12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Brunnenstr. 7, 63839 Kleinwallstadt
Telefon
06022 / 24752
Fax
06022 / 653682
Kfz-Handel

Erfahrungen (1)

1.0 von 5
, 30. Januar 2015
Leider musste ich sehr schlechte Erfahrungen mit dieser Werkstatt machen. Der Besitzer hält sich leider an keinerlei Absprachen und verdreht die Tatsachen zu seinen Gunsten. Beim Vorgespräch für den Austausch von den Schraubenfedern für die Vorderachse wurde ein Betrag von 200€ angeboten. Der Termin für den Austausch wurde für 4 Tage später festgesetzt. Während dieser 4 Tage erfolgte kein Anruf für einen Mehrkostenaufwand. Bei der Abgabe des Fahrzeuges wurde erwähnt, dass das Material ca. 80 € mehr kosten soll, wie vereinbart und es wurde ein komplett Preis von ca. 300 € vereinbart. Bei der Abholung des Fahrzeuges dann der Schock. Die Gesamtrechnung sollte plötzlich 473€ kosten. Eine ordentliche Rechnung war nicht ausgestellt, sondern der Betrag nur auf der Kopie des Fahrzeugscheines notiert. Hierdurch entstand ein Streitgespräch in dem der Werkstattbesitzer mehrmals aufgefordert wurde eine ordentliche Rechnung auszustellen, da ich unter diesen Umständen im soll einen Betrag ohne Quittung nicht begleichen würde. Als ich Ihn darauf hingewiesen hab, das ein Betrag von 200€ ausgemacht war, kam die Aussage: Zitat:“Hast du dafür Zeugen“ begleitet von einem breitem Grinsen. Die Rechnung wollte er jedoch nicht ausstellen, mit der Begründung er hätte mehrere Bier getrunken und nun keine Lust eine Rechnung auszustellen. Nach langem hin und her hatte er mich vom Gelände geworfen. Jedoch hatte ich zwischendurch bei der Erstellung einer von mir erstellten Quittung, die der Besitzer mir unterschreiben sollte, den Schlüssel erhalten. Daher fuhr ich mit meinem Fahrzeug nach Hause, um die Angelegenheit von meinem Anwalt klären zu lassen. Bereits am nächsten Tag hat der Werkstattbesitzer mich bei der Polizei angezeigt wegen Pfandkehr, dass ich mein Fahrzeug entwendet habe, und wegen Leistungsbetrug. Einen Betrag von 329 €, der schon über dem ausgemachten Betrag liegt, habe ich Ihm überwiesen, jedoch ermahnt er mich nun auf den vollen Betrag, der den ausgemachten Betrag um 64% übersteigt. Fazit: Dieser Mensch hält sich an keinerlei Absprachen und hat keinerlei unternehmerisches Verständnis, sowie Kundenbewusstsein. Wenn Sie diese Werkstatt besuchen wollen, lassen Sie sich unbedingt alles schriftlich geben und nehmen Sie am besten immer Zeugen mit
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Abholtermin eingehalten
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen