitungen usw. Erst danach kam der Experte mal auf die Idee, die Kompression zu messen, sehr schlau. Und siehe da, ein Kolbenfresser. Auf den Vorschlag von mir den Öl-Riemen zu prüfen, hat er sofort einen weiteren drei-stelligen Bereich genannt. Dann bin ich ausgestiegen, weil in so einem Laden wollte ich mich nicht mehr befinden. Also liebe Roller-Fahrer, leider ist diese Geschichte wahr und kein Albtraum. Der Laden ist sehr stark auf Geld Einholen fixiert und überhaupt nicht an der Kundenzufriedenheit. Am Fachwissen mangelt es sicherlich nicht, aber so eine ausgetrickste Kunden-Veräppelung habe ich in vielen Jahren weder in KFZ- noch in Roller-Werkstätten nicht gesehen.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.8 von 5
, 7. September 2013
Hatte eine knapp 20 Jahre alte Piaggio SFERA (von Vespa) erworben - und diese zur General-Überholung in die Rollerbox gebracht. Alle Mitarbeiter sehr freundlich und bemüht. Großer, heller Verkaufsraum mit vielen neuen Rollern & Zubehör. Werkstatt mit etlichen Zweirad-Bühnen im Nebengebäude. Top kompetente Mechaniker! Fazit: nun läuft das Schmuckstück tadellos und kommt - sollte noch einmal ein Problem auftauchen - auch sicher nirgendwo anders hin als in die Roller-Box!
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben