12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Neureuterstr. 11, 76185 Karlsruhe
Website
www.atu.de
Auspuff, Autoblechnerei, Autoelektrik, Autogasanlagen, Autoglas, Autokühler, Autoradiowerkstatt, Autozubehör, Bremsendienste, HU Abnahme, Karosserie, Reifen / Räder, Tuning

Erfahrungen (2)

4.8 von 5
, 17. Mai 2016
Zum wiederholten Male habe ich gute Erfahrungen gemacht und kann fiesen Betrieb nur weiter empfehlen. Fahrzeug Audi TT Roadster.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.0 von 5
, 28. Dezember 2008
ich möchte hier nur kurz über die erfahrungen meines freundes und mir, mit der o.g werkstatt berichten. grund des besuches war die notwendige reperatur bzw. der austausch der stoßdämpfer und des auspuffendtopfes die im rahmen der tüv-untersuchung bemängelt wurden. wie soviele, war auch mein freund von den "sagenhaft günstigen" angeboten der fa. atu angelockt worden. also nichts wie hin zur atu werkstatt, der termin wurde vorher telefonisch vereinbart. der herr an der reperaturannahme, der sichtlich gestreßt schien, hatte dann aber doch zeit das fahrzeug anzunehmen. die arbeiten die durchgeführt werden sollten war klar angegeben 2 stoßdämpfer hinten und einen neuen auspuffendtopf. die kosten wurden mit ca 350.€ angegeben. da vom tüv prüfer nichts weiteres bemängelt wurde, und das fahrzeug ansonsten in einem gepflegten zustand war deutete nichts darauf hin, dass die reperatur ausserplanmäßig verlaufen sollte. der wagen sollte nachmittags um 15 uhr abholbereit sein. als wir das fahrzeug abholen wollten, wurden wir vom herr an der annahme empfangen mit dem hinweis, dass am o.g fahrzeug noch mehr reperaturen durchzuführen wären. er sprach von ausgeschlagenen lagern und aufhängungen die unbedingt gemacht werden sollten, da das fahrzeug ansonsten nicht verkehrssicher sein würde. diese reperatur veranschlagte er mündlich mit mehreren hundert euros. da mir dieses gebahren doch sehr merkwürdig vorkam und wir ja vom tüv die genauen mängel hatten die zu reparieren waren, haben wir den netten herrn darauf hingewiesen, dass wir keine weiteren reperaturen wollen sondern dass nur die sachen zu machen sind, die der tüv letztendlich auch bemängelt hatte. der nette herr, war dann gar nicht mehr nett, sondern sichtlich erzürnt. ist ja auch verständlich, vielleicht hätte bei anderen personen diese taktik wirkung gezeigt, und man hätte eine völlig sinnlose und nicht notwendige reperatur durchführen lassen für viel geld. ich kann hier nur feststellen dass ich eine solche werkstatt nie aufsuchen werde.
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 12. Februar 2010
Hallo liebe Leser!! Ich bin seit ca 10 Monaten der Geschäftsleiter in der besagten Filiale d.h seit Mai 2009 und habe auch ein schweres Erbe angetreten . Doch kann ich ,einer der seit 14 Jahren bei ATU angestellt ist, solche Geschäftspraktiken nicht nachvollziehen bzw. würde ich meine Hand dafür ins Feuer legen das keiner meiner Geschäftsleiterkollegen dies für Gut heißt.Es gibt überall " schwarze Schafe" !!Doch als Marktführer Nr.1 und Filialkette rückt man halt gern mal in den Focus, und dann heißt es " ATU ist nicht empfehlenswert" ! Und das dieses Urteil nur auf die Aussage eines Mitarbeiters beruht tut mir persönlich immer sehr weh! Jeder muss um seine Kunde kämpfen und ich gebe Euch mein Wort. Kommt in die A.T.U Filiale in Karlsruhe Neureuter Strasse und überzeugt Euch von dem tollen und kompetenten TEAM und macht Euch selber ein Bild! Vielleicht sieht man sich mal persönlich! Stefan