12neuwagen de12gebrauchtwagen de

Unsere Partnerseiten:

Kontakt

Düsseldorfer Str. 391, 47055 Duisburg
Telefon
0203 / 286770
Fax
0203 / 2867731
Website
http://www.lackas.de
Kfz-Handel
Toyota

Erfahrungen (2)

4.8 von 5
, 25. Januar 2010
Ich kaufe seit 14 Jahren meine Fahrzeuge bei Lackas. Bis jetzt waren es 4 Neue und 12 Gebrauchte. Meine Tochter ist seit 11 Jahren ebenfalls Kunde hier. Wir werden von Herrn Tsolakidis persönlich betreut und sind begeistert von dem Service den dieser Mann uns bietet. Ich kann den Bericht von dem "dergeschädigte" nicht nachvollziehen. Ich nur sagen, ich werde meine Fahrzeuge weiterhin bei der Fa. Lackas kaufen und erst recht beim Herrn Tsolakidis. Beste Grüße G.Lingen
Kurzfristige Terminvergabe
Rechnung entspricht Kostenvoranschlag
Rechnung erklärt
Abholtermin eingehalten
Kein Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Kein Ersatzwagen
1.0 von 5
, 17. November 2009
NIE wieder Auto-Lackas!!! Ich habe am 20.08.2009 auf Grund der guten Kritik einen Gebrauchtwagen, VW Touran in Kamp- Lintfort gekauft. Das Angebot für ein Baujahr 2005 und km-Leistung von 75tkm erschien mir ordentlich. Schon bei der Abholung des Fahrzeuges(Anfahrt 600km) ging alles schief; Fahrzeug innen nicht gereinigt, Kratzer an der Stoßstange, KEIN TÜV, obwohl telefonisch versprochen. Herr S. ist als Verkäufer absolut nicht geeignet und wäre nach der Aktion in jeder anderen Branche arbeitslos. Dort anscheinend wird er durch Herrn T. gedeckt. Aber auch er ist absolut nicht kundenfreundlich eingestellt, schreit seine Kunden am Telefon an. Bei der Abholung stellte sich heraus das der Tempomat defekt ist, Kühlmittel musste auch schon nachgefüllt werden.Nachweislich wurde auch falsches Motorenöl eingefüllt. Obwohl dieses Öl kein Pumpendüse- öl ist und KEINE VW Freigabe besitzt, wurden die Kosten für einen Austausch nicht übernommen. Obwohl es eine Garantieversicherung gibt, sollte ich das Fahrzg. auf meine Kosten nach Kamp fahren. Schliesslich gab es nach Tagen der Diskussion doch eine Klärung; klar, die Garantiegesellschaft übernahm alle Kosten. Fa Lackas ist nicht einmal in der Lage sich zu entschuldigen, nicht einmal die Inhaber dieser Fa, denen ich eine persönliche Email schrieb, reagierten oder entschuldigten sich bei mir. Sie leiteten meine Email lediglich weiter- unglaublich!!!! Mittlerweile wurde der Fehler "Kühlmittelverlust" gefunden. Der Zylinderkopf ist defekt. Anstatt sich schnell um mein Problem zu kümmern, wurde ich tagelang hin gehalten und am Telefon verleugnet. Nach mehreren Wochen endlich wurden wieder die Kosten von der Garantiegesellschaft übernommen und nur aus diesem Grund sollte das Fahrzg. in meiner VW Werkstatt repariert werden. Bei Abnahme des Zylinderkopfes wurde aber festgestellt, dass auch der Motor betroffen war und Teile gewechselt werden müssen. Wieder ging es Tage hin und her, KEINER der Fa Lackas kümmerte sich um mein Problem. Lapidar wurde angerufen und mein Fahrz. sollte am 28.11. abgeholt werden. Für die Zeit der Reparatur sollte ich zwar gnädiger Weise ein Leihwagen auf Fa-kosten bekommen, aber für die Zeit vom 13.11. bis zum 28.11. soll ich die Kosten für ein Ersatzfahrzg. zahlen. Wiederum eine Wende; die Garantiegesellschaft übernimmt 70 Proz. der Repa-kosten und erteilte dem VW Händler eine Kosten und Reparaturfreigabe. Da die 30 Proz. der Fa Lackas fehlten und sie auch nicht auf ein Fax reagierte, wurde wiederum Herr S. durch den VW Händler angerufen. Herr S. teilte erneut mit das Fahrzg. am 28.11. abzuholen und lässt mich in der Luft hängen. Übergebe nun den Vorgang meinem RA. Ich möchte ALLEN, die beabsichtigen ein Auto bei der Fa Lackas kaufen zu wollen, sich einen anderen Toyota Händler zu suchen; in ihrem eigenen Interesse!!!! Ich verspreche diese Art der Kundenbetreuung öffentlich zu machen, sei es im Internet oder durch die Presse. Sollte es Fragen geben, bin ich gerne bereit, sie zu beantworten. Es drängt sich mir die Frage auf, wieviel für die angebliche Kundenzufriedenheit gezahlt wurde oder vielleicht wurden die MA genötigt diese selbst zu verfassen.
Keine kurzfristige Terminvergabe
Kein Kostenvoranschlag
Rechnung abweichend von Kostenvoranschlag
Keine Rückfragen bei Zusatzkosten
Rechnung nicht erklärt
Kein Ersatzwagen
Abholtermin verschoben