12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Veronikastr. 21, 45131 Essen
Telefon
0201 / 720870
Fax
0201 / 7208745
Kfz-Handel
Opel

Erfahrungen (3)

1.2 von 5
, 15. Mai 2014
Leider kann ich über das Opel Haus van Eupen in Essen Rüttenscheid keine erfreulichen Erfahrungen berichten. Schon zwei mal bei Reparaturen mit dem Service nicht zufrieden gewesen. 1) Ölverlust am Motor. Leckage wurde gefunden, jedoch danach zu viel Motoröl zu einem horenden Preis nachgefüllt und den Motor damit überfüllt -> Gefahr eines Motorschadens 2)(Defekt an der Lichtmaschine/Laderegler, ca.600€ für eine Austauschlichtmaschine, Laderegler gibt es nicht mehr lose Der letzte Defekt hat jedoch meine Toleranzgrenze zum Überlaufen gebracht. Fahrzeug zeigte Öl und Wasserverlust und wurde am Vorabend der Reperatur zur Werkstatt gebracht. Ein Mitarbeiter wollte den Wagen wegen dem Ölverlust noch umparken. Leihwagen leider nicht verfügbar. Am nächsten Tag dann der Anruf dass der Wasserverlust ermittelt wurde und ca.270€ kostet (ca.12€ Teil und 250€ Einbau). Der Ölverlust wäre derzeit nicht zu ermitteln und das Fahrzeug sollte zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal in die Werkstatt (? und vielleicht die gleichen Teile zur Behebung ausbauen). Dann am Nachmittag der Anruf, das die nicht alte Batterie plötzlich auch kaputt sein ??? Konnte die Aussage nicht verstehen und habe erst einmal eine Behebung abgelehnt. Bei dem persönlichen Gespräch vor Ort zeigte der Opel-Mitarbeiter keinerlei Entgegenkommen und versuchte seinen Chef zu erreichen. Warum war die plötzlich am Nachmittag meine nicht wirklich alte Batterie defekt? Nach langer Wartezeit (1 Stunde ohne Getränk) und keinem wirklichen Entgegenkommen habe ich den Wagen mit Starthilfe mitgenommen. OPEL van Eupen bekommt kein Fahrzeug (haben zwei Opel) mehr von mir zur Reperatur und auch von einem Neuwagenkauf nehme ich hier gerne Abstand. NIE wieder Opel van Eupen!
Kurzfristige Terminvergabe
Kostenvoranschlag erhalten
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
1.0 von 5
, 3. April 2013
Opel Insignia NEUFAHRZEUG gekauft. Diverse Mängel am Fahrzeug aufgetreten. Beim ersten Reparaturversuch: "Fahrersitz bewegt sich beim Fahren." Wurde das Teil nicht eingebaut! Das Fahrzeug jedoch als repariert übergeben. Bei weiteren Mängeln, unter anderem auch wieder der Fahrersitz, wurde eine 2 wöchige Frist nicht eingehalten! Die Mängel mussten sogar nach Fristablauf erneut demonstriert werden! AUTOHAUS NICHT ZU EMPFEHLEN!
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben
2.5 von 5
, 16. Januar 2012
Habe ein gebrautwagen-nur-gebraucht habe einige tage leuchte motor lampe-werksatt ohne -tagespäter scheinwerfer-rückleuten beschlager aussage meister sei normal zeitweise nochimmerbeschlagen einigetage später wasser eintriet beifahrerseite türverkleidung denotiet dieses intstandgesezt untern tepich hochwasser aussage solte klienaanlage annachen würde irgend wann wohl dan weck sein habe ein mal -weil ich schon mal dar war wegen inspecktion -aber erst in 10 monaten nach PREISS für diese-Ca.500.euro mit der Beründung Wäre einegrosse inspecktion bekann einiger zeit ein schreibern inspeckstion fällig .danke opel bei fragen bitte nelden
Abholtermin eingehalten
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen