12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Porschestr. 24, 87437 Kempten
Telefon
0831 / 574420
Fax
0831 / 770362
Website
http://www.acgkempten.de
Kfz-Handel

Erfahrungen (4)

5.0 von 5
, 30. April 2013
Bin durch Zufall auf die Fa. Gschwender in Kempten gekommen, da hier auch die ADAC ClubMobil-Vermietung ansässig ist. Ich habe dort einen Leihwagen für eine längere Reise geordert und dann kurzfristig entschieden, eine kleine Reperatur an meinem Privat-PKW in der Leihperiode von der Firma durchführen zu lassen. Die Fahrzeugannahme war äußerst freundlich, ich hatte den Eindruck, dass die Ansprechpartner bestens informiert waren und sich an meinen kurzen Anruf am Vortag (!) erinnerten. Da fiel keine Wartezeit o.ä. an. Es wurde ein telefonischer RÜckruf vereinbart, falls sich der Defekt am Fahrzeug größer als von mir beschrieben erweisen sollte, was jedoch nicht nötig wurde. Zum vereinbarten Termin konnte ich das Fahrzeug abholen, die Rechnung war angenehm gering, ein Mitarbeiter unterbrach extra sein Telefonat um mir kurz den behobenen Schaden zu erläutern und draußen wartete dann ein außen und innen gereinigtes Fahrzeug auf mich. Wow, das habe ich bisher nur bei sog. Premiummarken erlebt (und da ehrlich gesagt auch erwartet - bei den Preisen und dem Trallala, der dort veranstaltet wird). Kurz: Eine sehr professionelle, schnörkellose und ehrliche Leistung, die ich bei der Frima Gschwender erhalten habe! Ich kann aus dieser Erfahrung diese Werkstätte nur empfehlen!
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
2.8 von 5
, 11. Dezember 2012
Ich habe kurzfristig einen Termin zur Achsvermessung und Einstellung bekommen. Leider wurde nicht nachgefragt, ob man mich irgendwie mobil halten kann, oder soll. Dies hätte ich mir eigentlich schon gewünscht, da ich auch gerne bereit gewesen wäre, etwas mehr dafür zu bezahlen. Das Auto war pünktlich fertig und abholbereit, jedoch hatte ich den Eindruck, dass die Leute im Büro, etwas unter Zeitdruck standen. Am nächsten Tag sah ich dann beim Autowaschen, dass die vordere Felge eine kleine Beschädigung aufwies, bei der ich mir absolut sicher war und bin, dass diese zuvor nicht war. Es sah optisch so aus, als wäre es von dieser komischen Halteklammer, oder diesem Haltearm des Vermessungsgerätes entstanden. Auf Nachfrage meinte man nur, dass das nicht sein kann, man die Felge aber durchaus instandsetzen könnte. Gegen Bezahlung versteht sich. Fehler können passieren, aber so finde ich das Alles schon etwas blöd.
Kurzfristige Terminvergabe
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 20. Juli 2011
Ungewöhnliches Geräusch im Motorraum Ich fuhr einfach, ohne Termin, zur Werkstatt. Ohne Wartezeit machte der Junior Chef eine kurze Probefahrt und vermutete einen defekten Auspuff. Er fuhr umgehend in die Werkstatt und holte einem Mechaniker zur "Hörprobe". Sofort nach öffnen der Motorhaube sahen die beiden Herren, dass der Luftfilterkasten offen war. An dem Kunststoffgehäuse waren zwei Nippel, die zum Verschließen notwendig sind, abgebrochen. Anstatt mir einen neuen Luftfilterkasten zu verkaufen wurde der Kasten unkonventionell aber effektiv mit zwei Splint Schrauben repartiert. Dauer des Werkstattaufenthaltes: 5 Minuten Kosten: KEINE!!! Ich bin absolut begeistert! Vielen Dank!
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
2.8 von 5
, 20. Februar 2011
Wir haben bei unserer Versicherung die Option Kasko Select, sodass uns die Versicherung zum Autohaus Geschwender schickte. Der Wagen hatte verschiedene Schäden durch ein ungeschicktes Parkmanöver davongetragen. Der Wagen wurde trotz Mittagszeit angenommen und der junge Mann war sehr freundlich. Man versprach uns, gleich am nächsten Vormittag anzurufen um Bescheid zu geben. Der Anruf blieb leider aus. Minuspunkt! Nachmittags riefen wir dann an und erfuhren, dass die Versicherung schon die Freigabe gegeben habe und schon alle Teile bestellt seien. Pluspunkt! Jedoch gab man uns eine Reparaturdauer von gut einer Woche an. Das hätte schneller gehen können. Neutral! Gut, der Wagen stand dann zum angekündigten Zeitpunkt parat und sah aus, wie aus dem Ei gepellt. Die Dame an der Rezeption verlangte von uns die Selbstbeteiligung und gab uns eine entsprechende Quittung. Aus der ging jedoch nicht hervor, was alles gemacht worden war. Das mussten wir extra erfragen. Daraufhin ging ein älterer Herr, der mir persönlich etwas zu arrogant auftrat mit uns ans Fahrzeug und sagte uns in schnellen kurzen Sätzen, was denn alles gemacht wurde. Da hätte man sich ruhig eine Minute mehr Zeit nehmen können. Bei einer Reparatur von mehreren Tausend Euro ist das wohl nicht zuviel verlangt. Sauer aufgestoßen ist, dass meine Frage ob die Werkstatt auch grundsätzlich Mietwagen anbietet verneint wurde. Umso überraschter waren wir, als wir auf der ADAC-Homepage eben dieses Autohaus als Stützpunkt fanden und auch bei der Abholung entsprechende Fahrzeuge sichteten. Ein paar Pferdefüße, die eine bessere Bewertung ausschließen. Leider muss ich die Bewertung etwas nach unten korrigieren: Es hat sich herausgestellt, dass die Aufnahmen für die Fensterdichtungen beim Einsetzen beschädigt wurden und deshalb die Dichtungen nicht richtig saßen. Der Mechaniker hat gewusst, dass die Arbeit nicht in Ordnung ist. Wieso wurde ich nicht darauf hingewiesen und mir angeboten, einige Tage später, nach dem Eintreffen der nur wenige Cent teuren Ersatzteile, den Fehler zu korrigieren. Wo ist das die Ehre des Mechanikers? Außerdem hielt man es nicht für nötig, die Umweltplakette zu ersetzen. Dies fiel mir erst auf, als ein freundlicher Polizist darauf hingewiesen hat. Scheinbare Kleinigkeiten, die sehr viel über die Mentalität der Mitarbeiter aussagt! Am falschen Ende gespart! Ich würde nicht wieder in diese Werkstatt gehen und zahle beim nächsten Mal lieber die höhere Selbstbeteiligung.
Kurzfristige Terminvergabe
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen