12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

An der Becke 30, 45527 Hattingen
Telefon
02324 / 33030
Fax
02324 / 33785
Kfz-Handel
Mercedes-Benz

Erfahrungen (3)

5.0 von 5
, 11. Juli 2015
Es war bei meiner c Klasse der A1 Service fällig. Die gesamte Kommunikation und Durchführung erfolgt mit dem Mitarbeiter Herr Broll. Sowohl der günstige Kostenvoranschlag als auch die Akzeptanz mein eigenes Motorenöl haben mich dazu bewogen den Service in Hattingen durchführen zu lassen. Die Terminvorgaben erfolgte innerhalb einer Woche. Vor der Beginn der Inspektion wurde mir angeboten gemeinsam den Wagen zu begutachten, um mögliche Schwachstellen zu lokalisieren. Im Nachhinein bin ich mit der Leistung,Kommunikation, Freundlichkeit , Kompetenz und der gesamten Abwicklung des Mitarbeiters Broll mehr als zufrieden.sehr vorbildhaftes Vorgehen. Auch der Preis von unter 300 € fand ich sehr angemessen. Bei meiner ersten Inspektion war Auto Kryst leider im Mittelfeld, bei dieser hier im unteren Drittel der abgefragten Preise. Bei der nächsten Inspektion werde ich sicherlich auch bei Kryst bleibe, vorausgesetzt der Preis stimmt wieder.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
2.6 von 5
, 28. August 2012
Es statt eine B-Inspektion eines C-200 an. Die Arbeiten wurden soweit durchgeführt, zumindest so weit, wie ich das überprüfen kann. Allerdings war der Preis mit knappen 480 € ein wenig hoch, die ich dann doch gerne verargumentiert hätte. Leider ist das nicht, trotz Nachfrage, passiert, da zum Zeitpunkt der Abolung keiner der "Techniker" mehr da war. In diversen Internetportalen hatte ich dann nachgelesen, was andere Händler für eine Arbeitseinheit abrechnen und bin zum Schluss gekommen, dass dieser Händler ein wenig zu viel abrechnet. Diesen Fehler macht man aber nur einmal.
Kurzfristige Terminvergabe
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
2.2 von 5
, 2. Januar 2012
Im Prinzip wollte ich nur vier universale Ventilzierkappen kaufen, doch die Abwicklung des Kaufes war mehr empörend statt befriedigend. Die Mittagspause des Betriebes beginnt um 12.30 Uhr. Ich kam etwas "verspätet" um 12.25 Uhr dort an, der unfreundliche Mitarbeiter im Teileverkauf führte schon vor der Mittagspause ein Privatgespräch via Handy und würdigte mich nicht eines Blickes. Gegen 12.35 Uhr beendete dieser sein Gespräch, währenddessen ich die Prospekte angeschaut habe, er fragte mich wörtlich was ich denn wolle. Ich teilte meinen Wunsch mit...die Antwort lautete, dass er jetzt Pause hätte und ich später wiederkommen solle. Just in diesem Moment kam Herr K. in den Verkaufsraum. Diesem teilte ich das eben geschehene mit, ab diesem Moment lief alles problemlos. Dachte ich. Nachdem ich bezahlt hatte kam ein etwas verstörender Kommentar seitens Herrn K. ...nämlich: "Hätten Sie nur die normalen schwarzen Plastiknippel gebraucht hätte ich sie Ihnen so in die Hand gedrückt, weil sie ja nur den kleinen Fiat da draußen fahren." Markenfremde Kunden die nur für 4,81€ Ventilzierkappen kaufen werden scheinbar grundsätzlich als finanziell minderbemittelt angesehen und auch so behandelt. Ich war schon in einigen Werkstätten und Betrieben Kunde...doch war bisher kein Schrauber so grob und unverschämt wie dieser.
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen