12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Rheinstraße 110A-112, 76185 Karlsruhe
Auspuff, Bremsendienste, Reifen / Räder

Erfahrungen (1)

1.8 von 5
, 31. Juli 2012
Ich war mit meinem Yaris Baujahr 2008, den ich Mitte 2012 erworben habe zur 45000KM Inspektion bei Euromaster. Die Inspektion hat mich insgesamt 270 Euro gekostet ,und ich habe einige Sachen zu bemängeln: - Das Öl für meinen Dieselmotor kostet unglaubliche 23 Euro pro LITER. Ich habe also nur für die 4,3 Liter Öl beim Wechsel 99,- Euro (!) gezahlt. Der Posten für die Inspektion ist nicht aufgesplittet in einzelne Arbeiten, ebenso weiß ich nicht was tatsächlich bei der Wartung der Klimaanlage (und ob überhaupt) gemacht wurde. Es ist ein Witz, dass die Inspektion laut Herstellervorgaben durchgeführt wird, denn folgende Arbeiten wurden auf jeden Fall nicht durchgeführt: - Kontrolle der Bremsen (die Reifen hinten waren festgerostet und nur mit starker Kraftanwendung abzumontieren, eine Demontage hat definitiv nicht stattgefunden) - Kontrolle der Batteriepole (es waren Spuren eines Brötchens an den Polen, dass ein Marder hier gegessen hatte) - Luftfilter wurde nicht kontrolliert (der Filter ist komplett verdreckt und selbst der Abdeckkasten war nach der Inspektion weiterhin unangetastet und verstaubt) - Wischerblätter waren an den Außenseiten bereits abgerissen, aber kein Hinweis darauf im Prüfbericht - Trotz Wartung der Klimaanlage für 69 Euro stinkt es weiterhin beim Betrieb (der Innenraumfilter ist in der Rechnung nicht aufgeführt, deswegen gehe ich davon aus, dass dieser auch nicht gewechselt wurde) Zusätzlich wurde der Wagen am wärmsten Tag des Jahres (Außentemperatur 35 Grad) mehrere Stunden in der Sonne abgestellt bevor ich ihn abgeholt habe. Nächstes mal suche ich wieder eine Vertragswerkstatt auf.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen