12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Wilhelm-Bergner-Str. 4, 21509 Glinde
Telefon
040 / 7029390
Fax
040 / 70293911
Website
http://www.auto-technik-zargari.de
Kfz-Handel

Erfahrungen (10)

1.0 von 5
, 27. November 2015
Achtung Betrug ! Beim Ersttelefonat versicherte man uns vorab über alle Kosten aufzuklären. Bei der Abgabe des Auto-Schlüssels am " Nacht-Schlüsseleinwurf" lag sogar noch ein Brief bei, uns VORHER über Kosten aufzuklären. Ergebnis: 1. Kostenvoranschlag 80% teuer als in anderer Werkstatt 2. 120,- Bar zu zahlen ( u.a. Diagnose, Prüfen..) oder kein Auto zurück 3. Diverse Beschimpfungen des Geschäftsführers
1.4 von 5
, 1. Oktober 2015
So geht man nicht mit Kunden um! Diese Werkstatt ist nicht in der Lage einen Auftrag gemäß Kundenwunsch auszuführen, obwohl die Kundenwünsche bereits mehrere Monate bekannt waren und ich als Kunde immer wieder auf die Wichtigkeit der entsprechenden Ausführung hingewiesen habe. Der Grund hierfür ist gemäß Geschäftsführer (Zitat): „Damit kann ich nicht genug Geld verdienen“. Zum Abschluss des Ganzen wurde ich von dem Geschäftsführer auch noch äußerst unfreundlich behandelt, die Wahrheiten sind verdreht worden und am Ende wurde ich dann auch noch „abgezockt“. Diese Werkstatt und insbesondere der Geschäftsführer haben es offensichtlich nicht mehr nötig langjährige Kunden (wir waren dort über 10 Jahre) freundlich zu behandeln. Leider ist das nicht das erste Mal, dass sich der Geschäftsführer uns gegenüber im Ton vergriffen hat. Nach dem Ersten Mal hat er dieses noch mit einer Flasche Sekt und einem „Flachs“ versucht wieder wett zu machen. Aber dieses Mal hat es uns gereicht. Auch der Versuch eines klärenden Gespräches war mit dem Geschäftsführer nicht möglich, da dieser offensichtlich absolut Konfliktunfähig und nicht kritikfähig ist. Unser Fazit: Für uns ist ganz klar, dass wir zukünftig weder Freunden noch Bekannten diese Werkstatt empfehlen werden. Von uns wird zukünftig kein Fahrzeug mehr zu dieser Werkstatt gehen.
Kurzfristige Terminvergabe
Ersatzwagen angeboten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Abholtermin verschoben
5.0 von 5
, 26. Mai 2014
Wenn man einen Bericht schreibt, ob positiv oder negativ hat es immer eine persönliche Erfahrung. Meine Erfahrung ist sehr positiv. Denn ich bin schon fast 10 Jahre bei Auto&Technik Zargari. Mein Auto hat schon 367000 km runter. Das ist für ein Benziner und Vierzylinder sehr gut. Die regelmäßigen Inspektionen und Hinweise auf Verschleißteile sind auch der Grund für diese Lebensdauer. Bis jetzt gibt es keinen Anlaß, mich negativ in irgend einer Form zu äußern. Durch meine freundliche Art, schallt es auch freundlich in allen Bereichen zurück. An Alle, die im Beruf unter einem gewissen Druck stehen, frage ich, ob man immer souverain freundlich zu seinen Kollegen oder Kunden ist???? Für mich ist diese Werkstatt eine gute, fachlich kompetente Adresse. Gruß Peter Keller
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
5.0 von 5
, 22. Februar 2014
Ich war das erste mal in einer Freien Meisterwerkstatt und bin rundum begeistert: Termineinhaltung, Kommunikation, Räumlichkeiten alles bestens. Und für den Hund gabs sogar Leckerchen! Fazit: Da gehen wir wieder hin!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
5.0 von 5
, 22. Februar 2014
Das hat Stil! Ich habe mir letzte Woche einen schicken Gebrauchtwagen bei Auto & Technik Zargari gekauft und bin super glücklich! Eine tolle unkomplizierte Abwicklung, der Wagen wurde für mich zugelassen und als ich den Wagen abgeholt habe, stand er wie ein Neuwagen da, mit einer roten Schleife auf der Motorhaube :-) Und die wurde auch noch eingetauscht durch einen Blumenstrauß. Vielen Dank , ich habe mich sehr gefreut!
Kurzfristige Terminvergabe
Abholtermin eingehalten
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
5.0 von 5
, 20. Januar 2014
So macht Auto-Kaufen Spaß! Ich war gerade eben bei Auto & Technik Zargari und habe mir einen Golf Plus angeschaut und gekauft. Der Geschäftsinhaber David Zargari hat mich bedient, endlich fühlte ich mich wieder wie ein Kunde und nicht wie Opfer. Für meinen Golf, den ich dort in Zahlung gegeben hab wurde mir ein echt fairer Preis gemacht, die Zulassung, eine Gebrauchtwagengarantie und Winterräder gab´s mit dazu. Die Sommerräder hab ich dann gleich dort einlagern lassen, habe meine neue Werkstatt gefunden. Vielen Dank und auf gute Zusammenarbeit! Christian K.
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
5.0 von 5
, 20. Januar 2014
Erstklassiger Service! Auf Empfehlung mehrerer Freunde und Nachbarn, bin ich mit meinem Fahrzeug zu Auto & Technik Zargari gekommen und bin dort ebenfalls sehr zufrieden. Sehr nett, kompetent und hilfsbereit habe ich diesen Betrieb kennengelernt, habe auch gleich meine Sommerräder dort einlagern lassen. Auch ich werde Auto & Technik Zargari mit gutem Gewissen weiterempfehlen!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.2 von 5
, 26. Oktober 2011
Ich kann mich den Darstellungen der 'Vorredner' leider nicht anschliessen. Diverse Male habe ich dort Reparaturen, TÜV und Inspektionen für das Fzg. meiner Frau, meiner beiden Söhne und ebenso für mein Fzg. durchführen lassen. Zum keinem Zeitpunkt fühlte ich mich ungerecht behandelt und oder schelcht betreut. Im Gegenteil: das Verhältnis zw. Preis-Leistung stimmt und es wird kompetent auf meine Anliegen eingegangen. Ich bin seinerzeit von der Vertragswerkstatt zur Firma Auto und Technik Zagari gewechselt und kann jedem, der den einen oder anderen EURO sparen möchte das gleiche empfehlen. Und sollten meine beiden Vorgänger eine Werkstatt - die annähernd kostenlos und in wenigen Sekunden das Auto auf Vordermann bringen - finden: bitte lasst es mich wissen... ;-)
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
1.3 von 5
, 4. Mai 2011
Als Glinder liegt es nahe, unter Berücksichtigung des Zeitmangels und der Benzinpreise an der Tankstelle, das geliebte Auto zur AU/TÜV-Inspektion in die nahe Werkstatt AUTO&TECHNIK ZARGARI in Glinde zu fahren. Allerdings stellt man, sobald das Auto vor der Tür geparkt und der Weg ins Büro derselben Werkstatt bewältigt wurde, fest, dass die junge Dame an der Rezeption eine totale Fehlbesetzung für eine kundennahe Arbeit ist. Leicht reizbar und schlecht gelaunt fertigt sie einen Kunden nach dem andern ab. Eine kompetente Meinung zu hören ist hierbei leider auch eine Seltenheit. Ein Beispiel meines letzten Besuches; Mein Auto hat keinen TÜV bekommen, u.a. wegen den Reifen ("Reifen gealtert und porös"). Nun gut mag man da denken, ist es an der Zeit neue zu kaufen, dies muss halt sein von Zeit zu Zeit. Schlecht nur, wenn man der Werkstatt die aufgezogenen Winterreifen sowie die Sommerreifen im Kofferraum zum Wechseln mitgebracht hat, und im Anschluss, auf wiederholte Nachfrage partout nicht gesagt bekommt, welcher der beiden Sätze nun porös und alt sein soll. Auf Anrufe reagiert eben jene "Servicedame" gereizt und zickig. Hat man dann genug von ihrer schlechten Laune, und fleht fast schon den Chef sprechen zu dürfen, so hört man gleich "Fassen Sie sich kurz!". Abgesehen davon, dass auch dieser die Prinzipien eines guten Kundenservices nicht zu verstehen scheint, konnte auch der Chef leider nicht sagen, welcher der beiden Reifensätze nun der zu ersetzende sein soll. Denkt man, der schlechte Service werde wenigstens durch einen angemessen Preis wett gemacht, so sollte die Telefonnummer des Hausarztes (oder des Notarztes am Sonntag) griffbereit sein, sobald man auf die Rechnung schaut. Sage und schreibe 390,87 € kostet der kurze und nichtssagende Besuch bei Zargari den Kunden, für völlig unnötige Dinge. So wird ein Bremsflüssigkeitswechsel mit insgesamt 40,25 € verbucht, obwohl diese kein halbes Jahr vorher erst gewechselt wurde. Auch ein Luft- (20 €) bzw. ein Kraftstofffilter (17,55 €) wurden unnötiger Weise eingebaut. Das i-Tüpfelchen ist schließlich das schlichte ignorieren des Kundenwunsches, KEIN 5W-30 in den Audi A2 1.4 zu kippen, sondern für die Anforderungen (viel Autobahn) angepasstes 0W-40. Das einzig Positive, das mir einfällt: Es gab einen alten, klapprigen Golf IV als Leihwagen. Fazit: Nicht empfehlenswert!
Kurzfristige Terminvergabe
Rückfragen bei Zusatzkosten
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
1.3 von 5
, 28. Dezember 2010
Ich kam zu früh und unangemeldet, allerdings mit einem leichten Schaden (defekten Autobatterie). Sofort wurde ich von Herrn Z. angewiesen später zu kommen, weil man ja erst in 30 min öffne. Eigentlich hätte ich gleich hier mir eine andere Werkstatt suchen sollen, denn als KFZ Meister wäre es für Ihn ein Leichtes gewesen eine Batterie zu wechseln! Bei mir lief es dann folgendermaßen, man gibt seinen Wagen mit einem kleinen leicht zu behebenden Defekt ab und erhält dann während der Arbeit einen Telefonanruf. Großes Entsetzen am anderen Ende der Leitung…“Wie konnten sie mit dem Wagen überhaupt noch fahren?“…Anschließend wurde mir viel zu schnell vorgerappelt, was alles kaputt ist. Ich verstand nur Bahnhof und fragte nach, was mit hämischen Bemerkungen kommentiert wurde die allesamt völlig unnötig waren. Als ich dann auch noch die Frechheit besaß einen Punkt von der Liste zu nehmen, den ich auch selbst beheben kann (Hier reichte etwas Klebeband oder Draht, man meinte aber mir eine aufwendige Reparatur für 120€ Material- + Arbeitskosten andrehen zu müssen!), wurde Herr Z. sofort unwillig. Für mich völlig unverständlich, schließlich sollte die Rechnung trotzdem noch über 1000€ betragen. Das ist verdammt viel Geld! Von diesen 1000€ ging gut die Hälfte zu allem Überfluss auch noch auf einen Schaden zurück der erst während der Reparatur entstanden war. Klar, ein Verschleißteil, aber der Zufall ist schon sehr eigenartig. Als ich darauf hinwies, wurde ich von beiden Brüdern mit einem Redeschwall überschüttet. Mir hätte es gelangt mir hier etwas entgegen zu kommen, ein Anlasser ist schließlich ein teures Teil, und wenn er ausgerechnet während der Reparatur in der Werkstatt kaputt geht liegt der Verdacht nahe, hier etwas Geld zu schneiden von einem Kunden der wenig Ahnung hat.
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt