12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Weberstr. 13, 72160 Horb
Telefon
07451 / 53990
Fax
07451 / 539929
Website
http://www.ahg-gmbh.de
Kfz-Handel
BMW

Erfahrungen (4)

1.6 von 5
, 12. Dezember 2011
Mängel vor Gebrauchtwagenkauf mit Verkäufer angesprochen. Bei der Übergane stellte sich die Behebung nicht nur als fachlich inkompetent dar sondern ist nur mehr als Murks zu bezeichnen. Darauf angesprochen wird nur arrogant reagiert. Werkstatt war anscheinend überfordert da es sich nicht um die eigene Marke handelte Ein späterer Defekt sollte mit der Gebrauchtwagengarantie abgeklärt werden; es gab keine Rückmeldung, man saß die Sache aus oder hatte sie schlicht weg vergessen. Auf Anfragen per Email keine Reaktion; (vielleicht sind sie mit der IT überfordert?) Fazit: aussen hui, innen pfui und ein falsches Verständnis von Vertrauen
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.6 von 5
, 22. September 2011
Das AHG in Horb ist zweigeteilt. Es gibt einen Bereich für BMW (und Co.)und einen für Peugeot und Co. Beide Bereiche haben separate Showrooms un Büros, auch das Beraterteam ist getrennt. Da ich 2002 einen Peugeot206 als Neuwagen kaufen wollte, kann ich hier nicht das BMW-Personal beurteilen. Vom Verkäufer wurde ich höflich und freundlich behandelt - schliesslich lasse ich einen Batzen Geld liegen. Aber auch schon da kam es zu einer komischen Situation: Als ich mich beid er Bestellung für die Wagenfarbe Rot entschied, wollte der Verkäufer das nicht ins Formular eintragen sonern überredete mich, erstmal darüber zu schlafen "ihm würde das Auto in grün jedenfalls besser gefallen" Hallo?!?? Der Oberhammer kam aber dann, als ich mit dem Auto einen Wildschaden hatte. Kein Halbes Jahr nachdem ich es abgeholt hatte. Über 5 Minuten musste ich am Serviceschalter warten, bis jemand mich wahrgenommen hat. Zu Begrüssung wurde ich mit "Jetzt was?" angeschnauzt. Den Schaden müsste man drüben im BMW-Teil der Firma begutachten sagte man mir - also bin ich die 200m zur BMW-Werkstatt gefahren. Der Meister dort schickte mich wieder zurück - das würde er sich in der Peugeotwerkstatt anschauen - sprachs und fuhr mit meinem Auto weg. Ich konnte hinterherlaufen. Der Sachverständige der Versicherung hat eine Liste der auszuführenden Arbeiten zusammengestellt, die der Werkstattmeister durchsah. Dabei hat er lästerlich geschimpft und gemeckert, was das alles für ein Blödsinn wäre. Bei Rückfragen von mir wurde ich nur angeschnauzt und wie ein Kind abgekanzelt. Zu guter Letzt hat es mir dann gelangt und ich habe ihn angewiesen mein Auto wieder von der Hebebühne zu fahren. Den Wildschaden habe ich in einer freien Werkstatt reparieren lassen. Ich werde nie wieder einen Fuss auf das Gelände der AHG in Horb setzen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
5.0 von 5
, 20. April 2008
Ich habe bis vor 5 Monaten einen sehr alten 5er BMW gefahren. Ich wußte das meine Hinterachslager dringend erneuert werden mußten, also ging ich bei der AHG vorbei und man hat mir derart unkomplziert weiter geholfen, dass ich das Fahrzeug gleich zur Reparatur dagelassen habe. Ich wurde nach einer Stunde angerufen, dass mein Auto fertig ist. Die Rechnung ist konform mit dem Kostenvoranschlag ausgefallen, so dass ich mit einem Lächeln das Autohaus verlassen habe. Ich bin und war sehr zufrieden mit dieser Leistung, alle Mitarbeiter sind sehr freundlich und zuvorkommend, die Mitarbeiterinnen am Empfang eine echte Augenweide.
5.0 von 5
, 13. Juni 2007
Ich habe mir im Jahre 2000 meinen ersten BMW (328Ci) bei AHG gekauft (AHG Calw, ca. 20km von meinem Wohnort entfernt) und war bereits mit der Kaufberatung, Preisniveau, Auslieferungsberatung und Freundlichkeit der Mitarbeiter überaus zufrieden. Meine Wartungsarbeiten lasse ich seither bei AHG Horb (ca. 35km von meinem Wohnort entfernt) durchführen, da in Horb in der näheren Umgebung diverse Firmen (Baumarkt, REAL, Schuhgeschäft, Dänisches Bettenlager, div andere Autohändler, etc.) ansässig sind, so daß sich während der Durchführung der Wartungsarbeiten sehr gut die Zeit verbringen lässt. Mit der Durchführung der Arbeiten, Beratung, Preisniveau, Freundlichkeit der Mitarbeiter etc. bin ich auch hier sehr zufrieden. Vor allen Dingen werden während der Wartungsarbeiten keine unnötigen, kostspieligen Reparaturen durchgeführt und man wird jedesmal sehr gut beraten. Auch bietet AHG ein Preisniveau bei Neureifen an, das ich sonst noch bei keinem Reifenhändler in unserer Umgebung und selbst im Internet noch nicht gefunden habe. Zusammengefasst kann ich nur sagen, daß man als BMW-Fahrer bei der Fa. AHG sehr gut aufgehoben ist.