12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Am Wasserturm 6, 47906 Kempen
Telefon
02152 / 899260
Fax
02152 / 8992616
Website
www.autohaus-scharfenberg.de
Autoelektrik, Autogasanlagen, Autozubehör, Karosserie, Kfz-Handel, Oldtimer, Reifen / Räder
Skoda

Erfahrungen (28)

5.0 von 5
, 23. Mai 2016
Wir sind auf der Suche nach einem Familienauto. Sehr spontan sind wir letzten Samstag bei Scharfenberg vorbei gefahren - ohne Terminabsprache. Herr Dahlhoff hat uns unaufdringlich beraten und bot spontan eine Probefahrt an. Sehr nett und freundlich. Ein Kauf können wir uns, wenn ein passendes Auto auf dem Hof steht, gut vorstellen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
5.0 von 5
, 4. Mai 2015
Vor einiger Zeit haben wir unseren neuen Skoda Yeti bei Ihnen im Autohaus in Empfang genommen. Wir möchten uns hiermit für die freundliche und zuvorkommende Beratung und Abwicklung bedanken. Das Auto hält wirklich alles was es verspricht und wir sind sehr zufrieden. Wenn bei uns wieder der nächste Autokauf ansteht kommen wir gerne auf Sie zurück. Fam. Schönell
Keine kurzfristige Terminvergabe
5.0 von 5
, 10. April 2015
Lieber Herr Dahlhoff, vielen Dank für dieses wunderbare Auto! Wir hatten in Ihnen aber auch einen kompetenten und kundenfreundlichen Ansprechpartner ( mit einem Schuss Humor) Wir können und werden Sie weiterempfehlen! Mit den besten Grüßen Familie Ohms.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
4.9 von 5
, 30. März 2015
Wir wurden sehr kompetent durch den Mitarbeiter, Herrn Gehm, beraten. Er hat sich intensiv um unsere Wünsche gekümmert und sehr viel Mühe (im positiven Sinne) mit uns gegeben. Es konnten kurzfristig Termine gemacht werden, eine Probefahrt wurde umstandslos ermöglicht. Sein Umgang mit uns war sehr angenehm und die weitere Abwicklung und Auslieferung des Fahrzeuges wurde zu unserer großen Zufriedenheit durchgeführt. Wir haben uns wohl und verstanden gefühlt. Wir können das Autohaus sehr empfehlen.
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 14. März 2015
Es war mein erster Autokauf online (Autoscout). Ich habe das Auto vor dem Kauf nur auf Bildern gesehen. Die erste Kontaktaufnahme kam telefonisch zustande. Mein Berater, Hr. Fritz, war sehr freundlich, zuvorkommend und konnte mir alle offenen Fragen kompetent beantworten. Bei diesem Jahreswagen, der zuvor als Langzeitmietauto zugelassen war, wäre im Mai TÜV/HU fällig gewesen. Auf Anfrage hat das Autohaus mir ohne Preiserhöhung die neue TÜV Abnahme noch vor Abholung gemacht. Meine Anreise war etwas chaotisch, weshalb ich freitags außerhalb der regulären Öffnungszeiten in Kempen angekommen bin! trotz kurzfristiger Bekanntgabe, dass ich es nicht rechtzeitig nach kempen schaffe, war Hr. Fritz bereit auf mich zu warten und mich sogar vom Bahnhof in Kempen abzuholen. Ich finde dies ist ein unschlagbarer Service, der das Autohaus Scharfenberg und vor allem meinen persönlichen Beratr, Hr. Fritz, auszeichnet. Ich bedanke mich nochmals auf diesem Wege für die ausgezeichnete Betreuung und Beratung.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.8 von 5
, 15. Februar 2015
Ich möchte mich auf diesem Weg für den reibungslosen und unkomplizierten Autokauf bedanken! Herr Fritz hat mich ausführlich beraten, die Terminabsprache war einfach und unkompliziert. Ich kann dieses Autohaus mit gutem Gewissen weiterempfehlen.
4.9 von 5
, 7. Januar 2015
Ich möchte mich auf diesem Wege für den reibungslosen und unkomplizierten Ablauf beim Autokauf bedanken. Herr Dahlhoff hat uns sehr gut beraten und der Kauf verlief schnell und ohne Probleme. Michael Strack
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
4.5 von 5
, 1. September 2014
Ich habe nur gute Erfahrungen in dieser Werkstatt gemacht. Nette Menschen, kompetent und fair. Ob Neukauf, Reparatur oder Inspektion, alles wird erstklassig ausgeführt. Besonderer Dank an Herrn Fritz.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.8 von 5
, 25. August 2014
Ich habe nun bereits zum zweiten Mal ein Auto gekauft. Herr Fritz ist einfach super, es klappt immer alles und vor allem, sofort und unbürokratisch. Ich komme aus Köln, ich denke, das sagt alles über das autohaus. Ich würde nicht 80 km Anfährt in Kauf nehmen, wenn hier nicht alles optimal wäre. Ich gäbe bisher immer mit Herrn Fritz zu tun gehabt und kann nur sagen das meine Frau und ich immer und zu jeder Zeit sehr sehr zufrieden waren und sind.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 2. August 2014
Großer Schock, mein Smart fortwo hörte sich auf einmal an wie ein Panzer. Ein gerissener Keilrippenriemen war die Ursache. Herr Scharfenberg hat sofort seine Hilfe angeboten und auch ein Leihwagen für die Dauer der Reperatur war kein Problem. Die Terminierung und Wagenanlieferung konnte flexibel (samstags) vereinbart und die Reperatur in Rekordzeit (weil beruflich genutzt) durchgeführt werden. Die Kosten wurden erfreulicherweise noch geringer als befürchtet. Alles in allem überzeugte mich das Autohaus Scharfenberg auch wieder in puncto Wektstatt und ich würde sie wieder aufsuchen. TOP!
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
4.3 von 5
, 27. Mai 2014
Ich habe den Skoda Oktavia 2009 im Autohaus Scharfenberg bei einer sehr netten jungen Dame gekauft. Wir haben hart aber fair um den Preis gefeilscht und sind uns dann einig geworden. Die nachträglich montierte Anhängerkupplung wurde zu meiner Zufriedenheit, auch im Preis/Leistungsverhältnis montiert. Bei der ersten Inspektion konnte ich das Auto erst nach Geschäftsschluss (mein Termin) abholen und da gab es Probleme seitens des MA Scharfenberg über den Stand der Bezahlung. Vorkasse wurde abgelehnt. Also mußte ich die Sache anders koordinieren. Die letzte Inspektion in diesem Jahr wurde wieder zu meiner Zufriedenheit durchgeführt. Es wurde die Batterie nach meinem Wunsch geprüft mit der Option diese zu tauschen. Da die Batterie in Ordnung war, wurde sie nicht getauscht. Der Werkstattleiter ist sehr freundlich und meiner Meinung nach, sehr kompetent und auskunftsfreudig. Der MA den ich schon beschrieben habe, leistete sich bei Terminvergabe zur letzten Inspektiion einen kleinen vopa den ich aber ignorierte. Man kann einen ganzen Betrieb nicht über einen Kamm scheren!!!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
5.0 von 5
, 27. Mai 2014
Ich habe beim Autohaus Scharfenberg kürzlich einen Tiguan (1Jahar alt) gekauft und bin mit dem Auto bisher sehr glücklich. Ich wurde sehr kompetent und sehr freundlich beraten. Aufgrund des relativ längeren Anfahrtsweges von 400km war für mich auch ein reibungsloser Ablauf sehr wichtig. Beim Autohaus Scharfenberg waren wir hier in jeglicher Hinsicht bestens aufgehoben. Alles war durchorganisiert, vom ersten Telefonat an bis hin zur endgültigen Abholung des Wagens.Ich kann dieses Autohaus nur weiterempfehlen.
5.0 von 5
, 15. Mai 2014
Wir haben seit nunmehr einer guten Woche unseren Jahreswagen im Einsatz und sind sehr zufrieden. Die Beratung durch Herrn Dahlhoff in der Andienungsphase war stets höflich, verbindlich und sehr angenehm. Positiv hervorzuheben (da haben wir anderenortens weniger schöne Erfahrungen gesammelt) ist die jeweils kurzfristige Terminabsprache mit spontan möglichen Probefahrten. Perfekt! Alles in allem sind wir hochzufrieden und empfehlen das Autohaus Scharfenberg vorbehaltlos gerne weiter!
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
5.0 von 5
, 14. April 2014
Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute zusammen mit meiner Ehefrau unseren nagelneuen Skoda Yeti abgeholt. Ich habe es als sehr positiv empfunden, dass wir den Wagen, den wir dann auch schließlich gekauft haben, vorher zur Probe fahren konnten. Die Probefahrt wurde im Internet angeboten. Der erste Kontakt zu Ihrer Firma hatte ich durch den Verkaufsberater, Herrn Wilfried Dahlhoff. Dieser meldete sich bei mir telefonisch und wir vereinbarten einen Termin zur Probefahrt. Ich habe es als sehr angenehm empfunden, bei der Beratung, Verkauf und Übergabe des Fahrzeugs immer mit dem gleichen Kundenberater zu tun gehabt zu haben. Das persönliche Verhältnis zu dem Herrn Dahlhoff war sehr gut. Da wir schon etwas länger auf der Suche nach einem neuen Fahrzeug waren, sind uns Verkaufsgespräche solcher Art sehr wohl bekannt. Wir wurden freundlich und zuvorkommend behandelt. Die Beratung war sehr sachlich und von Fachwissen geprägt. Weiter habe ich es als angenehm empfunden, durch den Verkäufer nicht zu einem Abschluss gedrängt worden zu sein. Es wurde uns genügend Zeit zur Verfügung gestellt, uns zu entscheiden. Alles in allem sind wir sehr zu frieden und freuen uns auf unseren Skoda Yeti. Wir werden uns auch dazu entscheiden, Kunde bei Ihrer Firma zu bleiben. In diesem Sinne kann ich dann auch demnächst meine Meinung bezüglich Ihrer Werkstatt kund tun. Mit freundlichen Grüßen Claudia und Stefan Jansen Tönisvorst
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 20. März 2014
Ich musste meinen 9 Jahre alten Skoda Fabia wegen Startschwierigkeiten in die Werkstatt bringen. Bereits beim Erstgespräch hatte der zuständige Mitarbeiter den Schaden allein anhand meiner (laienhaften) Problemschilderung auf zwei mögliche Ursachen eingrenzen können. Mir wurden beide Ursachen ausführlich und sehr verständlich (auch im Hinblick auf die möglichen Kosten) erläutert und ich entschied mich sodann zunächst für die kostengünstigere Variante. Diese Variante hatte der zuständige Mitarbeiter ebenfalls vorgeschlagen. Da das Fahrzeug seither wieder einwandfrei läuft, ist davon auszugehen, dass die Ursache auch korrekt ermittelt wurde. Ich hatte zu keinem Zeitpunkt das Gefühl (wie bei manch anderen Werkstätten), dass es darum ging, möglichst viel Geld am Kunden zu verdienen. Sondern viel mehr darum, den tatsächlichen Fehler zu beheben. Aufgrund dieser positiven Erfahrung werde ich mit Sicherheit ein weiteres Mal die Dienste dieses Autohauses in Anspruch nehmen. Vielen Dank nochmal - sehr empfehlenswert!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
5.0 von 5
, 21. Januar 2014
Sehr geehrte Firma Scharfenberg! Ich möchte mich ganz herzlich bei Ihnen,insbesondere Herrn Dahlhoff bedanken. Ich musste sehr kurzfristig ein neues Fahrzeug haben und bin bei Ihnen bestens bedient worden.-Insbesondere Herr Dahlhoff überzeugte durch seine absolut kompetente und zuvorkommende Art.-Schnell hatte er meine Wünsche erfasst und konnte mir verschiedene Fahrzeuge anbieten,ohne daß bei mir der Eindruck entstand,daß der Verkauf eines Fahrzeuges im Vordergrund stand.-Im Vordergrund stand die Erfüllung des Kundenwunsches und die Kundenzufriedenheit.. Ohne seine Hilfe wäre es sicherlich nicht möglich gewesen,das Fahrzeug so schnell zu erhalten. Auch bei der Einweisung zeigte er sich absolut kompetent und zuvorkommend,so daß keine Fragen offen blieben. Nochmals besten Dank,insbesondere an Herrn Dahlhoff. U. Rauch
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 25. Dezember 2013
Herber Etheber Gesucht habe ich als Jäger und Hundebesitzer einen Kombi mit viel Platz und off-road Tauglichkeit.Über das Internet gelangte ich zur Fa. Scharfenberg. Herr Dahlhoff war mir ein verbindlicher kompetenter Verkäufer für alle Belange. Ich kaufte einen Superb 4x4 TDI 8 Monate alt. Nach 2 Wochen versagte abends um 18 Uhr bei strömendem Regen auf dem Parkplatz eines Kaufhauses die elektrisch betriebene Heckklappe. Sie blockierte und ließ sich nicht mehr schließen. Tel. konnte ich noch Herrn Dahlhoff erreichen, der wiederum einen Techniker zu Rate zog. Nachdem sich die Heckklappe trotz Kraftanstrengung und gutem Zureden nicht schließen ließ, musste ich nach vorheriger Absprache Gewalt anwenden. Das Ersatzteil wurde kurzfristig bestellt und am übernächsten Tag kostenlos eingebaut. Ich kann nur sagen: Herzlichen Glückwunsch für so kompetente und ergebnisorientierte Mitarbeiter.
Kurzfristige Terminvergabe
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.1 von 5
, 17. Dezember 2013
Hallo, ganz kurz weil nachträglich. Ich bin seit 2008 mit dem AH-Schb. zufrieden. Bisher konnte alles zu meiner Zufriedenheit geregelt werden. Und war mal was unklar: Sprechenden Kunden kann man helfen, was dann ausnamslos gelang. AH-Schb. ist meine Stammwerkstatt und ich denke solange ich die von da unterstützen Marken fahre bleibt es bei meiner Wahl. Meine Empfehlung trukmai
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Kein Ersatzwagen
2.1 von 5
, 28. Oktober 2013
Mein Werkstattbesuch ist fast ein Jahr her. Der Grund, warum ich jetzt erst eine Bewertung abgebe, liegt darin, dass ich auf der Suche nach einer neuen Werkstatt bin und dieses Portal gefunden habe. Nachdem Wingen in Kempen geschlossen wurde und die Qualität der Arbeit bei TöFi in Hüls katastrophal war (u. a. war nach einem Werkstattbesuch die Manschette für die Lenkradverstellung gebrochen, die Wischwaschanlagenschläuche wurden nach einem Windschutzscheibentausch nicht wieder angeschlossen und der Kfz-Schein war nicht mehr auffindbar, um nur einiges zu nennen) versuchten wir es mit Scharfenberg. Zunächst mit Erfolg, denn ein Fehler, den weder Wingen noch Töfi an unserem Zweitwagen beheben konnten, wurde bei Scharfenberg zuverlässig behoben. Als ich aber mit meinem A3, Bj. 2001 den "Service" voller Zuversicht in Anspruch nahm, war ich ganz und gar nicht zufrieden: Ich gab in Auftrag: Inspektion bei 90000 km HU und AU Tankanzeige prüfen dazu nach Hochbocken des Fahrzeuges: Halter für Mittelschalldämpfer schweißen Kühlsystem prüfen Der Meister, der die Fahrzeugannahme machte, erschien zuvorkommend und eloquent und ließ keinen Zweifel darüber aufkommen, dass er kompetent sei - was ich durchaus nicht in Abrede stellen will. Als ich eine Vermutung äußerte, woran es bei dem "Motorruckeln" liegen könnte, gab er mir unmissverständlich zu verstehen, dass er auf meine Meinung keinen Wert legte, in dem er schroff etwas von Kaffeesatzleserei sagte und somit deutlich machte, an welcher Seite des Tisches der Fachmann saß. Ich beließ es dabei, obwohl mir die Fahrzeugtechnik durchaus nicht fremd ist. Schließlich ging es mir primär darum, dass mein Auto repariert wird. Bei der Besichtigung des Fahrzeuges empfahl er mir die Halterung des Schalldämpfers schweißen zu lassen (auf der Rechnung dann 23,70 netto). Das mag sinnvoll gewesen zu sein, doch im Nachhinein frage ich mich, ob das notwendig war. Ebenfalls empfahl er, das Kühlsystem zu prüfen, da er "Spuren am Wasserkühler" gefunden hatte. Ich willigte auch hier ein, obwohl ich bisher keinen Verlust der Kühlflüssigkeit entdeckt hatte (übrigens jetzt, nach einem Jahr, ist der Pegel noch immer gleich). (Auf der Rechnung 15,80 netto) Als ich mein Auto abholte, eröffnete der gleiche Mitarbeiter mir, dass - das Kombiinstrument defekt sei (deswegen funktioniert die Tankanzeige nicht), - der Kühler und das Thermostatgehäuse undicht sei, - die Scheinwerfereinstellung nicht möglich sei, - das Ruckeln nicht reproduzierbar sei. Zum Kombiinstrument: OK! Zum Kühler: Pegel heute noch wie vor einem Jahr, s. o.! Was wäre denn, wenn herausgekommen wäre, dass der Kühler intakt sei? Dann hätte man mir die empfohlene Prüfung wohl kaum berechnen können, oder? Zur Scheinwerfereinstellung: Ich fragte, ob denn die Scheinwerfer richtig stehen. Auf die Verneinung wollte ich wissen, wie denn dann eine HU-Plakette erteilt werden konnte. Die nicht überzeugenden Ausflüchte (das sei nicht so schlimm, es gäbe ja Toleranzen ...) zur Kenntnis nehmend, sagte ich, dass Wingen zwei Jahre zuvor, die Scheinwerfer richtig eingestellt und in dieser Position fixiert hätten, weil man sie nicht mehr wie üblich einstellen könne. Der Mitarbeiter von Schaffenberg sagte sinngemäß, dass "das nicht so ginge" ... Zum Ruckeln: hier habe ich das Gefühl, dass gar keine Probefahrt (zu 23,70 netto) zu diesem Zweck gemacht wurde, denn das "Ruckeln" war nicht zu ignorieren. Ich bot noch an, im Anschluss an die Übernahme des Fahrzeuges mit einem Mitarbeiter eine Fahrt zu machen, doch darauf ist er gar nicht eingegangen. Ich frage mich auch, warum man mich während des "Service" nicht per Telefon über die Mängel informierte (Kühler defekt z. B. bedeutet doch Handlungsbedarf). Vielleicht weil man mein Auto zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal "sehen" wollte. Dazu passt auch, dass mir der Bremsflüssigkeitswechsel erst einige Monate später empfohlen wurde. Als ich die Einverständniserklärung - die Unterschrift nötigte mir der Mitarbeiter bei der Auftragsannahme aus "Datenschutzgründen" ab (damit wir sie anrufen dürfen, wenn mit ihrem Fahrzeug etwas ist) ohne deutlich zu sagen, dass es die Einverständniserklärung zu Werbezwecken ist - widerrief, wirkte er angefressen. Nachdem ich vom Hof fuhr, fiel mir wieder ein, dass ich vergessen hatte, einen der Gutscheine, die ich einige Tage zuvor aus der Regionalzeitung genommen hatte, einzulösen und rief den gleichen Mitarbeiter an. Diese könne er für diesen Auftrag nicht mehr annehmen, da er abgeschlossen sei. Beim nächsten Mal, versicherte er mir in sehr gut gelernter Verkäufermanier, könne ich ihn ja verwenden. Und jetzt, da ich den Werkstattauftrag und die Rechnung noch einmal miteinander vergleiche, fällt mir auf, dass in der Rechnung sogar noch eine Position auftaucht, die im Werkstattauftrag gar nicht aufgeführt war (Aktivkohleinnenraumfilter zu 26,25 netto) Selbst wenn hier ein Fehler passiert wäre, hätte man darauf aufmerksam machen müssen. Mir fehlen die Worte! Da bin ich ja froh, dass ich vorher die Waschanlage gefüllt hatte und die Scheibenwischer getauscht hatte (was ich dem Mitarbeiter sicherheitshalber mitteilte; trotzdem bemängelte der den Heckscheibenwischer ...) Es gibt eine Weisheit im Marketing: "Man hat nur eine Chance" (Unzufriedene Kunden wird man nie mehr zurück gewinnen, wenn Unzufriedenheit nicht mitgeteilt wird). Dieser Mitarbeiter hatte mehrere. Ich habe für mich beschlossen, das Autohaus Scharfenberg nicht mehr zu beehren. Schade eigentlich! Dort gibt es auch den einen oder anderen schönen 911er ... Ungünstig nur, dass mein Auto eine Reparatur benötigt. Dafür suche ich mir eine andere Werkstatt.
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 5. November 2013
Hier kam - wie es machmal so ist - eins zum anderen. Habe mich beim Kunden entschuldigt. Er räumte ein, dass vielleicht ein wenig Pech im Spiel war und man dann besonders aufmerksam wird und selbst Kleinigkeietn auf einmal eine große Rolle spielen können. Danke für das Telefonat und Ihren Beitrag! Michael Scharfenberg
4.7 von 5
, 6. Oktober 2013
Unserer Neuerwerbung fehlte nur noch die Anhängerkupplung. O.k. man kann eine non-Name-Kupplung in freien Werkstätten wesentlich günstiger bekommen, aber da das Fahrzeug noch innerhalb der Garantie liegt, bin ich da etwas vorsichtiger gewesen. Das ist wohl auch berechtigt, weil die Verkabelung wohl recht aufwendig ist und die Abstimmung mit dem PDC nicht von jeder Werkstatt beherrscht/ berücksichtigt wird. Fazit: rundum zufrieden, alles sehr sauber ausgeführt und sinnvoll untergebracht. Danke!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
4.7 von 5
, 6. Oktober 2013
anstehende Probleme wurden zeitnahund reibungslos gelöst; alle Mitarbeiter, mit denen ich zu tun hatte, waren sehr aufmerksam,hilfsbereit und freundlich; die fachliche Kompentenz ist- soweit ich als Laie beurteilen kann- hervorragend.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.1 von 5
, 1. Oktober 2013
1. Beim Fahrzeugkauf kein Nachlass, aroganter Verkäufer Juli 2011 2. Nach Inspektion 30.000 km Oelverlust, da Oelfilter falsch montiert wurde Dez. 2011 3. Defekter Stellmotor vom Tankdeckel, Fehler kann nur durch auf- wendige Demontage der Kofferrauminnenverkleidung festgestellt werden. Juni 2013 (VW sagte auf Anhieb: Stellmotor def. Rep. inkl. Material € 70,00
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 11. Oktober 2013
nach telefonischem Kontakt konnte alle Punkte geklärt werden. Michael Scharfenberg am 11.10.2013
3.2 von 5
, 12. Juni 2013
Ich war heute beim Autohaus Scharffenberg um eine vorher vereinbarte Probefahrt mit einem zuvor besichtigten Skoda Oktavia Bj 2012 für euro 16.750 zu machen, freundlich und zeitnah bekam ich einen termin den ich warnahm! Die probefahrt verlief gut und wir entschieden uns für das Fahrzeug, leider scheiterte der kauf an 50! In worten fünfzig euro! Preisnachlass bei Barzahlung! Ich hatte das Gefühl, man wolllte mir kein auto verkaufen! Schade, denn jetzt muss ich fuer meinen oktavia nach bochum fahren!
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 27. Juni 2013
Vielen Dank für Ihre Äußerung. Wir machen keine Preisunterschiede ob ein Fahrzeug bar gekauft oder finanziert wird, weil wir keinen Vorteil aus einer Barzahlung gegenüber einer Finanzierung haben. Preislich ist der Wagen günstig angeboten. Wir verkaufen derzeit alle gleichen Octavia zu diesem Preis. Auch wir können sagen, dass der Kauf leider an 50 € scheiterte. Gehen Sie aber bitte davon aus, dass wir gerne jeden Kunden bedienen und ein Auto verkaufen wollen. Manchmal sind allerdings Preisnachlässe nicht möglich.
5.0 von 5
, 5. April 2012
Ich bin seit einigen Jahren beim Autohaus Scharfenberg Kunde Vom ersten Moment an fand ich mich gut aufgehoben, dieses Gefühl ist auch heute noch genau so wie am ersten Tag. Herr Scharfenberg wie auch das Gesamte Personal ist immer bemüht die Kunden im Rahmen all ihrer Möglichkeiten Best möglich zufrieden zu stellen . der Service die Beratung die Fachliche Kompetenz ,sowie alle Leistungen die erbracht werden sind für mich immer zur vollsten Zufriedenheit gewesen.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
2.1 von 5
, 14. November 2010
Aufgrund der guten Bewertungen im Internet suchte ich diese Werkstatt auf. Am Donnerstagmorgen erlosch meine Motorkontrolleichte nicht. Auf Gewährleistung eines anderen Autohaus mußte noch die Türe repariert werden. Donnerstag morgen angerufen und keinen Termin erhalten. Hintergrund ist, das ich nicht vor 17:30 Uhr konnte und am Freitag nicht vor 16:30 Uhr. Es wurde keine Flexibilität gezeigt. Somit Termin erst am Samstag. Hinweis - das Aufleuchten der Motorkontrolleuchte kann zum kompletten Motorschaden führen worüber man sich in der Werkstattt keine Gedanken machte.. Samstag wurde von mir erklärt was ich möchte. 1. Eine Werkstatt die mein Auto wartet 2. Einbau einer Gasanlage in absehbarer Zeit 3. Motorkontrollleuchte reparieren ( Gewährleistung eines anderen Händler ) 4. Türschloßreparieren ( Gewährleistung des anderen Händler ) Nach auslesen des Mtormanagement wurde auf mein Anraten die Batterie geprüft und laut Meßgerät als defekt diagnostiziert dan freundlkicherweise die Batterie getauscht gegen eine grbrauchte damit ich am Wochenende fahren kann. Der Motorfehler wurde gelöscht mit dem Argument es könne an der Batterie liegen. Dieser trat dann am Montag wieder auf die Werkstatt wurde unverzüglich informiert es wurde nichts unternommen. Am Dienstag wurde die Batterie getauscht, die Motorkontrolleuchte interessierte keinen mehr, man löschte den Motorfehler einfach. Das Auto wurde mir mit offener Motorhaube zurück gegeben durch einen Kundendienstbetreuer, der überdurchschnittlich freundlich war und stets bemüht war mir zu helfen, die Interessen des Kunden nicht erkannte. Sein Kollege liegt auf dem gleichen Nieveau, einen zweit Schlüssel den ich mit brachte da er elektrisch nicht funktionierte konnte er noch nicht einmal ausproieren. Verständlich, man hätte aufstehen müssen und zu meinem Auto gehen müsse was ich gerne für ihn erledigte. Dort wo sie Geld verdienen können haben sie es gemacht. Batterie getauscht und die Zentralverriegelung der Fahrertüre repariert. Aber irgendeine besondere Serviceleistung konnten Sie mir nicht bieten. Für die Batterie mußte ich hinfahren und für die Reparatur der Fahrertüre nochmals seperat. Somit entstanden auf meiner Seite unnötige Fahrtkosten. Auf den Hinweis das ich eine Skoda Werkstatt zur Wartung meines Skoda benötige ging man überhaupt nicht ein. Eine Gasanlage die ich anfragte erhielt ich erst spät einen Preis genannt der Unschlagbar war. Vergleichbare Angebote lagen deutlich niedriger und hier spreche ich von 500 Euro abwerts. Auf die Frage wo der Mehrwert bei dem Einbau liegen würde gab es keine Antwort. Einen Ersatzwagen für die Zeit des Umbaus bekam ich nicht angeboten und war in dem genannten Preis nicht drin. Erst auf deutliches Nachfragen gab es einen wobei man sich als Bittsteller vorkam. Es mag sein das mein Vorgang ein Einzelfall ist. Ich kann nichts besonderes an diesem Autohaus finden. Vorne zwei desinteressierte Kundendienstbetreuer die eine Nachschulung redlich verdient haben oder sich gute Leute einstellen. Hinten ein Meister der vollkommen überlastet ist aber versteht was der Kunde möchte. Eine nette Dame am Telefon die versucht dem Kunden bei zu bringen das man den Kunden ernst nimmt aber keine Sanktionen erteilen kann damit Mitarbeiter verstehen das der Kunde ihr Gehalt zahlt. Naja - diese Erfahrung brauchte ich nicht. ######## 20.06.2011 Leider habe ich die Meldung von Herrn Scharfenberg erst jetzt gesehen. Herr Scharfenberg hat mich persönlich angerufen und sich entschuldigt. Er bot mir an das ich mich bezüglich der Gasanlage bei ihm persönlich melden kann. Er machte auf mich den Eindruck Lösungen anzubieten und auf seinen Kunden einzugehen. Ich würde hier nochmals hingehen da mich die Haltung des Geschäftsführers beeindruckt und ich den Eindruck gewinne das er jederzeit bestrebt ist seinen Kunden zu verstehen und seine Mannschaft entsprechend auszurichten. Erwähnenswert sind auch ein sehr netter Verkäufer sowie der sehr angagierte KFZ-Meister und die Allrounderin.
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 26. November 2010
Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Das hilft uns, Schwächen aufzudecken und Verbesserungen einzuführen. Für die geschilderten, ungewöhnlich desolaten Leistungen haben wir uns entschuldigt Ihnen ein Angebot unterbreitet, damit Sie gerne zu uns als zufriedener Kunde kommen. Wir freuen uns auf Sie!
5.0 von 5
, 8. August 2009
Ich wurde bei der Fa.Scharfenberg vorzüglich beraten. Der Preis Stimmte auch. Die arbeiten wurden ordentlich sauber und in der genannten Zeit ausgeführt. Auf Grund dieser positiven Erfahrung lasse ich unsere beiden Fahrzeuge Citroen und Peugeot nur noch bei der Fa. Scharfenberg reparieren
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
5.0 von 5
, 5. August 2009
Ich war zur Inspektion im Autohaus und alles lief problemlos ! Ich habe den Termin noch vorverschieben können ! Der Werkstattmeister hört einem aufmerksam zu bei der Beschreibung eines Problems am Auto. Bei der Abholung super zufrieden und alles wieder o.k. am Wagen ! Man gibt sich hier wirklich mühe um ein Fahrzeug ! Auch ein Blümchen für meine Frau war drin...! Vielen Dank ans Team ! Bis zum nächsten mal. MfG A. Flintz
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
5.0 von 5
, 17. November 2008
TIP TOP. Na, das nenne ich mal Service. Nicht nur, dass ich in den Genuss eines Hol-Bring-Dienstes gekommen bin, mein Wagen wurde nach der Reparatur sogar gewaschen! Bin sehr begeistert und weiß, wohin ich in Zukunft immer gehen werde. Vielen Dank ans nette Team - mein Auto schnurrt wieder wie ein Kätzchen :o)