12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Max-Eyth-Str. 14, 70839 Gerlingen
Telefon
07156 / 24348
Fax
07156 / 25687
Kfz-Handel
Citroen

Erfahrungen (5)

5.0 von 5
, 18. Mai 2011
Ich bin seit Jahren Kunde dieser Werkstatt und bin sehr zufrieden. Sehr gute Arbeit, freundlich und pünktlich. Eine Werkstatt die ich gerne weiter empfehlen kann.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
5.0 von 5
, 11. Mai 2011
sehr freundlicher Kundenumgang ,flexibel ,... so wie man sich eine gute werkstatt vorstellt,... ich bin zufrieden für alle die mal wirklich eine sehr freundliche werkstatt suchen und auch gute Angebote gibt es hier
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.7 von 5
, 25. Januar 2011
sehr sehr unfreundlicher Umgang mit Kunden ein etwas verwirrter introvertierter Verkäufer, der immer sehr geschäftig und organisiert tut aber im Verkauf total schlecht ist, da er nicht gerade kommunikativ ist und wenig Sozialkompetenz aufweisen kann...
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
5.0 von 5
, 16. Oktober 2009
freundlich, entgegenkommend, flexibel, kompetent. Einfach klasse.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.0 von 5
, 9. März 2009
Citroen-Werkstatt gleich um die Ecke. Tolle Sache, dann kann ich die erste Inspektion hier machen lassen. Termin um halb neun. Der Kundenraum ist leer, 10 Minuten lang kein Mensch zu sehen. Dann erscheint jemand, nimmt muffig den Autoschlüssel und das wars. Keine Erklärung, kein Nichts. Kurze Nachfrage. Der Mann zuckt mit den Schultern und meint, dass die erste Inspektion eh kostenlos ist. Ob dem geneigten Kunden irgendetwas aufgefallen ist, interessiert ihn nicht. Auch nicht, ob er einen Wagen braucht oder sonst einen Wunsch hätte. Vereinbart ist 15 Uhr. Kein Wagen da. Der Mensch, der angenommen hat auch nicht. Ein andere Mechaniker übernimmt das Achselzucken: Der Wagen ist noch in der Werkstatt, eine halbe Stunde vielleicht. Nach einem halbstündigen Spaziergang und noch einmal 10 Minuten warten fährt der C4 endlich aus der Werkstatt. Keine Übergabe, keine Erklärung, kein Protokoll, kein Stempel im Heft und natürlich keine Entschuldigung. Für all das ist es heute schon zu spät. In anderen Werkstätten dauert das 2 Minuten. Sie schicken die Papiere, erfahre ich dann. Die kamen auch, plus eine saftige Rechnung für ein total überteuertes Spezialöl. Ein Ölwechsel ist aber nach Herstellerangaben gar nicht vorgesehen bei dieser Inspektion. Und da er auch nicht vereinbart wurde, wird er auch nicht gezahlt. Ob er überhaupt ausgeführt wurde, bleibt ungeklärt. Zum gering schien der Widerstand. Das machen wir immer so, war die Antwort. Auf mein: "Das bezahle ich nicht", gabs nur ein Schulterzucken und der Wurf der Rechnung in den Papierkorb. Man kanns ja mal versuchen. Fazit: Einmal und nie wieder.
Kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben