12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Felix-Wankel-Str. 40, 70794 Filderstadt
Telefon
0711 / 709770
Fax
0711 / 7097790
Website
http://www.autozentrum-leypoldt.de
Kfz-Handel
Audi, VW

Erfahrungen (19)

4.6 von 5
, 14. Juli 2016
Ich bin schon sehr lange Kunde im Autohaus. Deshalb durfte ich auch schon die eine oder andere Situation miterleben die teilweise so nett beschrieben wurde. Dazu möchte ich nur eins sagen. Die Deppen die nach Feierabend in den Laden laufen und noch etwas brauchen, die die genau wissen ( weil Sie schon bei anderen Häusern waren oder eben selbst Schaden verursacht haben und diesen vom Autohaus oder Hersteller bezahlt haben wollen) habe ich heute selbst erlebt. Die sind es die meist die Bewertungen schreiben und den Unternehmen Schaden zufügen, obwohl es die eigene Dummheit ist. Sorry kann ich nicht anders sagen. Ich bin seit Jahren zufrieden.
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.9 von 5
, 12. Juli 2016
War zum Kundendienst mit meinem Audi A4 3.0 TDI. Alles hat wunderbar funktioniert. Jederzeit wieder.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
4.3 von 5
, 31. Januar 2016
Ich war schon mehrfach zum Service und zur Inspektion im Autozentrum Leypoldt und bin bisher noch nicht enttäuscht worden. Es liegt mit Sicherheit auch am Serviceberater wie zufrieden ich bin oder eben nicht. Da ich immer den gleichen habe, kann ich nichts negatives berichten. Da ich selbst im Vetrieb tätig bin, und ich auch nur in Autohaus gehe um mein Fahrzeug zu warten oder instand zu setzen, lege ich nicht so wert aber Konversation. Verkauf: Ich sehe oft Angebote bei Skoda bzw. Tageszulassungen. Das Personal im Verkauf ist meiner Meinung sehr freundlich aber auch nicht aufdringlich. Man wird gut beraten und fühlt sich gut aufgehoben. Hier verkauft man einem auch was gut für dich ist, und nicht was weg muss. Das Gefühl hatte ich schon bei anderen Autohändlern. Bis jetzt alles i.o. Weiter so.
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Kein Ersatzwagen
1.4 von 5
, 24. Februar 2015
Mir ist bekannt, dass solche Foren gerne negatives abbilden und bin trotz schlechter Bewertung mal wieder zu Autohaus Lypold gefahren. Leider kann ich mich nur anschließen. Es scheiterte bereits bei der Auftragsaufnahme. Lustlos, kein "guten Tag", oft der Satz " kann ich nicht genau sagen" und Falschaussagen. "Und wenn Sie den Fahrzeugschein nicht dabei haben, können wir keinen Termin vereinbaren". Was muss es diesem Autohaus gutgehen, so mit ihren Kunden umzugehen. Diese Art und Weise dort ist für mich völlig inakzeptabel.
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
3.1 von 5
, 7. September 2014
Ich war mit meinem Firmenwagen die letzten 6 Jahre regelmäßig bei Leypoldt und kann sowohl Gutes als auch Schlechtes berichten. Meine Zufriedenheit hängt vor allem vom Kundenberater ab. Terminvergabe normalerweise telefonisch, innerhalb 1 Woche. Morgens und abends sind die 4 Kundenberater überlastet mit Annahmen und Abholungen, so dass auch mal 3-4 Kunden mit Termin warten und es 10-20 Minuten dauert bis man dran ist. An der Info gibt es dann eine Tasse Kaffee. Bei Standardsachen kann man die Rechnung direkt an der Kasse bezahlen, aber dann wird sie nicht erklärt - man kann aber immer noch zum Berater, falls dieser gerade frei ist oder man wartet. Dass die Berater rumsitzen und in ihren PC starren liegt auch daran, dass die Programme von VW aufwendig zu bedienen sind. Eine Anlage einer Wartung für einen Seat dauert halt 10 Minuten, auch die Rechnung muss ja erstellt werden. Eigentlich könnte das auch jemand im Büro machen, aber so passiert das vor den Kunden und macht einen schlechten Eindruck. Immerhin: So weiss der Kundenberater auch was auf der Rechnung steht. Außerhalb der Stoßzeiten werden Kleinreparaturen auch mal spontan erledigt. Preise sind VW-typisch je nach Angebot mal gering (kleine Inspektion Polo), oder eben fachhandelstypisch teurer (Bremsentausch etc). Bei einem größeren Problem konnte des Kundenberater nichts Defektes erkennen, bei einem späteren Besuch hat der Werkstattmeister das Fahrzeug wegen dieses Defekts stillgelegt bis zur Reparatur. Es hängt wirklich davon ab, welchen Berater man bekommt oder verlangt. Mietwagen ist in der Regel ein Fabia für ca. 25 EUR, plus eine faire Pauschale fürs Benzin abhängig von den Kilometern. Ich würde mir einen kostenlosten Wagen wünschen, aber das wäre dann in die Wartungskosten einberechnet. Bei Garantiefällen sollte der Ersatzwagen Standard sein, aber das zahlt dann halt VW wieder nicht. Es gibt genügend kleinere VW-Händler in der Nähe, so dass man freudlicheren Ersatz findet. Für Seat gibt es dagegen keine Vertragswerkstatt, so dass Garantiefälle auf den Fildern immer bei Leypoldt landen. Bei Gebraucht- und Neuwagen kann man lange schauen, ohne dass sich ein Verkäufer aufdrängt. Es kommt aber auch vor, dass man dann einen Ansprechpartner sucht, aber keiner in der Nähe ist. Gekauft habe ich dort noch kein Fahrzeug, deshalb kein Erfahrung mit dem Verkaufsteam.
Rückfragen bei Zusatzkosten
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
1.2 von 5
, 8. November 2012
Ich würde bei diesem werkstatt darauf mich nicht verlassen was sie sagen. Ich verstehe nicht wie diese positiven bewertungen zustande kommen. übertrieben schlecht kann mann auch nicht reden aber sie machen sehr viele fehler, die dazu führen das der vertrauen zum kunden verloren geht. zb. das fahrzeug steht in werkstatt schon zerlegtem defekt am telefon heisst es bis das teil da ist kann mann nicht das motor laufen lassen und das fahrzeug erst morgen fertig wâre , dann will mann das sehen geht hin fahrzeug steht draußen noch wo ich es abgestellt habe. fragt mann ich dachte sie hâtten es zetlegt. sagt mann ja ist auch zerlegt sie hâtten es auch rausgeschoben es ist 17 uhr ich warte weil der meister sagt das fahrzeug geht heut wirklich in die werktstatt drausen. sie an der motor lâuft und mann fâhrt es rein . ja klar schieben. spricht mann sie an werden sie unhöfflich laut um sich auszureden. in dieser art schon 2 mal erlebt. beim ersten mal nichts gemacht. aber das reicht. von kollegen hört mann dinge die nicht ausgedtauscht wurden in rechnung gestellt sind aber. bei mir innenverkleidung abmontiert um fenstetheber zu reparieren die türdemmung wurde weggelassen. beim 2 mal dort wegen lautsprecher fiehl es auf weil nichts da war. wir prüften nach un siehe da es lag im regal be teilen. es wurde vergessen. ich verstehe nicht die positiven bewertungen das sind bestimmt mitarbeiter von leypoltdt persöhnlich. und merkt mann das wird mann abgewurgt ich hab keine zeit und und. unwerschâmt. ich rate jedem schaut nach eurem auto und bleibt drann hakt nach was sie machen. geht hin. ich denke aber das es ein generelles problem ist bei werkstâtten. die menschenzu täuschen und abzuzocken. viele werktstâtte wissen wann der kunde wieder da ist. sowie der audi drechsler in denkendorf. gebau der gleiche laden. 2500 euro kosten voranschlag. zum schluss war es nur eine unterdruckschlauch. und nicht der ladeluftkühler agrventil.... sie haben festgestellt es wâre kaputt. naja leypoldt hat mich entâucht...... ist jedem selber überlassen ob er hin geht oder nicht. ich habe nur meinr erfahrungen mitgeteilt.
Kostenvoranschlag erhalten
Rückfragen bei Zusatzkosten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
4.0 von 5
, 27. September 2012
Positiv: - Gute Serviceberater mit Erfahrung. - Gutes Service- und Werkstatt- Personal. - Immer saubere Arbeit ! - Sollte die Reparatur wegen Komplikationen länger dauern, wird nicht alles schnell schnell zusammengepfuscht, sondern man nimmt sich die Zeit es anständig zuendezubringen !!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
4.6 von 5
, 25. September 2012
Ich habe nur positive Erfahrungen im Autozentrum gemacht. Ich habe einen kurzfristigen Termin bekommen, so daß ich mit meinem Audi beruhigt in den Urlaub fahren konnte. Die Mitarbeiter waren sehr freundlich, ich hatte keine Wartezeit, ich bekam eine sehr gute Beratung vom Serviceberater. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Ich würde jedem diese Werktstatt weiterempfehlen.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
3.6 von 5
, 19. September 2012
ich selbst habe nur die besten Erfahrungen dort gemacht. Wurde von Ánfang an bestens bedient und auch die Freundlichkeit der Damen kam sehr positiv rüber. Es war nicht mein erster Werkstattbesuch dort und bestimmt auch nicht mein letzter. Denke das sollte auch mal beachtet werden und darum eine POSITIVE Meinung zu all den anderen hier. Selbst unsere Firmenfahrzeuge werde von der Fa. LEYPOLDT repariert und gewartet. Darum auch jetzt ein positives Lob von meiner Seite an alle Mitarbeiter die sich bestimmt nicht versteckt haben. Selbst die Firmeninhaberin hat sich für ein paar Anliegen persönlich eingesetzt und bei einem persönlichem Gespräch, merkt man schnell, ob Interesse an der Arbeit oder nur am Geld besteht. Und hier scheint es wirklich auch der Spass und die Freude an der Arbeit zu sein wie bei allen Mitarbeitern die ich dort persönlich habe kennen lernen dürfen. Nochmals Danke an die Fa. LEYPOLDT.
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung erklärt
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
1.0 von 5
, 3. Juli 2012
Das Autozentrum wie es sich nennt,ist nicht zu empfehlen. Gab probleme beim Autokauf,anscheinend Unfallfrei aber dann doch Unfaller. NICHT ZU EMPFEHLEN!!!
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.3 von 5
, 4. Mai 2012
Folgendes wird Ihnen im Autozentrum Leypoldt geboten: Serviceberater starren minutenlang auf Ihren Bildschirm, machen irgendwelche Eingaben, dessen Grund und Anlass dem gerade betreuten Kunden mit keiner Silbe erklärt wird. Betritt man gar ohne telefonische Voranmeldung den Kundenbereich, ist man vollends verloren. Bitte nicht darauf hoffen, dass man angesprochen wird-dies könnte ja Arbeit bedeuten. Alles in allem sehr unpersönliche Atmosphäre.
Rückfragen bei Zusatzkosten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
1.0 von 5
, 27. Oktober 2011
bei mir geht auch genau so, Nie wieder leypoldt! Ich hatte einen Ufall gehabt wo mein hinterstoßstange beschädigt war und wollte es bei Leypold reparieren, beim Abholen stelle ich fest, dass die Stoßstange falsch lackiert war mit eine fette Kratzer dazu schlecht moniert. Der Umgang mit den Kunden ist sehr schlecht und unfreundlich. Nachdem ich mein gelagerte Räder mitgenommen habe, werde ich nie wieder mein Auto dort reparieren lassen. Ich würde es nicht weiter empfehlen.
Rückfragen bei Zusatzkosten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 23. Juni 2011
Nie wieder leypoldt! Haben ein auto von dene gekauftn und dabei wurden uns ein unfall vom wagen verschwiegen ist eine lange geschichte,kurz gesagt,DER LADEN IST NICHT ZU EMPFEHLEN!!!
Keine kurzfristige Terminvergabe
1.0 von 5
, 19. April 2011
Ich hatte eine einfache Frage bzgl. eines früheren Werkstattbesuchs in selbigem Autohaus per Email gestellt. Ich habe keine Antwort erhalten. Der Service hört anscheinend bei der Hofausfahrt auf...
1.6 von 5
, 23. Oktober 2010
Ich kann die Bewertungen der anderen nur bestätigen. Überall sitzen Berater an ihrem Arbeitsplatz und ignorieren Kunden. Es dauert ewig, bis sich jemand um einen kümmert. Die Kosten für eine jährliche Inspektion sind nicht gerechtfertigt gewesen. Die Beratung ist nicht umfangreich genug gewesen und das Spritzwasser wurde trotz Hinweis dieses nicht nachzufüllen aufgefüllt. Als kleine Sonderaufgabe hatte ich dann noch die Bitte eine Ziermanschette am Auspuff zu entfernen, da diese zu rosten begann. Dies wurde mir hinterher mit 20 EUR in Rechnung gestellt und die Manschette war nicht mehr auffindbar. Für eine Schraube aufdrehen doch etwas viel Geld. Der Ersatzwagen wurde mir mit 30 EUR pro Tag zzgl. Benzin berechnet. Bei anderen Autohändlern habe ich als Kunde ein Fahrzeug zum Selbstkostenpreis bekommen. Das ist Kundenbindung... zu Leypoldt werde ich sicher nie wieder hingehen und auch sicher kein Auto kaufen.
Ersatzwagen angeboten
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
2.0 von 5
, 17. September 2009
- Absolut überteuert
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Abholtermin eingehalten
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
2.0 von 5
, 22. Mai 2008
Ich habe beim AH Leypold bisher nur Ersatzteile gekauft. Dabei kann ich mich den beiden vorherigen Berichten weitgehend anschließen. Viel interesse am Kunden scheint man beim AH Leypold nicht zu haben. Es sitzen und stehen zwar überall Mitarbeiter herum, aber wenn man als Kunde was will muss man schon selbst jemanden Ansprechen. Als Interessent für einen Gebrauchtwagen habe ich nach dem ich eine halbe Stunde herumirren das AH verlassen. Dabei ist ein Verkäufer mehrmals an mir vorbeigelaufen, ohne mich auch nur eines Blickes zu würdigen.
2.0 von 5
, 10. Juli 2007
Meine Erfahrungen waren bisher auch eher negativ. Obwohl ich meist nur Ersatzteile kaufe (dabei müssen die Berater hin und wieder überredet werden, das gewünschte Teil zu bestellen), fühle ich mich als offensichtlicher Interessent eines Neuwagens eher alleine gelassen. Etwas mehr Engagement könnte hier Wunder wirken.
3.0 von 5
, 1. Juli 2007
mein persönlicher Berater läuft lieber spazieren, anstatt mich als wartender Kunde zu begrüßen, oder gar zu beraten.