12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Münchener Str. 39, 85540 Haar
Telefon
089 / 45666437
Fax
089 / 45303755
Website
http://www.feicht.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (13)

5.0 von 5
, 15. Dezember 2015
Kontrollleuchte leuchtete am Auto auf, am selben Tag noch einen Termin zur Reparatur bekommen. Service war wie immer klasse, Personal wie immer freundlich, kompetent und hilfsbereit. Reparatur wurde unter Berücksichtigung der Garantiefälle durchgeführt was ich persönlich einfach nur toll finde!! Kurz gesagt: Ein Autohaus bei dem man sich als Kunde wohl fühlt!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
2.5 von 5
, 14. Dezember 2015
Ich hab vor 2 Jahren ein Sharan bei dieser Firma gekauft, ich war vom Erstgespräch bis zur Abholung sehr positiv über diese Werkstatt gestimmt. Ich hab dort nachträglich eine AHK einbauen lassen. Nun das Negative: Ich habe nach ca. 1 1/2 Jahren bemerkt, dass der Lack am Kofferraumdeckel abgesprungen ist, bei genauer hinsehen habe ich festgestellt, dass die Stoßstange nicht richtig sitzt und der Kofferraumdeckel beim auf und zu machen an der Stoßstange reibt. Mit laufe der Zeit ist der Lack dann abgesprungen. Ich war dann beim VW Händler wegen evtl. Werksfehler. Diese fragten mich, ob ich nachträglich eine AHK einbauen hab lassen, weil dort die Stoßstange nicht richtig montiert wurde und verwiesen mich auf die Fa. Feicht. Im Juli 2015 schilderte ich dort das Problem, die meinten, dass die Reparatur auf ca. 600 € kommen würde. Der Mechaniker, der den Schaden aufnahm, meinte er müsse sich beraten, ob der Schaden überhaupt übernommen werden kann, weil es ja sein kann, dass mir jemand hinten drauf gefahren ist und somit die Stoßstange verschoben worden sein könnte. Nach 3 Monaten ohne Ergebnis der Beratung hab ich telefonisch nachgefragt, wie lange das Ergebnis noch dauert. Auch darauf bekam ich keine Antwort. Nach einen halben Jahr ohne Ergebnis, habe ich beschlossen den Schaden selber zu reparieren, bevor mir der Kofferraumdeckel wegrostet. Gesagt getan. Mir sind kosten von 200€ entstanden, sprich 400 € weniger als von der Fa. Feicht vorgeschlagen. Ich habe dann einen Brief geschrieben, auf evtl. Kulanz der Fa. Feicht und dass meine Kosten übernommen werden. 2 Tage später bekam ich einen Anruf der Firma (hab nicht ein halbes Jahr warten müssen, das ist positiv), diese halten aber ihre Meinung fest, dass dies nicht ihr Fehler war, die Stoßtange sei durch einen Aufprall verrutscht. So bin ich auf meine Kosten von 200 € sitzen geblieben, verursacht von der Fa. Feicht. Fazit: Kauf man ein Auto, wird man gut behandelt. Gibt's Probleme, wie in meinem Fall wird man wie ein Depp behandelt. Deshalb: FINGER WEG!!!!
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 5. Dezember 2014
Ich hatte Probleme mit der Motorlüftung bei meinem VW. Feicht hat das Auto für 400 € untersucht und wollte dann das Motorsteuergerät für 1.900 € austauschen. Ich war dann bei einer anderen Werkstatt, wo eine defekte Lüftersteuerung erkannt und für 300 € repariert wurde. Als ich die Fehldiagnose und die hohe Rechnung bei Feicht reklamierte, wurde ich der Lüge bezichtigt und unhöflichst verabschiedet. Mein Auto läuft jetzt ohne Probleme - und Feicht sieht mich nie wieder!!!
Kostenvoranschlag erhalten
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
4.9 von 5
, 15. Oktober 2012
war zum ersten Mal im Autohaus Feicht - bei Terminvereinbarung sehr freundliche Beratung absolut professionelle Annahme direkt am Fahrzeug - bei Abholung wurde die Rechnung erklärt - Gerne wieder!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.3 von 5
, 16. Juli 2012
Ich war (bis heute) langjähriger (mind. 10 Jahre) Kunde bei Feicht und habe dort auch schon 2 Fahrzeuge gekauft. Mein Auto hat seit gestern einen Motordefekt (Pumpe-Düse Element) und ich habe heute morgen um 07:00 bei Feicht angerufen damit mein Fzg abgeholt und repariert wird. Doch was bekam ich als Antwort? Also momentan geht gar nichts weil man total überlastet sei mit Reparaturen usw... und ausserdem Ersatzwägen sind alle schon reserviert bzw. vergeben. Auf meine Frage was ich denn tun solle bekam ich zur Antwort ich könnte einen Termin für die erste Augustwoche vereinbaren oder ich müsse zu einer anderen Werkstatt gehen... Hallo ? Ich tat also zweiteres und habe mit einer anderen Werkstatt telefoniert. Mein Auto wurde innerhalb von 40 Minuten abgeholt und ich bekam auch ein Ersatzfahrzeug (Mobilitätsgarantie) Ich frage mich wie will man bei Feicht die Mobilität eines Kunden garantieren oder zumindest ermöglichen wenn man nicht genügend Leihwägen hat. Interessanterweise war bei der anderen Werkstatt am Schalter neben mir eine Kundin die sich ebenfalls bei Feicht nicht richtig aufgehoben fühlte. Mir ist klar dass nicht immer alles sofort geht und bin auch nicht sehr anspruchsvoll aber das ging heute zu weit, zumal es nicht der erste Vorfall war.
Keine kurzfristige Terminvergabe
1.4 von 5
, 11. Mai 2012
Ich habe dieser Werkstatt zwei mal die Gelegenheit gegeben, einen Auftrag zu erhalten. Beide Male wurde ich bitter enttäuscht: Fall 1. Defekter Turbolader - Reparatur (05/2011): Lage: Da der Turbolader sehr offensichtlich defekt war (unnormal lautes Pfeiffen), wollte ich ihn über die abgeschlossene Volkswagen Gebrauchtwagen Garantie reparieren lassen. Service: Beim betreten des Autohauses saßen drei unbeschäftige Damen am Service Counter, welche mein "Grüß Gott" ignorierten und mich erst einmal 5 Minuten stehen ließen, um untereinander Privatgespräche zu führen. Nachdem ich dann doch bedient wurde, kam der nächste Dämpfer. Trotz vorhandener Garantie (welche den Turbo einschließt) sollte ich erstmal für die Fehlerdiagnose dieses sehr offensichtlichen Defekts Zahlen (Hallo? Wozu schließt man eigentlich eine GARANTIE ab?). Als wenn dies nicht schon genug wäre, hätte man sowieso erst in 3 Wochen einen Termin gehabt - und ich 3 Wochen lang kein fahrbereites Auto). -------------------------------------------- Fall 2. Inspektion (05/2012): Inspektion sollte 120 EUR mehr kosten, als bei Bayer in FFB. Und wieder wäre ein Termin erst in 2-3 Wochen möglich gewesen (Bayer: 4 Tage). Fazit: Bei Feicht bezahlt man schlechten Service noch Extra - also Ideal für Menschen, die sich über Geld keine Gedanken machen = Skoda Besitzer?
Kostenvoranschlag erhalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
1.4 von 5
, 2. April 2012
Unkompetenter Mitarbeiter,Problem nicht behoben musste trotzdem zahlen.Nicht zu empfehlen.250 Euro bezahlt für nix.Reklamiert,aber keine hört zu,sogar Geschäftsführer haben für Kunden keine Zeit. Unfreundlich sind alle.
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.6 von 5
, 6. Januar 2012
Mit dem Autohaus Feicht kann man nur zufrieden sein ! Verstehe die schlechten Kommentare der anderen nicht - aber das ist halt unsere Gesellschaft , es wird nur berichtet und erzählt was schlecht ist bzw. wenn man unzufrieden ist. Ich persönlich bin seit vielen Jahren Kunde beim Autohaus Feicht und werde auch da bleiben. Na klar gab es das ein oder andere mal Probleme aber wenn man vernünftig mit den Leuten spricht - gab es immer eine faire Lösung beiderseits . (Sprichwort: "Wie man in den Wald hineinschreit ...) Mein Fahrzeug ist vor kurzem kaputtgegangen ,das Kupplungspedal blieb am Boden . Kurzer Anruf beim Autohaus Feicht , die haben mich und mein Auto abgeschleppt und es gleich in die Werkstatt getan . Am nächsten Tag war es auch schon fertig und den Leihwagen haben sie mir sogar kostenlos zur Verfügung gestellt. Danke nochmal an das gesamte Team vom Autohaus Feicht !! Ich kann diese Werkstatt nur weiterempfehlen !!!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.0 von 5
, 27. September 2011
Bei dieser VW-Werkstätte sollte man immer genau Prüfen, ob das, was auf der Rechnung steht, auch tatsächlich ausgeführt wurde. Leider neigt die Werkstätte dazu, mehr auf die Rechnung zu setzen als dann tatsächlich ausgeführt wurde!
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
3.8 von 5
, 24. Oktober 2010
also ich habe bei Autohaus Feicht zum 3 mal meinen Audi reparieren lassen und bin zufrieden es stimmt es geht halt ein bisschen zu was Kunden betrifft aber da muss ich sagen dafür kann das Autohaus nicht dafür die machen das beste daraus bei mir war wirklich ein Not fall habe eine bisschen gewartet dabei ein Kaffee getrunken und dabei über einen Ersatzwagen erkundigt alles hat gut geklappt tagsüber wurde vom den KFZ Meister angerufen teilte er mir den Preis und der Stand der Reparatur also es lief bei mir alles super und ich konnte meinen auto am zweiten Tag abholen. was arrogant betrifft ist es wirklich nicht so die KFZ Meister nehmen die arbeit sehr ernst und können nicht immer bei jeden Kunde ein lächeln schenken ich denke die wirken von außen so aus aber es ist nicht so.. habe andere miserable Werkstätte schon erlebt wo wirklich schlecht behandelt wurde aber bestimmt nicht das Autohaus Feicht.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.6 von 5
, 30. Juni 2010
Diese Werkstatt kennt keine Kundenfreundlichkeit! Dies kann man nur immer wieder bestätigen. Man könnte glauben, dass die nicht für VW & Audi Autos (wohlgemerkt ganz normale Autos) reparieren und auch einige verkaufen sondern den nächsten Marsexplorer konstruieren. Die arrogante und teils herablassen Art und Weise wie mit Kunden umgegangen wird kennt keine Grenzen. Es werden Abmachungen getroffen und diese aus fadenscheinigen Gründen gebrochen. Man sollte viel Wartezeit mitbringen, denn bedient wird man wenn erst nach dem Motto „… ja ich schieb sie mal rein“. Oh vielen herzlichen Dank, dass sie mich auch entdeckt haben. Für mich hat sich das Kapitel FEICHT nun endgültig erledigt! Nie wieder FEICHT!
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
1.2 von 5
, 1. Juni 2010
Nach einer Panne auf der Autobahn, ca. 5 km von der Werkstatt habe ich das Autohaus damit Beauftragt, mein Auto abzuschleppen und nachzusehen was los ist. Mir wurde gesagt, dass "SOFORT" nachgesehen wird und ich spätestens abends angerufen werde um durchzugehen was gemacht wird. Das ist nie passiert, am nächsten Tag habe ich angerufen und wurde zum zuständigen Servicearbeiter verbunden und musste mir da anhören, dass es vor Freitag nix wird, wenn nicht erst nächste Woche (Auto wurde am Montag in die Werkstatt gebracht) und ausserdem wenn das Auto noch auf der Autobahn stehen würde, dann würde es ja auch nicht fahren......das war der Kommentar. Nach einem Gespräch mit Hr. F. persölich über die Art des Angestellten Herr G., der soooo Nett und Kompetent war, war es dem Chef absolut egal. Die Antwort, er lässt nix über seine angestellten kommen und ausserdem hat er genug arbeit, meines will er garnet machen !!!
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 29. Juni 2008
Qualitativ mässig. Unglaublich einbebildete Service Meister, jedoch fehlender techn. Hintergrund.