12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Dürener Strasse 411, 50858 Köln

Erfahrungen (4)

1.0 von 5
, 10. Februar 2015
Ich habe festgestellt, dass mein Auto Öl verliert. Mein Verdacht war, dass eine von den Dichungen kaputt gegangen ist. Welche genau wollte ich von ATU wissen. Dann kam der Kostenvoranschlag: 670 Euro. Folgendes wurde mir erklärt: "Wir wissen nicht genau welche Dichtung kaputt ist, deshalb erneuren wir beide Dichtungen: Ventildeckeldichung + Radialwellendichtring. Um Radialwellendichtung zu wechseln, müssen wir Zahnriemen abbauen und einen neuen drauf machen. Der Zahnriemen ist alt und muss erneurt werden. Deshalb sind die Kosten so hoch." Ich sagte, dass der Zahnriemen vor 3 Monaten gewechselt wurde und wozu brauche ich den schon wieder auswechseln? Anwort: "Komisch, der Meister hat mir nichts gesagt, dass der erneuert wurde. Aber das macht nichts, denn der Zahnriemen nur einmal ausgebaut werden darf." Dann bin ich zu den anderen Werkstatt gefahren. Und überraschend kam raus: "Der Zahnriemen ist neu und wird nicht ausgewechelt. Nur abbauen und einbauen." Also Fazit für mich: Unfreundliche und unprofessionelle professionele Beratung!
1.2 von 5
, 4. April 2009
da bei unserem fast neuem auto, die inspektion anstatt und wir diese für die garantie auch brauchten, haben wir sowohl bei mercedes uns einen kostenvoranschlag machen lassen, dieser lag bei plus minus 370,- A.T.U warb mit 49,- plus materialkosten- dies sollte bei unserem benz bei 196,- liegen somit standen wir bei 204,-. große differenz zu benz- also entscheiden wir uns für a.t.u und riefen erneut die kostenpflichtige hotline an und bekamen einen tag später bescheid , dass wir nächste woche vorbei kommen könnten.Als arbeitszeit wurde uns 2 stunden genannt- da a.t.u da im industriegebiet liegt- hatte mein mann geplannt die 2 stunden die baumärkte abzuklappern. Bei ASnkunft bei A.T.U am besagten Termintag, stellte sich aber raus- das die Werbung nicht ganz den tatsachen entspricht- erst wurde hier und da angebliche Mängel festgestellt, was aber bei unserem gepflegten und neuen Auto nicht sein konnte- nun ja dann wurde der preis glatt 90 euro teurer, weil der 204,- preis mit dem für mercedes falschem öl berechnet wurde???!!! warum wird nicht gleich mit dem richtigen öl gerechnet? dann wurde die abholzeit von 2 std. auf 4 std. erhöht. Natürlich werden weder ersatzfahrzeug, noch taxierstattungskosten oder ähnliches angeboten. Vom unfreundlichen Ton ganz abzusehen. Ja nun hatten wir den Salat. hätten- also haben wir nur 70,- gespart- aber nur auf den ersten Blick! Denn Telefonkosten auf die Servicehotline - Fahrzeit- Fahrkosten.... also wenn da nicht 20,- angefallen sind und die Nerven waren echt strapaziert. Bei Mercedes hätten wir die Taxikosten erstattet bekommen, unser Fahrzeug wäre bei Abholung noch gewaschen worden und freundlich sind die da sowieso. So kenn wir das sonst. also für plus minus 50,- ist das Wert auf A.T.U und sein unfreundliches Team zu verzichten.
Kostenvoranschlag erhalten
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
2.0 von 5
, 27. Februar 2009
Hbe für die Reparatur 900,00 € bezahlt und Ergebniss null. nachdem ich den Werkstattmeister da drauf angesprochen habe, hieß es, bem fahren hört er dieses GEräsch aber kann leider die Ursache nicht feststellen. ich frage mich wofür habe ich so viel Geld ausgegeben. Muss wieder zur Werkstatt, aber nicht mehr zur A.T.U.
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
3.0 von 5
, 18. August 2007
Bin kein grosser Werkstatt-experte aber hier ist eine kleine Anekdote, die ich für ATU so typisch finde... Mein Akku am Bosch Akkuschrauber war platt, eigentlich hat so etwas ja nichts mit ATU zu tun. Jedoch bieten die einen Akku-Wiederbelebungsdienst an, so wurde es mir bei Besuch 1 gesagt. Zu den Kosten konnte man mir ohne den Akku zu sehen keine Angaben machen. Noch nicht einmal die Grössenordnung in 10er Schritten. Bei Besuch 2 hatte ich den Akku dabei aber der Laden war soo voll, dass ich nach 15 Minuten an der Kasse wieder gefahren bin. Bei Besuch 3 teilte man mir mit, nach Sichtung des Akkus, dass es voraussichtlich 70-80 Euro (!!!) kosten würde... Vielen Dank und Tschüss!