12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Mainzer Str. 101, 67657 Kaiserslautern
Telefon
0631 / 341310
Fax
0631 / 3413188
Website
http://www.auto-huebner.de
Kfz-Handel
Opel

Erfahrungen (5)

1.3 von 5
, 16. Juni 2014
Positiv ist, dass man schnell einen Termin bekommt. D.h. wenn man ein Problem hat darf man direkt das Auto bringen und dort lassen. Schlecht ist, dass das nicht heißt, dass sie Zeit haben sich das Auto genauer anzuschauen. Es wirkt eher wie eine Sicherung von Aufträgen. Obwohl bei so einem kleinen Auftrag gesagt wurde, dass man das Auto am Abend abholen könne, wird man auf den nächsten Tag vertröstet. Wenn kein Termin frei ist, warum sagt man das nicht, sondern verschafft dem Kunden Mehrkosten, weil dieser auf Bus und Bahn ausweichen muss?? Obwohl versprochen wird, dass man telefonisch kontaktiert wird, sobald das Auto fertig ist, wird das nie gemacht. Bis jetzt musste ich immer selbst aktiv werden und nochmal nachfragen. Ein Ersatzfahrzeug wird gar nicht erst angeboten. Datenschutz ist auch ein Problem. In der Empfangshalle hängt ein großer Bildschirm zur Information aller Gäste, auf dem alle Kunden, die gerade im Gespräch sind, mit Namen aufgelistet werden. Warum? Muss jeder wissen, dass in Raum 3 Frau Müller sitzt? Nein!
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
5.0 von 5
, 11. März 2013
Also meinen Erfahrungen nach ist Opel Hübner eine der kompetentesten Opelwerkstätten in Kaiserslautern und Umgebung. Habe meine Wagen zur großen Inspektion da gehabt und es war alles wie im Bilderbuch. Super freundliche Mitarbeiter und hervorragendes Ambiente, wirklich überaus ansprechend. Auch die Abholung und Zahlung alles gar kein Problem. Liefertermin wurde eingehalten, ebenso wie die zuvor ausgemachten Kosten. Fix und einfach. Bin seit längerem Kunde in diesem Autohaus und habe somit auch schon einige Ersatzteile benötigt, was mich zu meinem nächste positiven Aspekt bringt, dem Teile- und Zubehörverkauf. Auch hier war alles überaus zufriedenstellend. Kompetente und höfliche Mitarbeiter, die einem auch mal wirklich zuhören und Erfahrungsberichte abgeben können. Kann die Firma Auto Hübner wirklich nur weiterempfehlen. Macht weiter so.
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 16. März 2012
Hallo Opel-Fahrer in und um Kaiserslautern, also ich kann die schlechten Erfahrungen überhaupt nicht nachvollziehen. Bei mir lief wirklich alles supergut. Ich war jetzt schon ein paar mal dort gewesen und jedes Mal hat alles geklappt, wie ich mir das wünsche. Terminvergabe, Fahrzeugabgabe, Abholtermin, Rechnungsbetrag... alles wie vereinbart. So soll Service sein. Der Serviceberater und die Annahmedamen waren überaus freundlich und haben mich kompetent, schnell und korrekt bedient. Mir wurde auch ein Ersatzfahrzeug für die Reparaturdauer angeboten, welches ich aber nicht benötigt hatte. Ebenso wurde auch noch eine fällige Rückrufaktion durchgeführt, die der Serviceberater gesehen hat, als er meinen Auftrag geschrieben hatte. Echt toll. Auch der Kaffee, den mir die Damen angeboten hatten, hab ich gerne angenommen. Und das beste war, als ich noch eine kostenlose Wagenwäsche bekommen habe. Ich kann Opel Hübner nur weiterempfehlen, die machen einen tollen Job dort.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.0 von 5
, 23. August 2009
Das Auto wurde vor der Autowekstatt Hübner inspeziert. Dann sah ich das Auto einen ganzen Monat lang nicht. Ich habe den Wagen mit einem neu eingebauten Motor abgeholt. Ab diesem Zeitpunkt lief alles schief:das Lenkrad vibrierte, die Getriebehandschaltung ging zeitweise schwer rein und man hörte während der Fahrt im vorderen Bereich des Autos ein Klopfen. Die Klimaanlage und Lichtmaschine sind kaputt gegangen. Nach der Reparatur stellte ich fest, dass die Vibration doppelt so stark und das Klopfen immer noch vorhanden ist. Die Handschaltung ging weiterhin schwer rein. In zwei Tagen ging die Klimaanlage aus, ich hatte fünf Termine und diese Probleme wurden nicht gelöst. Ich musste das Auto in eine andere Werkstatt abgeben, wo all diese Probleme gelöst wurden. Diese Werkstatt empfehle ich wirklich niemandem.
Ersatzwagen angeboten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 11. Mai 2010
An dem Wagen sind nach einem Jahr klackernde Motorgeräusche aufgetreten die in keinem Zusammenhang mit dem durchgeführten Ölwechsel (Wartungsarbeiten) stehen. Nach Diagnose von 2 Opel-Werksingenieuren wurde im Kundensinne ein kompletter Motoraustausch von Opel veranlasst. Die gesamte Reparatur wurde auf Garantie durchgeführt und der Kunde hatte natürlich einen kostenfreien Ersatzwagen. Etliche Zeit nach dieser Reparatur sind innerhalb der Garantiezeit Beanstandungen an Klimaanlage und Reifenunwucht aufgetreten. Diese Arbeiten wurden ebenfalls auf Garantie ausgeführt, außer der erforderliche Reifentausch. Diese waren durch äußere Einwirkungen "unrund", was kein Garantieschaden bedeutet. Der Kunde wollte aber kein Geld in den günstig gekauten Reimport stecken und gab die Reparatur nicht frei. Selbstverständlich stehen wir für die Qualität unserer Arbeiten gerade und veranlassen alles uns mögliche um berechtigte Kundenwünsche gegen den Hersteller durchzusetzen. Klärende Gesprächstermine hat dieser Kunde aber leider abgelehnt und einer Reparatur der Defekte nicht zugestimmt. Seit einiger Zeit sind wir in neue Räume umgezogen und haben unser Leistungsspektum weiter ausgebaut. Unser Ziel ist es unser Können bei den Opel-Fahrern in Kaiserslautern und Umgebung unter beweis zu stellen.
2.0 von 5
, 22. März 2009
Haben keine Erfahrung mit Gasanlagen
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Stellungnahme von CA (Geschäftsinhaber) am 11. Mai 2010
Wir sind seit vielen Jahren CNG-Stützpunkt (Erdgasfahrzeuge) und rüsten seit einigen Jahren LPG-Fahrzeuge (Flüssiggas) mit den original Chevrolet und Opel Anlagen um. Neben mehreren gut geschulten "Gas-Mitarbeitern" verfügen wir nicht nur über alle erforderlichen Diagnose- und Reparaturgeräte für diese Anlagen, sondern greifen auf die Erfahrung von über 250 von uns betreuten Gasfahrzeugen zurück. Bei Neufahrzeugen ist erst nach abgeschlossener Einfahrphase eine effektive Verbrauchsaussage möglich in deren Zusammenhang dann auch eine "Nachprogrammierung" von Steuergeräten stehen kann. Dieser Kunde war 3 Monate nach Fzg. Kauf zur Nachprogrammierung bei uns im Hause und ist seit diesem Zeitpunkt zufrieden mit der Technik die der Karlos bietet. Eine Pauschale "Qualitätsaussage" ohne entsprechende Informationen ist immer schwierig zu beurteilen. Unser Interesse ist der zufriedene Kunde. Alles was technisch und realistisch möglich ist, versuchen wir für unsere Kunden zu erreichen.