12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Alexanderstr. 71, 58097 Hagen
Telefon
02331 / 80200
Fax
02331 / 81000
Kfz-Handel
Opel

Erfahrungen (3)

2.7 von 5
, 27. Oktober 2009
Hallo - Ich kann die schlechte Erfahrung von anderen Kunden zum Teil nur bestätigen. Wobei ich immer freundlich und nett bedient wurde und mich (zuerst) gut beraten fühlte. Allerdings standen die Kosten für Inspektion oder kleine Reparaturen (welche keine Kulanz waren) leider meist in einem schlechten Preis/Leistungverhältniss . Musste auch einige Male nach einem Termin nochmals zu Reklamationen bzw Nachbesserungen dorthin. Man war zwar stets sehr bemüht....aber ein bitterer Beigemack bleibt. So kann ich dieses Autohaus nicht weiterempfehlen, da offenbar in der Werkstatt nicht die kompetentesten Leute arbeiten. Man gewinnt nach einiger Zeit den Eindruck , es wäre reine Glücksache wer gerade das eigene Auto in die Finger bzw Schrauberhände bekommt. So bin ich jetzt nachdem mein Auto nun 4 Jahre alt ist und an Garantie und Kulanz nicht mehr zu denken ist, auch zu einer freien Werkstatt gewechselt. Interessant war noch, das die letzte grössere Reparatur (Lenkgetriebe undicht) bei van Eupen, trotz 50% Kulanz (!) erheblich teurer gewesen wäre als in der freien Werkstatt, die mein Auto dann instandsetzte...- Also in meinen Augen gab es keine Kulanz, sondern nur Augenwischerei...!
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Abholtermin verschoben
1.3 von 5
, 4. August 2009
Auch wenn es jetzt zur van Eupen Gruppe gehört... Nie wieder!!! War wegen eines Elektronikproblems meines Astras 3 Mal dort... Mal wurde der Sensor getauscht, mal da ein Fühler... 3 Mal bezahlt, Fehler der selbe! Dann wurde mir geraten den Wagen länger da zu lassen, um ihn zu testen... Nach 4 Tagen die Diagnose: Kein Fehler vorhanden, alles super! - Bei mir war täglich die Abgaslampe an, aber dort in 4 Tagen angeblich nicht?! Auf dem Weg nach Hause leuchtete sie mich dann bereits wieder munter an! Ich sollte den Wagen dann nochmals da lassen. Als ich dann sagte, das ich nun nicht mehr bereit wäre etwas zu bezahlen und das ja wohl jetzt Garantie oder Kulanz wegegn Fehldiagnose wäre, kam man mir ganz doof! (Also Inkompetenz und Unfreundlichkeit unter einem Dach!)- Ich wäre ja Laie und müsste doch Veständniss haben.... usw. Mußte dann schnell daraus, da ich halt zu dem Zeitpunkt doch etwas aufgebracht war und "kein Verständniss" aufbringen konnte! Viel Geld für nix bezahlt...
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.4 von 5
, 4. August 2009
Inkompetenz und Unfreundlichkeit unter einem Dach!!!
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben