12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Düsseldorfer Str. 2, 40721 Hilden
Telefon
02103 / 5020
Kfz-Handel
BMW

Erfahrungen (2)

1.7 von 5
, 19. Juni 2013
Hallo, habe (leider) in den letzten 9 Jahren relativ häufig eine BMW werkstatt aufsuchen müssen. BMW Brandenburg in Hilden ist so ziemlich das schlechteste, was ich bisher erlebt habe. Fangen wir mit dem Positiven an: Telefonisch e Vereinbarung vorab: Sehr nette und freundliche Damen am Empfang, die sich ausreichend Zeit nehemn und alles ordnungsgemäss aufnehmen. Dann der Abgabetermin: Der Serviceberater hat nicht richtig zugehört, ein Fehler wurde nicht notiert (Beim Telefonat von den Damen aber erfasst worden). Bereits vorhandene Messprotokolle (wo der Fehler ebenfalls erfasst war) wollte man nicht haben: Entsprechend wurde der Punkt in der Reparatur vergessen. Erster unverständlicher und überflüssiger sowie inakzeptabler Fehler. Bei Hinweis darauf zog man sich auf den vom Serviceberater erfassten Auftrag zurück und blieb stur. Keine konstruktiven Kompromissvorschläge, NICHTS. Nach sehr hohem Kostenvoranschlag wurde um ein Angebot für Inzahlungnahme gebeten. Der selbst vorgeschlagene Termin wurde nicth eingehalten, ich musste hinterher telefonieren. Dadurch erhöhter Aufwand für mich wegen Leihwagenzeitraum. Ein am Telefon (unter Zeugen) beauftragter Punkt wurde nicht mitgemacht. Da hätte man sich wohl missverstanden ! ! Sollten diese Teile jetzt doch noch getauscht werden müssen (derzeit nicht sicher) würde das Mehrkosten von ca 600 EUR kosten (dann sprcht aber eh ein Anwalt mit BMW). Bei Abholung fiel sofort ein unrunder Leerlauf auf (Schwankungen von 600 - 1100 rpm). Der Wagen verlor Öl und qualmte. Am nächsten tag wieder hin. Diesmal fuhr man mich wenigstens zur Arbeit (2km). Es war ein fehlerhaftes teil verbaut wurden (Nochenwellendichtung) welches gewechselt wurde. Wieso war das bei der Probefahrt nicht aufgefallen? Keine Antwort. von der Arbeit abgeholt hat man mich nicht. ich ging zu Fuß hatte dann ein freundliches aber ergebnisloses Gespräch mit dem Serviceleiter und nahm den Wagen mit. Auf dem Heimweg dann entdeckte ich, daß die Ölstandsanzeige leuchtete (nicht überraschend nach Ölverlust durch trofen und Verbrennen). Ich hatte die Schnauze voll und habe das Öl selber nachgefüllt. Allerdings nicht ohne eine Email an den Serviceleiter. Bis heute keine Antwort warum auch das bei der probefahrt ignoriert wurde. NIW WIEDER DORTHIN
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 18. August 2007
Bin in diesem Autohaus/Werkstatt ab und an wegen einem Freund von mir mit gewesen.Eine Werkstatt steht und fällt meist mit der Reperaturannahme und da sitzt wirklich ein sehr kompetentes Team.Es wurden schon des öfteren Fehler beseitigt,wo andere Werkstätten gescheitert sind.Die Reperaturannahme scheut sich auch nicht,neben dem Fahrzeug mal her zu laufen und einen defekten Queerlenker zu lokalisieren.Wegen diesen Leuten ist die Werkstatt sehr gut und sehr empfehlenswert.Ferner gibt es wohl auch ein Sonderprgramm für Inspektionen an älteren Fahrzeugen.Ab Baujahr 2002 wohl 10% Nachlass und pro Jahr nochmal 1%,so dass Inspektionen für ältere BMW´s etwas interessanter werden.Von dem was ich da momentan mitbekommen habe,kann ich die Werkstatt empfehlen.