12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Maybachstr. 11, 78467 Konstanz
Telefon
07531 / 98570
Fax
07531 / 985723
Kfz-Handel
Ford

Erfahrungen (1)

1.2 von 5
, 20. Mai 2015
Da ich großes Interesse an einem Ford Fiesta hatte und dringend ein neues Fahrzeug gesucht habe, wollte ich das Auto probefahren. Ich wurde allerdings von der Emfangsdame nicht freundlich bedient, sie war total überfordert und sagte mir, dass nur ein Verkäufer da wäre, der allerdings in einem Gespräch ist und keine Zeit für mich hat! Nachdem ich ihr erklärte, dass ich nur kurz das Auto Probe fahren möchte, um mir sicher zu sein, dass es mir zusagt und ich 20 km extra angefahren bin, wusste sie nicht recht wie sie mich abwimmeln soll! Der Verkäufer saß mit 2 Herren am Tisch und ignorierte komplett! Er sagte ihr ich soll am Nachmittag kommen, obwohl ich direkt daneben stand! Der Service war sehr schlecht und ich kam mir nicht wie ein Kunde, sondern wie eine Last vor! So wurde ich in keinem Autohaus behandelt! Dabei war ich mir zu 90% sicher das Auto zu kaufen! Na ja, jetzt habe ich mich noch am selben Tag für einen Clio entschieden! Scheinbar will dieses Autohaus keine Fahrzeuge verkaufen sondern Kunden abwimmeln! Das ist alles andere als Dienstleistung!!! Ich war wirklich sehr verärgert und enttäuscht! In anderen Autohäusern habe ich meinen Führerschein zur Kopie abgegeben, die Kennzeichen wurden angebracht und innerhalb weniger Minuten habe ich eine kurze Probefahrt gemacht! Einfach furchtbar!
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 22. Mai 2015
Es lag keine telefonische Anfrage vor und es war auch kein Termin vereinbart. Wenn man 20Km Anfahrt hat, ist es sinnvoll anzurufen, zu fragen ob der Verkäufer Zeit hat und die Probefahrtkennzeichen verfügbar sind (was erst nachmittags der Fall war). Der Anruf dauert keine Minute. Das betreffende Fahrzeug wurde an diesem Mittag noch verkauft. Ein Beratungsgespräch dauernd zu unterbrechen ist auch keine Dienstleistung und auch in anderen Autohäusern kann nicht immer alles sofort parat stehen. Da hat wohl jemand nicht sofort bekommen was er will und reagiert jetzt so wie sein Kind, welches schreiend von der Spielecke weggezogen wurde mit der Aussage: Dann gehen wir halt in ein anderes Autohaus. Eine kurzfristige Terminabsprache war möglich, wurde aber nicht akzeptiert.