12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Carl-Zeiss-Str. 17, 31137 Hildesheim
Telefon
05121 / 4010
Fax
05121 / 40150
Website
http://www.tuepker.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (3)

5.0 von 5
, 4. Januar 2016
Super Werkstatt, nur zu empfehlen ! Garantiefall wurde schnell beim 1. Anlauf behoben. Da kann sich die Firma DOST eine große Scheibe von abschneiden !
Kurzfristige Terminvergabe
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
5.0 von 5
, 15. August 2014
Unfallschaden wurde sehr gut repariert (mir war jemand in die Seite gefahren). Alles ging schnell und sehr zuverlässig. Personal war höflich und freundlich. Ersatzwagen stand sofort bereit. Alles ganz unkompliziert und einfach. Auch meine 18-Zoll-Felge wurde innerhalb von 24 Stunden besorgt und montiert. Ersatzteilbeschaffung (auch mit anderen Teilen schon in den Vorjahren) klappte immer schnell und zuverlässig. Inspektion usw. kann ich leider nichts zu sagen, hab da keine Erfahrungswerte.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
2.6 von 5
, 20. Oktober 2010
Grund des Aufsuchens dieses Händlers/ Werkstatt: Reparatur eines Vandalismusschadens (abgebrochener Seitenspiegel): + Terminvergabe innerhalb eines Tages + Shuttleservice zurück nach Hause - hohe Teile-Kosten, weil komplettes Spiegelgehäuse bestellt werden mußte, obwohl dies nicht beschädigt war (liegt jetzt bei mir rum...) - Während der Reparatur wurde eine Blende beschädigt, dies wurde mir bei Abholung des Wagens am Serviceterminal nicht mitgeteilt und es gab keinen Vermerk auf der Rechnung - erst mir fiel das bei der Begutachtung auf (sehe darin einen Vertrauensbruch, auch wenn man beteuerte, mich noch telefonisch hätte benachrichtigen wollen) - mußte erneut Werkstatt aufsuchen (weil Teil bestellt werden mußte; Reparatur auf deren Kosten) - teilweise überfordertes Personal am Servicepoint (Es reicht nicht nur freundlich zu grinsen und beschäftigt zu tun...), welches nicht weiß, was zu tun oder wo was zu finden ist - zuständiger Servicemeister hat offensichtlich immer "Tischzeiten" (wurde mir 3x mitgeteilt; zu unterschiedlichsten Zeiten - ich konnte mir die Antwort dann schon selbst geben) - als Wiedergutmachung hätte ich ein zumindest frisch gewaschenes Auto erwartet, aber nein, um die "Montagestelle" herum, eklige Fettfingerabdrücke - macht sich gut auf einem schwarzen Lack - dies war jetzt der definitiv letzte Versuch mit dieser Werkstatt; haben sich nicht redlich bemüht, zumal ich vor Jahren schon einmal "Probleme" dort hatte, und ein bekannter Kunde bin - es reicht eben nicht, mir ´nen kostenlosen Kaffee und eine drei Monate alte AUTO-BILD in der Warte-Lounge anzubieten - Kundenorientierung und Kundenbindung sieht anders aus! 1 Woche später: Anruf von Volkswagen-Kundenbefragung im Rahmen des Qualitätsmanagements (ich muß dazu sagen, daß ich in meinem Betrieb QMB meiner Abtlg. bin, also so´n bißchen Ahnung habe) "Wie zufrieden waren Sie beim letzten Besuch mit der Leistung des Autohauses ...?" Die Schilderung meiner Antwort erspare ich allen hier... P.S. Der zusätzliche Arbeitsauftrag "Überprüfung einer sporadisch nicht funktionierenden rechten Bremsleuchte" wurde mit dem Ausbau (Schraube ab, Rückkleuchte raus, Birne wechseln, alles wieder rein) für ca. 15,00 Euro + Mwst. berechnet. Hätte ich´s mal lieber selbst gemacht. Für 5 Minuten Arbeit knapp 18,00 Euro ist schon Gold wert. Da sind die 2,30 Euro für die Glühlampe ja echt ein Schnapper.... 08/12 : Zum Scheinwerfereinstellen an einem meiner Käfer vorgefahren. Rein in Serviceannnahme, Scheinwerfer eingestellt...und es hat nix gekostet...hätte ich jetzt nicht gedacht. "Sowas ist doch Service..." meinte der Azubi
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen