12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Hebbelstr. 61, 85055 Ingolstadt
Telefon
0841 / 955380
Fax
0841 / 9553827
Website
http://www.toyota-reith.de
Kfz-Handel
Toyota

Erfahrungen (7)

4.7 von 5
, 28. März 2016
Hallo Leute, ich habe meinen Toyota Prius letztens in der Werkstatt gehabt. Preis Leistung war absolut ok. Ich habe einen Leihwagen bekommen. Personal war nett, es wurde alles eingehalten. Ich kann nur positives berichten.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
1.1 von 5
, 12. März 2016
Ich möchte hier einfach nur die Fakten meines Werkstattbesuchs schildern. Jeder kann sich dann selbst eine Bild von dieser Werkstatt machen. Ich fuhr mit meinem Corolla vor um Fahrgeräusche vorne links überprüfen zu lassen. Ein Mechaniker fuhr den Wagen kurz auf die Hebebühne und bewegte alle Räder. Dauer ca. 5 min. Anschließend machten wir eine Probefahrt. Dauer 10 min. Der Mechaniker stellte fest, das das Radlager kaputt ist. Mir wurde gesagt das man dann immer auch die Radnarbe mit austauschen muß. Alles zusammen würde 600 Euro kosten. Da ich schnell auf eine Reparatur angewiesen war vergab ich den Auftrag Abends um 16.00. Beim Wegfahren kam mir der Preis doch etwas hoch vor. So fuhr ich zu einem weiteren Toyotahändler um eine zweite Meinung zu hören. Hier wurde mir gesagt, es muß einfach nur das Lager gewechselt werden. In ganz seltenen Fällen die Narbe, aber das kann man erst feststellen nachdem das Lager ausgebaut ist. Der Händler wollte 250 Euro für die Reparatur. Ich rief daraufhin bei der Firma Reith sofort am nächsten Morgen bei Werkstattöffnung an um meinen Auftrag dort zu stornieren. Am Telefon wurde mir gesagt das geht in Ordnung. Ich ließ das Auto dann in der anderen Werkstatt reparieren. Kosten 243 Euro statt 600 Euro. Nun bekam ich vom Autohaus Reit eine Rechnung wegen bestellter Teile, Überprüfung und Probefahrt von knapp 100 Euro. Inwieweit diese Rechnung rechtens ist lasse ich nun von einem Anwalt überprüfen. Der Chef des Autohauses Reith gab auch mir übrigens beim Betreten seines Autohauses persönlich die Hand.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.5 von 5
, 19. November 2015
Nach einer Reifenpanne am 09.10.2015 (mit beschädigter Felge) wurde mir sehr schnell geholfen. Der Abschleppwagen kam wie angekündigt nach einer Stunde. Während der Wartezeit wurde ich wie versprochen zurückgerufen, um die Reifengröße und die Felge zu bestellen. Der Wagen wurde um 13:00 Uhr abgeholt und am nächsten Morgen um 7:00 Uhr fertig gemeldet. Die Übergabe des gewaschenen Wagens erfolgte zügig und sehr freundlich. Besser geht es nicht! Zudem bin ich schon seit über 10 Jahren Kunde, ich habe bisher schon sechs Fahrzeuge gekauft. Immer gute Beratung, freundlicher und kompetenter Service, und wenn es mal Probleme wird immer ein Ehrliches und Faires Wort gesprochen. Von der Hilfsbereitschaft abgesehen. Sehr zu empfehlen
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
4.8 von 5
, 1. November 2015
Wir sind auf dem Weg zu unserem Österreich Urlaub an einem Samstag auf der Autobahn liegen geblieben. Erster Anruf war sehr gut, uns wurde sofort weitergeholfen. Wir bekamen einen Leihwagen mit dem wir unsere Reise fortsetzen konnten. Nach unserem Urlaub haben wir das Fahrzeug wieder ausgetauscht. Bezüglich der Abwicklung der Reparatur, kann ich erwähnen, das der Service-Meister uns 2 mal angerufen hat, um alles mit uns zu besprechen. Als wir das Fahrzeug abgeholt haben, war alles in bester Ordnung. Preis war in Ordnung, die Leistung stimmte. Ich kann nur positives berichten. Ausserdem muss ich sagen dass wir hervorragend und sehr höflich bedient wurden. Das kommt heutzutage immer seltener vor. (Auf jedenfall besser als in unserm Urlaubs Hotel in Österreich)
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.8 von 5
, 27. November 2013
Ich bin bereits seit Jahren Kunde in diesem Autohaus und ich muss sagen dieses Autohaus verdient ganz großes Lob. Egal bei welchen Belangen - ich werde immer top beraten und alle meine Arbeiten werden bestens erledigt. Dieses Autohaus ist auf alle Fälle empfehlenswert.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.7 von 5
, 29. Oktober 2013
Ich war insgesamt viermal mit meinem Avensis 2.2 D-Cat in dieser Werkstatt. Man wird freundlich empfangen, selbst der Chef gibt einem sofort die Hand. Leider erschöpft es sich dann auch. Grund meines Besuches war jedesmal, dass der Wagen in den Notlauf ging. Dies lag an Partikeln im AGR-Ventil, ein, wie ich heute weiß, bekanntes Problem bei diesem Wagen. Das AGR-Ventil wurde nun also bei allen vier meiner Besuche ausgebaut und gereinigt. Zudem wurde eine Reinigungsfahrt unternommen. Als ich innerhalb weniger Monate zum fünften Mal wegen dem Fehler vorstellig wurde, wollte man mir ein neues Ventil verkaufen (500 Euro). Als alternative bot man mir an den ganzen Wagen zu kaufen (3000 Euro unterhalb meines Kaufpreises). Beim zweiten Besuch wurde mir ein Zuleitungsrohr neu eingebaut (70 Euro), weil dies angeblich zum wiederholten Defekt geführt hatte. Ich bin heute viel schlauer was diesen Motor und diese Problem angeht und muss sagen, dass wohl der Mechaniker vergessen hatte das Rohr wieder richtig anzuschrauben und es deshalb zum erneuten Fehler kam. Das Rohr habe ich also umsonst bezahlt. Insgesamt hat mich die ganze Sache etwas über 1000 Euro gekostet und der Fehler tritt heute immer noch auf. Nach ein bißchen Recherche baue ich heute das AGR-Ventil innnerhalb von 10 Minuten aus und wieder ein. Für 40 Euro habe ich mir ein Diagnosegerät gekauft und kann diesen Fehler somit in weniger als 15 Minuten selbst beheben. Ich kann nur sagen, dass diese Werkstatt komplett inkompetent oder absolut durchtrieben ist. Ich tendiere zu Letzterem. Hier geht es nur darum den Kunden schön dumm bleiben zu lassen und keine Lösungen anzubieten, damit dieser viel Geld in unnötige Reparaturen (die keine sind) steckt. Lassen Sie sich hier nicht von aufgesetzt freundlichen Mitarbeiter blenden, sie werden dann im Nachgang richtig geschröpft.
1.0 von 5
, 12. Januar 2013
habe einen gebrauchten bmw gekauft der verkäufer war sehr freundlich im gespräch , mir wurde versichert das ein neuer tüf gemacht wird , ich bekamm das auto mit einen defeckten scheinwerfer vorne rechts ,nach längern zögern und mehreren gesprächen wurde mir zugesicher das deer scheinwerfer erneuert wird, ich warte auf einen anruf nach vier wochen rufe ich dort an und frage nach dem scheinwerfer die antwort er wäre bestellt !!! vier wochen !!! nach weiteren zwei tagen war oh wunder der scheinwefer da und er wurde gewechselt ich hole das auto ab ,es wollte keiner mit mir zum auto gehen (kein werkstadt meister oder mechaniker) um zu schaun ob alles ok .ist , jetzt stelle ich fest das die scheinwerfer reinigung defekt ist (es kommt wieder keiner aus der werkstadt dazu) da wurde mir erklärt das wäre schon vorher kaput gewesen und wurde so stehen gelassen ,ich weiß das es aber in ordnung war!!!!! ich dachte bei einem autos dieser größe wird mann fiar und gut behandelt ,ich werde in dieses autohaus nicht mehr gehen und kann es nicht weiter empfehlen
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt