12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Pasteurstr. 7, 50735 Köln
Telefon
0221 / 762041
Fax
0221 / 767337
Website
http://autohaus-duesterhoeft.de/
Kfz-Handel
Volvo, Ford

Erfahrungen (5)

4.8 von 5
, 23. Oktober 2014
Toller, schneller Service! Habe bei dem Austausch des Turboladers über 400,- € gegenüber dem Angebot eines anderen Fordhändlers in Köln gespart. Sehr nette Leute!
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.0 von 5
, 2. November 2011
Trotz der bisherigen eher negativen Erfahrungsberichte habe ich mich dazu entschlossen die Räder wechseln und gleichzeitig wuchten zu lassen. In diesem Rahmen sollte auch nach den Radlagern und der Lenkung geschaut werden. Die Terminvergabe war äußerst flexibel und ein telefonischer Kostenvoranschlag (Wechsel + Wuchten) lag nach viel Rechnerei bei 57,50€. (8€ billiger als bei der Konkurrenz in Raderthal). Die Aufnahme meiner Personalien, Kopie des Fahrzeugscheins, Überreichung der Schlüssel und Fixierung meines Reparaturauftrages ging verdammt flott. Geschlagene 12 Minuten durfte ich mich in diesem hochmodernen Service-Zentrum mit Heizstrahler aufhalten. Anschließend ging es in die Werkstatt. Nach kurzer Verhandlung mit einem Mechaniker stand ich dann auch in dieser Werkstatt, die den Anschein einer Hinterhof-Werkstatt machte. Von einem Volvo-Vertragshändler fehlte spätestens in der Werkstatt jegliche Spur. Lediglich die Bekleidung der Mechaniker ließ darauf schließen, dass man sich hier des öfteren mit Volvos beschäftigt. Gott ist es zu verdanken, dass ich in die Werkstatt durfte, denn der Mechaniker wusste lediglich von Räder wechseln etwas. Ok. Wie sieht es nun mit den Radlagern und den Fahrgeräuschen aus? Dies hatte der Mechaniker überprüft. Wohlgemerkt die Räder waren zu diesem Zeitpunkt noch dran. Per Ferndiagnose kam dann auch schon Herr Y. herangeeilt. teilte mir eindeutig mit, dass es sich um einen Defekt der Spurstangenköpfe handelt. Kostenvoranschlag müsste ich vorne anfragen. Weiter ging es dann mit dem vertraglich vereinbarten Wechseln und Wuchten. Antwort: "Wir haben keine Wuchtmaschine". Er müsse das mit dem Chef klären. Der war natürlich schnell dar. Aussage: "Die Wuchtmaschine ist kaputt". Wäre ich also nicht dabei gewesen hätte man das Wuchten mitbezahlt. Wenn ich die Räder gewuchtet haben möchte könne ich das Auto nachmittags abholen. (Bei wem auch immer!) Aus dienstlichen Gründen völlig inakzeptabel habe ich ihn darauf hingewiesen, dass es nicht möglich ist den Wagen später abzuholen. Jetzt ging es los: Der Chef persönlich schmiss mich aus der Werkstatt und wurde laut. Sein dem Kunden gegenüber unverschämter Umgangston führte zu teilweise Beleidigungen mir gegenüber. Die abschließende Rechnung über 25€ mit der Bezeichnung "Arbeitslohn Reifen wechseln + Fehlerdiagnose" ist nicht nachvollziehbar. Da mir der Mechaniker wieder die GLEICHEN Reifen aufgezogen hat. Begründung für den Arbeitslohn von 25€ -schließlich ist es ja nicht mein Problem, wenn die angebliche Wuchtmaschine kaputt ist- der Fehler "Fahrgeräusche" konnte ja erst nach Abnahme der Räder gefunden werden. Komisch nur, dass zu diesem Zeitpunkt noch alle Räder dran waren. In Anbetracht der Tatsache wieder schnell aus diesem Laden herauszukommen, habe ich nach einer erneuten Diskussion und einem Telefonat mit Volvo-Deutschland die Rechnung bezahlt. Die Diagnose war zudem auch noch völlig falsch... NICHT WEITERZUEMPFEHLEN!!!
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.2 von 5
, 25. März 2011
Lampe Abgasreinigung ging an, Fehlerspeicher zeigte mehrere sehr verschiedene Meldungen, vom Defekt der Klimaanlage über LMM alles dabei. Aussage Werkstatt ist der LMM dann ist alles andere auch wieder Ok?! (Wagen hat noch Volvo Cargarantie)Aussage ist auch Garantiefall. LMM wurde getauscht Fehler aber immer noch vorhanden dann erst viel auf das da eine Sicherrung durch ist diese wurde ersetzt brannte aber immer wieder durch, nun fing mann an zu suchen drei!!! Tage lang. Ergebniss feuchtigkeit in einer Steckverbindung diese wurde trocken geblasen Fehler behoben Kosten 800,00 Euro und dies sei noch ein Kundenfreundlicher Preis. Die Cargarantie übernimmt aber nur 3 Std ca 330Euro der Kosten. Nach Ihrer Aussage muß mann den Fehler nach spätestens 1-2 Std finden und korrigieren. Achso um das Geld muß mann sich natürlich auch selber kümmern damit hat der Händler nichts zu tun. Ich für meinen Teil werde in Zukunft einen riesen Bogen um diese Werkstatt machen
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.5 von 5
, 13. Februar 2011
Ein Marder hatte meinen Volvo (4 Jahre alter XC90) attackiert und hatte dabei offenbar einen ordentlichen Schaden im Motorraum, insbesondere in der Steuerung des Allradantriebs, verursacht. Die Werkstatt von Herrn Yilmaz hat den Schaden innerhalb kürzester Zeit und - soweit ich das beurteilen kann - tadellos beseitigt. Obschon der zeitliche Aufwand hoch war, konnte ich mein Fahrzeug, das ich abends zuvor gebracht hatte, am nächsten Tag nachmittags wieder abholen. Dabei waren sowohl Mitarbeiter als auch der Werkstattleiter wirklich sehr zuvorkommend und überaus freundlich. Prima! Weiter so!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Ersatzwagen
1.2 von 5
, 26. Januar 2010
Am 21.01.2010 rief ich bei der Karl Düsterhöft KG Pasteurstr. 7 in 50735 Köln an um meinen Volvo zur Fehlersuche und evtl auch zur Inspektion vorbei zu bringen. Ich bekam einen Termin für den 26.01. und erkundigte mich nach einem Mietwagen, da ich den Wagen erst frühestens ab 15:00 bringen kann, ich morgens aber mit einem Wagen zur Arbeit muss. Mit wurde gesagt, dass ein Wagen 20€ kostet. Als ich dann am folgenden Dienstag gegen 16:30 beim Volvo Service-Partner erschien, wurde mir gesagt, dass ich nun zu spät sei und dass sie sowieso keine Wagen zum verleihen mehr da hätten. Ferner würden sie sowieso keine Mietwagen für mehrere Tage anbieten. Als ich dann fragte, warum mir dieses nicht am Telefon mitgeteilt hätte, wurde der Meister sehr unfreundlich und sagte mir, ich solle nächstes Mal gefälligst früher kommen und von einem Mietwagen sei gar keine Rede gewesen. Ich erkundigte mich noch, ob in diesem Laden generell so unfreundlich umgegangen wird und empfahl mich. Hier werde ich sicherlich nicht mehr aufschlagen. Inzwischen habe ich von einem Kollegen erfahren, dass dieser bei diesem Service-Partner ähnliche Erfahrungen gemacht hat. Ich verstehe nicht, wie man so einen Dienstleistungsbetrieb führen kann. Also eindeutig NICHT zu empfehlen! MFG
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag